Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • After a huge uptick in implied #volatility yesterday - we see today a small decrease - which could avoid indices to lose more ground. Daily updated #bouhmidi bands here: https://t.co/qy11eKrskG Greetings from #Amsterdam: @DavidIusow @CHenke_IG @DayOptionsNL #DAX #FX https://t.co/WOReGSCgjz
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: Bärisch bis neutral https://t.co/vcsD8XRjB9 #EURUSD #USD #DXY #FOMC #FED #Forex @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/lvXC8oam7y
  • RT @CHenke_IG: S&P 500: 61,8%-Retracement darf nicht fallen https://t.co/j99ryXJEGT #SP500 #NYSE #tradingsignals @SalahBouhmidi @DavidIus…
  • 🇺🇸🇨🇦 #USDCAD #Forex #TechnicalAnalysis https://t.co/LBuiyLRA5B
  • #DAX stronger support .175-.190 IMO. If it breaks, lower trendline at .100 in focus. #DAX30 #Daytrading https://t.co/LUJMwySuq2
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,41 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,78 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/MQOpeeafT5
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,20 % WTI Öl: -0,39 % Silber: -0,61 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/caPJNIHlXu
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,01 % 🇪🇺EUR: 0,01 % 🇨🇭CHF: -0,04 % 🇯🇵JPY: -0,12 % 🇳🇿NZD: -0,22 % 🇬🇧GBP: -0,29 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/tsjEYmbWAw
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,61 % S&P 500: 0,61 % CAC 40: 0,53 % Dax 30: 0,46 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/hI0KvLqxAH
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Es ist noch nicht ausgestanden https://t.co/Aq43qyvkpg #DAX #DAX30 #Trading #Aktien #crash https://t.co/A2gKKc52CP
DAX, EURUSD, NZDUSD, Gold, Rohöl, Bitcoin - Marktüberblick | DailyFX

DAX, EURUSD, NZDUSD, Gold, Rohöl, Bitcoin - Marktüberblick | DailyFX

2018-02-06 13:17:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Finanzmarktanalyst
Teile:

DAX 30

Erstes charttechnisches Opfer war die einfache 200-Tage-Durchschnittslinie. Heute mussten die untere Begrenzung der Schiebezone bei 12.660 Punkten sowie die waagerechte Trendlinie bei 12.490 Zählern der Angebotsseite überlassen werden.

Gold

Das gelbe Edelmetall bleibt in einem intakten bullischen Aufwärtstrend. Die Bullen konnten trotz den Verlusten von Freitag die bedeutende Unterstützung bei 1.330 US-Dollar verteidigen.

Bitcoin

Charttechnisch konnten die Bären im Wochenendhandel den Druck erhöhen und den Kurs weiter gen Süden hieven. Aktuell sieht es danach aus, als das die Bären weiterhin das Zepter in der Hand halten werden. Solange die Bullen die sehr bedeutende 200-Tage-Gleitende-Durchschnittslinie nicht rasch auf Schlusskursbasis zurückerobern können, ist womöglich mit weiteren Verlusten zu rechnen. Denn immerhin konnten die Bullen rund 944 Handelstage den gleitenden Durchschnitt für sich behalten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.