Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇲🇽 Economic Activity YoY (JUL) Aktuell: -9.8% Erwartet: -10% Vorher: -13.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-25
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,79 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 65,81 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/8ZanSbEJhz
  • In Kürze:🇲🇽 Economic Activity YoY (JUL) um 11:00 GMT (15min) Erwartet: -10% Vorher: -13.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-25
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,29 % Gold: -0,42 % Silber: -1,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/JGDTtVTOYO
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,18 % 🇦🇺AUD: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,05 % 🇨🇭CHF: -0,11 % 🇪🇺EUR: -0,22 % 🇬🇧GBP: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/e3X9etVrEm
  • 🇫🇷 Unemployment Benefit Claims (AUG) Aktuell: -171K Vorher: -172.2K https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-25
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -0,12 % S&P 500: -0,13 % FTSE 100: -0,17 % CAC 40: -0,95 % Dax 30: -0,96 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/94Bde2vTrB
  • #DAX Update. "Kläglicher Versuch". Nichts mehr hinzuzufügen. $DAX https://t.co/G974j9IQf8
  • In Kürze:🇫🇷 Unemployment Benefit Claims (AUG) um 10:00 GMT (15min) Vorher: -172.2K https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-25
  • Special thanks to @ZabelinDimitri for this article 👇. @DailyFX. https://t.co/xdZ4rcrizH
Gold Sentiment: Long-to-Short-Verhältnis fällt stark

Gold Sentiment: Long-to-Short-Verhältnis fällt stark

2018-09-20 12:55:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

Gold

Gold Sentiment

Long-to-Short-Verhältnis fällt abrupt deutlich

Bei einem Blick auf die Stimmung der Gold Anleger fällt zwar auf, dass 69,4 % der IG Kunden mit offenen Positionen in diesem Markt denken, dass der Preis steigen wird.

Das Verhältnis der Long zu Short-Positionen beträgt damit 2,27 zu 1. In der Vorwoche lag die Ratio bei 5,06. Die Long-Positionen sind 5 % niedriger als gestern und 58,3 % niedriger als letzte Woche. Das Niveau der Short-Positionen ist 23,5 % höher als gestern und 19,8 % höher als letzte Woche .

Sentiment arbeitet an einem Richtungswechsel

Dies würde bei Anwendung des Sentiments als Kontraindikator bedeuten, dass der Kurs in eine stärkere Erholung übergehen könnte. Der starke Abbau von Long-Positionen sowie der Aufbau von Short-Positionen in kurzer Zeit, bestätigen diese Annahmen, obgleich Trader noch Nettolong sind.

In unseren Trading-Leitfäden finden Sie Prognosen für den Devisenmarkt, Rohstoffe und Aktienindizes im dritten Quartal.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.