Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,33 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 66,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2Wbr3EW643
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,08 % Silber: 0,47 % Gold: 0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jqj1D8YjKT
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,56 % 🇦🇺AUD: 0,13 % 🇪🇺EUR: 0,10 % 🇨🇦CAD: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,04 % 🇬🇧GBP: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hGD4CC9b5I
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,15 % Dow Jones: 0,02 % Dax 30: 0,00 % CAC 40: -0,16 % FTSE 100: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/h8UzVONbOP
  • #OPEX #DAX #DAX30 $DAX #Trading https://t.co/ebBeij4bYP
  • 🇩🇪Daily DAX: Großer Verfallstag bremst und stützt zugleich https://t.co/H1IVQEA3XO #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/mYgxHXSUML
  • 🇬🇧 Retail Sales ex Fuel YoY (AUG) Aktuell: 4.3% Erwartet: 4.2% Vorher: 3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • 🇬🇧 Einzelhandelsumsätze YoY (AUG) Aktuell: 2.8% Erwartet: 3% Vorher: 1.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • In Kürze:🇬🇧 Retail Sales ex Fuel YoY (AUG) um 06:00 GMT (15min) Erwartet: 4.2% Vorher: 3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • In Kürze:🇬🇧 Einzelhandelsumsätze YoY (AUG) um 06:00 GMT (15min) Erwartet: 3% Vorher: 1.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
DAX, EURUSD, NZSUSD, Bitcoin, Rohöl, WTI, Gold, XAUUSD, Forex - Marktüberblick | DailyFX

DAX, EURUSD, NZSUSD, Bitcoin, Rohöl, WTI, Gold, XAUUSD, Forex - Marktüberblick | DailyFX

2018-02-07 15:46:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

DAX:

Nach den Panikverkäufen an der Wall Street am Vortag musste auch der deutsche Leitindex Federn lassen. Am Ende der Börsensitzung stand ein Minus von mehr als zwei Prozent auf der Kurstafel. Es hätte sogar deutlich schlimmer ausgehen können. Vorbörslich wurde der DAX deutlich unterhalb der psychologischen Marke bei 12.000 Punkten gehandelt.

Rohöl:

Das schwarze Gold befindet sich in einer kurzfristigen Abwärtsphase. Charttechnisch sind die Oberseite des Aufwärtstrends sowie die steigende 40-Tage-Linie in Reichweite. Die heute anstehenden US-Rohöllagerbestände um 16:30 Uhr könnten den Kurs kurzfristig in unruhige Gewässer führen.

EURUSD:

Seit dem Zwischenhoch Ende Januar hält sich der EUR-USD in einer Seitwärtsphase auf. Die Oberseite bei 1,2538 USD konnte bislang nicht nachhaltig überwunden werden. Angesichts des zuletzt gescheiterten Ausbruchsversuchs ging es zuletzt abwärts. Im Augenblick läuft die Verteidigung der steigenden einfachen 20-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell 1,2356 USD. Darunter sind im Tageschart die untere Begrenzung der Schiebezone bei 1,2323 USD sowie die obere Aufwärtstrendkanallinie bei derzeit 1,2294 USD zu finden.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.