Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,26 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/TsS4Qkl8Zn
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇯🇵JPY: 0,00 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇬🇧GBP: -0,08 % 🇦🇺AUD: -0,39 % 🇳🇿NZD: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/rQbBcBWCbU
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,10 % Dow Jones: -0,12 % CAC 40: -0,22 % Dax 30: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/cVL2Hx2vm2
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,26 % Silber: 0,02 % Gold: -0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/GDiabF7xCa
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,05 % 🇪🇺EUR: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,08 % 🇬🇧GBP: -0,12 % 🇳🇿NZD: -0,43 % 🇦🇺AUD: -0,58 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/8b1DQxAzqL
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,26 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/DfUU6gx9aU
  • 🇨🇳 CNY 5-Year Loan Prime Rate (FEB), Aktuell: 4.75% Erwartet: 4.75% Vorher: 4.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇨🇳 CNY 1-Year Loan Prime Rate (FEB), Aktuell: 4.05% Erwartet: 4.05% Vorher: 4.15% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇨🇳 CNY 1-Year Loan Prime Rate (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.05% Vorher: 4.15% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇨🇳 CNY 5-Year Loan Prime Rate (FEB) um 01:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.75% Vorher: 4.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
Ichimoku-Warnung: Abwärtsdruck auf Goldpreis als Folge der starken Umkehr nach den Wahlen

Ichimoku-Warnung: Abwärtsdruck auf Goldpreis als Folge der starken Umkehr nach den Wahlen

2016-11-11 20:25:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Der Goldpreis fiel aggressiv nach einem reflexartigen Anstieg nach dem Wahlsieg Trumps bei den Präsidentschaftswahlen in den USA am 8. November. Der Rückgang um 77 US-Dollar veranschaulicht die rasanten Risk-off zu Risk-on Verschiebungen, die sich auch bei der Yen-Schwäche seit Mittwochmorgen beobachten lassen. Aus technischer Perspektive können wir sehen, dass der Preis unabhängig von Ichimoku zwei defensive Entwicklungen aufgewiesen hat. Zunächst prallte der Preis am Mittwochmorgen am oberen Bereich eines fallenden Kanals ab, der Andrew‘s Pitchfork genannt wird. Zweitens wurde der Preis dann wieder unter der 200-DMA gehandelt. Das ist zusätzlich zur Ichimoku-Wolke ein klassischer Trendfilter.

Wenn Sie sich den Ichimoku-Indikator anschauen, sehen Sie, dass der Preis aggressiv auf den oberen Bereich der Wolke, die als Trendfilter gesehen wird, hin gestiegen ist. Die Trader haben über 1.330 US-Dollar aber nicht weiter Gold gekauft und der Preis kehrte sich aggressiv um. Letztlich wurde der Preis am Ende des Handelstages am Mittwoch unter der Wolke gehandelt.

Ichimoku Trader, die den Tages-Chart betrachten, könnten davon ausgehen, dass der Kurs unter der Wolke bleibt, die in dem Chart eine Farbe (rot) für fallende Tendenz angenommen hat. Neben dem Kurs wäre ein Verbleib der Verzögerungslinie (hellgrüne Linie hinter dem Preis) unter dem Preis und der Wolke ein Hinweis darauf, dass der Abwärtsdruck bestehen bleibt.

Schließlich sollte man noch auf eine Fortsetzung der DXY-Stärke nach der Wahl achten. Es besteht die Erwartung, dass die Wahl Trumps zum Präsidenten für Inflationsdruck sorgen könnte, der das Tempo erwarteter Zinserhöhungen beschleunigt. Falls DXY weiter Stärke gewinnt und der Goldpreis unter das Tief im Oktober und das 76,4% Fibonacci-Retracement bei 1,241 Dollar pro Unze fällt, könnte der Abwärtsdruck sich weiter aufbauen.

Eine Bewegung des Goldpreises über die 200-DMA und die Wolke auf Schlusspreisbasis würde darauf hindeuten, dass eine Umkehr stattfinden könnte. Trader könnten DXY und die FOMC -Zinsanhebungserwartungen beobachten, um eine Aufwärtsbewegung bei Gold zu bestätigen, falls es zu solch einer Umkehr kommen sollte.

Laden Sie die Anleitung hier herunter.

Ichimoku-Warnung: Abwärtsdruck auf Goldpreis als Folge der starken Umkehr nach den Wahlen

Um Ihr Trading zu verbesseren, laden Sie sich hier unseren DailyFX-Trading Leitfaden herunter

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.