DAX 30:

Vorbörslich sehen wir den DAX dank freundlicher Vorgaben aus den USA bei 12.462 Punkten, etwa 0,5% über dem Vortagesschlusskurs. Die Sorge vor einer Eskalation der angespannten Situation zwischen den USA und Russland wurde an den Finanzmärkten vorerst verdrängt.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Lernen Sie von unseren DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden um ihre Profitabilität zu steigern.