Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸 (USD) Leading Index (SEP), Aktuell: -0.1% Erwartung: 0.0% Zuvor: -0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,98 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/mzWBvQb7jC
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,80 % Gold: -0,08 % Silber: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/L5WaxMEhC2
  • In Kürze:🇺🇸 USD Leading Index (SEP) um 14:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.1% Vorher: 0.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
  • Im Gegensatz zu klassischen Optionsscheinen hat die implizite #Volatilität bei Knock-Out-Produkten kaum bis kein Einfluss auf die Bepreisung des Produktes. Erfahren Sie in unserem Beitrag mehr dazu: https://t.co/tNsnrnumxK #Zertifikate #Trading #Turbo @DavidIusow @IGDeutschland
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,19 % Dow Jones: -0,26 % Dax 30: -0,26 % CAC 40: -0,89 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/HFrD8lAJY6
  • #DAX #DayTrading strategy weekly performance. + 5,18 % based on capital volume from last Friday (last week + 5,54%). To sum it up: It was a good but choppy week. #TradingSignals https://t.co/HTN29Ks5zh
  • Order was canceled. Have a nice weekend all. #Trader #DAX https://t.co/jZcMhwSMNm
  • Seit Anfang des Monats tendiert #Silber seitwärts um die 17,50 USD. Silberhändler bleiben in Lauerstellung und warten lieber auf Impulse. Erst ein nachhaltiger Ausbruch wird die Richtung diktieren können. Erfahren Sie hier mehr: https://t.co/biFzI9xDpf @DavidIusow #XAGUSD https://t.co/khM1ME4Wut
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,05 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/8Ek4V87xWL
Euro Sentiment bewegt sich in extremen Bereichen – weitere Rallys bleiben wahrscheinlich

Euro Sentiment bewegt sich in extremen Bereichen – weitere Rallys bleiben wahrscheinlich

2017-03-27 16:03:00
David Rodriguez, Head of Business Development
Teile:

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das erste Quartal im EUR prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

Euro Sentiment bewegt sich in extremen Bereichen – weitere Rallys bleiben wahrscheinlich

EUR/USD: Die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 28,4% der Trader netto-long positioniert sind ,mit einem Verhältnis der Long zu Short Positionen von 2,52 zu 1. Zusammengefasst haben Trader eine Netto-Short Position seit Marz 15, als EUR/USD nahe des 1.07374, die Preise sind seitdem um 0,8% angestiegen. Die Long-Positionen sind 4,8% niedriger als gestern und 37,9% niedriger als letzte Woche, Das Niveau der Short-Positionen von 4,6% ist niedriger als gestern und 34,9% höher als letzte Woche.

Wir verwenden unsereren SSI Indikator als Kontraindikator. Der Fakt, dass Mehrheit der Trader Netto-Short sind, könnte ein Hinweis darauf sein, dass dieKurse im EUR/USD in Zukunft steigen könnten. Trader sind seit gestern und letzter Woche überwiegend netto-short postioniert. Die Kombination aus dem aktuellen Sentiment und den vorherhigen Veränderungen gibt uns ein stäkeres bullisches Trading-Sentiment EUR/USD.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.