Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: -0,14 % 🇯🇵JPY: -0,29 % 🇳🇿NZD: -0,41 % 🇨🇭CHF: -0,50 % 🇦🇺AUD: -0,55 % 🇬🇧GBP: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/pJFfLUEJoY
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 1,23 % FTSE 100: 1,03 % CAC 40: 0,61 % S&P 500: 0,24 % Dow Jones: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/HKXpoDUeXS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,91 % Gold: 0,06 % Silber: -1,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/dJTGWxgSl8
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Chair Powell Testimony um 14:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-22
  • 💶 Consumer Confidence Flash (SEP) Aktuell: -13.9 Erwartet: -14.6 Vorher: -14.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-22
  • 🇺🇸 Existing Home Sales MoM (JUL) Aktuell: 2.4% Erwartet: 2.4% Vorher: 24.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-22
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,45 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,19 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/NtfPu7T9vh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,78 % Gold: -0,08 % Silber: -1,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/EgzP4d0JsG
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Evans Speech um 14:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-22
  • In Kürze:🇺🇸 Existing Home Sales MoM (JUL) um 14:00 GMT (15min) Erwartet: 2.4% Vorher: 24.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-22
Rohöl: WTI lässt vor EIA – Report ein wenig nach

Rohöl: WTI lässt vor EIA – Report ein wenig nach

2018-02-07 12:08:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

Gute API-Daten konnten WTI nicht beflügeln

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Das schwarze Gold befindet sich in einer kurzfristigen Abwärtsphase. Charttechnisch sind die Oberseite des Aufwärtstrends sowie die steigende 40-Tage-Linie in Reichweite. Die heute anstehenden US-Rohöllagerbestände um 16:30 Uhr könnten den Kurs kurzfristig in unruhige Gewässer führen.

Sie wollen mehr über die Stimmung der Anleger wissen? Dann schauen Sie doch in unser Sentiment rein.

US-Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) wird aktuell vom Brokerhaus IG Markets auf 63,06 US-Dollar taxiert. Damit liegt der Kurs rund 1 Prozentpunkt tiefer als am Vortag. Die bereits gestern veröffentlichten US-Öllagerbestände des privaten American Petroleum Institute (API) konnten trotz der erfreulichen Nachricht, dass die Lagerbestände in der vergangenen Woche um 1,05 Millionen Barrel gesunken sind, nicht den Rohölpreis langfristig stützen. Obwohlsinkende Ölreserven in den USA ein Hinweis auf ein geringeres Angebot oder eine stärkere Nachfrage sein können und in der Regel den Ölpreisen zugutekommen. Im weiteren Handelsverlauf stehen die offiziellen Lagerbestandsdaten des US-Energieministeriums zur Veröffentlichung an.

40-Tage-Linie und Oberseite des Aufwärtstrend stehen im Mittelpunkt

Charttechnisch versuchen aktuell die Bären die Oberseite des aufwärtsgerichteten Trends zu übernehmen. Gelingt dies erfolgreich, kann im weiteren Verlauf die in der Nähe liegende 40-Tage-Linie bei 62,92 US-Dollar angepeilt werden. Sollten die Bären es im heutigen Handel nach der Veröffentlichung der Lagerbestände tatsächlich schaffen die 40-Tage-Linie auf Schlusskursbasis zu übernehmen, könnte der Kurs in eine kurzfristige Konsolidierung gelangen, die im übergeordneten Aufwärtstrend stattfindet. Erst ein Fall unterhalb der Unterseite des Aufwärtstrends bei rund 60 US-Dollar könnte die seit Mitte 2017 anhaltende Rallye in Stocken bringen.

Eine Verteidigung der aktuellen Kursmarken durch die Bullen, könnte den Kurs wieder anfeuern. Gepaart mit weiter überraschend stark sinkenden Lagerbeständen, kann der Kurs sogar das 161,80-%-Fibonacci-Retracement bei rund 66,66 US-Dollar anpeilen.

Grundsätzlich verlaufen Kurse in einer wellenartigen Form. Mithilfe der Elliot-Wellen-Theorie können Sie die Bewegungen analysieren. Laden Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden zur Elliot-Wellen-Theorie für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene hier runter.

Möchten Sie wissen, wie meine Kollegen das vierte Quartal für Rohöl prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

Rohöl: WTI lässt vor EIA – Report ein wenig nach

Chart erstellt mit IG Charts (WTI-Tageschart)

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.