Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,47 % S&P 500: 1,37 % CAC 40: 1,32 % Dax 30: 0,82 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/pqQLt6aadv
  • 🇨🇭 CHF CPI Core (YoY) (MAR), Aktuell: -0.1% Erwartet: 0.0% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • 🇨🇭 CHF CPI EU Harmonized (YoY) (MAR), Aktuell: -0.4% Erwartet: -0.5% Vorher: -0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • 🇨🇭 CHF Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR), Aktuell: -0.5% Erwartet: -0.5% Vorher: -0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • RT @jsblokland: #Oil prices spike more than 10% as #China starts adding to its strategic reserves. https://t.co/RSRTMkpYBG
  • In Kürze:🇨🇭 CHF CPI Core (YoY) (MAR) um 06:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.0% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • In Kürze:🇨🇭 CHF CPI EU Harmonized (YoY) (MAR) um 06:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -0.5% Vorher: -0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • In Kürze:🇨🇭 CHF Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR) um 06:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -0.5% Vorher: -0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-02
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Der Trend hat sich in Bewegung gesetzt https://t.co/UoyrBnFWJZ #DAX #DAX30 #Aktien #COVIDー19 #Boerse @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/B8f8Uz5c8C
  • RT @KeineWunder: @egghat Wichtig ist doch: Grob gesagt, haben nur die bekannten Infizierten aus den gemeldeten Tests auch ein Risiko schwer…
Goldpreisprognose auf tiefere Niveaus gerichtet

Goldpreisprognose auf tiefere Niveaus gerichtet

2017-11-07 00:46:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Head of Education
Teile:

Der Goldpreis konsolidiert sich seit unserem letzten Artikel, wenn der Ausblick auch der gleiche bleibt. Die Goldpreisprognose ist abwärtsgerichtet, mit einem möglichen erneuten Testen der Marke 1.200 US-Dollar.

Wie es scheint steckt der Goldpreis in einem Elliott-Wellen-Dreiecksmuster. Wir denken, der Goldpreis läuft in der ((D))-Welle des Dreiecks nach unten. Potenzielle Stopp-Punkte der ((D))-Welle liegen in der Nähe von 1.217 US-Dollar oder 1.162 US-Dollar. Daher besteht auch weiterhin eine Abwärtsmöglichkeit, solange der Goldpreis unter 1.357 US-Dollar bleibt.

Goldpreisprognose auf tiefere Niveaus gerichtet

Da es so scheint, als ob wir uns in der ((D))-Welle des Dreiecks befinden, gehen wir davon aus, dass diese Welle die Form eines Zickzack-Musters annehmen wird. Wir befinden uns bereits auf fast halbem Weg durch das Zickzack-Muster. Wir veranschaulichten zwei potenzielle Optionen auf dem Intraday-Chart in unserem vorherigen Bericht Goldpreis könnte in den kommenden Wochen 1.200 US-Dollar erreichen. Beide Optionen sind immer noch möglich. Treten Sie also einen Schritt zurück und achten Sie auf die kritischen Niveaus. Eine Stärke nach oben in Richtung 1.306 US-Dollar könnte beispielsweise nur vorübergehend sein. Ein Durchbruch unter das Tief vom 6. Oktober bei 1.260 US-Dollar könnte ein Hinweis darauf sein, dass die „c“-Welle des Zickzacks sich bereits bildet.

Haben Sie es mit Ihrem Trading schwer? Dies könnten die Gründe dafür sein.

Goldpreis – Elliott-Wellen-Zahl vom 6. November 2017

Goldpreisprognose auf tiefere Niveaus gerichtet

Die Elliott-Wellen-Modelle deuten auf einen letztendlichen Abverkauf in Richtung 1.200 US-Dollar hin, solange der Goldpreis unter dem Hoch bei 1.357 US-Dollar vom 8. September bleibt. Kurzfristigere Trader könnten das Hoch von 1.306 US-Dollar dafür nutzen, einen bärischen Bias beizubehalten. Wie bereits erwähnt, verschiebt eine Aufwärtsbewegung über 1.306 US-Dollar die Tendenz nicht zu bullisch, sondern sie verzögert einfach nur das bärische Muster, dem wir folgen.

Aus Sentiment-Perspektive bleibt das Verhältnis der Long- zu Netto-Short-Trader positiv und es steht derzeit bei +3.1. Das deutet darauf hin, dass die Mehrheit der Trader im Gold Netto-Long engagiert ist. Das Sentiment ist ein gutes nonkonformistisches Hilfsmittel. Da die Mehrheit der Trader Netto-Long ist, würden wir dies als ein Signal Short zu gehen werten. Folgen Sie dem Sentiment der Live-Trader auf unserer Seite „Sentiment“.

Fazit: Wir gehen davon aus, dass der Goldpreis seinen Abwärtstrend in Richtung 1.200 US-Dollar in dem ((D))-Abschnitt eines Elliott-Wellen-Dreiecks fortsetzen wird. Wir sehen Rallies als vorübergehende und teilweise Retracements, wobei der Verkaufsdruck letztendlich zurückkehrt. Der kritische Level für diese Analyse ist das Hoch vom 8. September bei 1.357 US-Dollar. Über 1.357 US-Dollar müssten wir die Elliott-Wellen-Zahl neu bewerten.

In unseren Elliott-Wellen-Leitfäden für Anfänger und Fortgeschrittene können Sie mehr über Elliott-Wellen-Muster lernen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.