Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 64% der #SP500 Unternehmen haben berichtet. 86% davon haben laut @FactSet die Erwartungen beim Gewinn je Aktie übertroffen. Der bisher erzielte gesamte Gewinnrückgang verbessert sich von 16,6% in der Vorwoche auf 9,9%. #Aktien #Boerse #SPX #DowJones https://t.co/JjcdiIl3JJ
  • Läuft bei euch @XetraGold #Gold #Goldpreis #XAUUSD https://t.co/8MRvozER1g
  • #VIX #SP500 #Aktien #Trading https://t.co/4gwvtRlNNM
  • 🇺🇸Dow Jones, SP500: Auswirkungen der #USWahl auf den Volatilitätsindex #Vix special thanks @RichDvorakFX 👉https://t.co/d0sRjjvW8K #Aktien #Boerse #Finanzen @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/9pbC2DuHDE
  • #Gold #Goldpreis #XAUUSD #xauusdgold https://t.co/pTQhLMt9XF
  • Interessante Vorträge und Live-Trading. Mo-Di-Mi in der kommenden Woche. Jetzt kostenfrei anmelden 👇 #uswahl2020 #USWahl #uswahlen #Aktien #Trading #Boerse #IGTURBOTRADINGDAYS https://t.co/40gagO4P17
  • Gold: US Dollar und schwache Nachfrage bremsen https://t.co/9EMhpN1T7Q #Goldpreis #XAUUSD #Gold @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/yETnBL2REc
  • Today I will be live on #CryptoAssetConference at 14:05H – Live from @frankfurtschool. Learn more about the applicability of technical analysis for #cryptocurrencies . Join the #Livestream 📽️🇬🇧: https://t.co/Oto4YjaGac @TimoEmden @CryptoMichNL $BTC #Crypto @IGDeutschland https://t.co/kdeZd5aXJ2
  • Hauptsächlicher Grund dafür ist die um 37 % QoQ schwächere Nachfrage nach #ETF und ähnlichen Produkten https://t.co/xxM7VQkzhY
  • #Gold Angebot-Nachfrage-Verhältnis mit starkem Spike und auf höchstem Stand in den letzten zehn Jahren. So langsam können #ETFs und andere Investments den Ausgleich bei der fallenden Nachfrage in den anderen Segmenten nicht mehr erbringen. #XAUUSD #Goldpreis https://t.co/4Bf1Bjgq65
Gold: Test von 1.296 US-Dollar steht bevor

Gold: Test von 1.296 US-Dollar steht bevor

2017-08-11 11:42:00
Jeremy Wagner, CEWA-M, Head of Education
Teile:

Die steigenden Spannungen auf der koreanischen Halbinsel führen dazu, dass Trader den Goldpreis nach oben bieten.

Wir haben bereits seit drei Monaten darauf hingewiesen, dass unsere Modelle zeigen, dass das Muster des Goldpreises bei einem letztendlichen Durchbruch über 1.300 US-Dollar nach oben hin unvollständig ist. Verfügt der aktuelle Anstieg, da Gold bei 1.275 US-Dollar gehandelt wird, über hinreichend Energie um weiter nach oben auszubrechen?

Wir können nicht mit Sicherheit sagen, ob der aktuelle Trend weiter nach oben durchbricht, aber die Muster sind langfristig bullisch. Wie es scheint konsolidiert der Goldpreis sich in einem Seitwärts-Dreieck. Sollte dieses Muster halten, müsste Gold sich unter 1.296 US-Dollar halten und weiter seitwärts entwickeln. Es scheint jedoch so, als würden wir uns dem Ende des Dreieck-Musters annähern. Wenn wir also nicht wieder in die Zone 1.125 US-Dollar bis 1.245 US-Dollar zurückfallen, könnte dieser Dip die letzte Welle des Dreiecks darstellen, was bullischen Tradern Optionen bietet.

Gold: Test von 1.296 US-Dollar steht bevor

Kommt es zu keinem unmittelbaren Durchbruch über 1.296 US-Dollar, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass die „B“-Welle Anfang Juli als ein flaches Muster zu einem Ende gekommen ist und die „C“-Welle sich stärker einen Weg in Richtung 1.345 US-Dollar bahnt.

Der IG Client Sentiment Wert für Gold steht bei +2.09. Die Anzahl der Netto-Long-Trader im Gold ist seit Anfang Juli zurückgegangen. Das könnte ein verhaltener Hinweis für bullische Trader sein, da der Sentiment-Wert von sogar noch extremeren Werten gefallen ist. Verfolgen Sie die Trader-Positionierung im Gold live.

1.204 US-Dollar ist ein kritisches Niveau und unsere Modelle zeigen, dass es sich hierbei um eine Bewegung mit niedrigerer Wahrscheinlichkeit handelt. Ein Durchbruch unter 1.204 US-Dollar würde uns veranlassen das Muster als Gesamtbild zu sehen und wir würden in Hinblick auf das Edelmetall eine neutrale Haltung einnehmen.

Fazit: Wir erwarten, dass der Goldpreis bei einem letztendlichen Ausbruch über der 1.296 US-Dollar Unterstützungslinie finden wird.

Hierbei handelt es sich um einen kürzerfristigen Ausblick für Gold. Lesen Sie unsere vierteljährliche Goldpreis-Prognose, um zu erfahren, was die längerfristigen Zyklen beeinflussen könnte.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.