0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,23 % Gold: -5,47 % Silber: -13,52 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/bAzCPYurCl
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,17 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,60 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/73dNeSzdYx
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,12 % FTSE 100: 0,59 % S&P 500: 0,49 % CAC 40: 0,15 % Dax 30: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/9rNHzhVKsM
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,08 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/F2ZdZW5E1H
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,86 % Gold: -3,90 % Silber: -6,93 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/V20JmkaLSU
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,48 % 🇪🇺EUR: 0,24 % 🇦🇺AUD: 0,12 % 🇨🇭CHF: -0,02 % 🇳🇿NZD: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,54 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/lQDohyPVQw
  • 🇷🇺 BIP Wachstumsrate YoY vorläufig (Q2) Aktuell: -8.5% Erwartet: -9% Vorher: 1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • 🇷🇺 BIP Wachstumsrate YoY vorläufig (Q2) Aktuell: -8.5 Erwartet: -9% Vorher: 1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,97 % S&P 500: 0,30 % FTSE 100: 0,19 % CAC 40: 0,04 % Dax 30: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/66o5GCGDic
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Daly Speech um 16:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
Morning Setups 10.10.2014

Morning Setups 10.10.2014

2014-10-10 08:48:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Morgendliche Trading Setups: Zu finden jeden Börsentag um 9:30 Uhr im Live Stream vom DailyFX.de (http://www.dailyfx.com/deutsch).

Live Stream

Themen:

  • EUR/USD scheitert nahe des 2013-Tiefs (http://bit.ly/1quRlzr)
  • Dem Bruch der 1,27 gingen jedoch derartig „dovish“ aufzugreifende Kommentare voraus, die EZB werde die Inflation von dem übermäßig tiefen Niveau heben
  • Inflation in der Eurozone
  • Die zuletzt auf 0,3% gefallene Teuerungsrate der Eurozone erhöht den neben konjunkturellen Sorgen den Druck auf die EZB expansiv zu bleiben
  • DAX testet Jahrestief - unterhalb wirds ungemütlich
  • Intraday Gedanken: EURUSD - im Fall eines Rücklaufs des Tiefs der Nacht

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.