Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

ZUSAMMENFASSUNG

Yen bleibt im Abwertungsmodus. Bullische Flagge steht möglicherweise kurz vor der Vollendung. RSI steht vor Ausbruch aus dem Abwärtstrend Bärische Divergenz konnte nun zu Ende gehen.

BULLISCHE FLAGGENFORMATION KÖNNTE DEN AKTUELLEN TREND WEITER BEFLÜGELN

Bei einem Blick auf den Vierstundenchart fällt relativ schnell auf, dass der Greenback seit dem 8. Juli einen starken Aufwärtstrend eingeleitet hat. Diese Aufwärtsrallye bildete letztendlich eine bullische Flaggenformation aus, in der sich derzeit der Kurs befindet. Am aktuellen Kursniveau bei 112,646 Yen sieht es danach aus als ob der Kurs nun die Oberseite der Flaggenformation durchbricht. Geling dies auf Schlusskursbasis, dann kann die bullische Fortsetzungsformation den gegenwärtigen Trend bestätigen und die Reise gen Norden beflügeln. Die Flaggenformation eignet sich auch für eine Kurszielprognose. Der Fahnenmast kann als Maßstab für ein Kursziel verwendet werden. Bei einem Blick auf den folgenden USD/JPY Chart wird deutlich, dass auf Basis der Flaggenformation der nächste große Widerstandsbereich bei 114,4467 Yen liegt. Somit könnte auf Basis der bullischen Fortsetzungsformation der Kurs bei einem Ausbruch seine bullischen Impulse freisetzen.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Lernen Sie von unseren DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfadenum ihre Profitabilität zu steigern.