Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Gold: Bildung eines kurzfristigen, bullischen Kanals

Gold: Bildung eines kurzfristigen, bullischen Kanals

2016-01-21 21:25:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Daily

Gold: Bildung eines kurzfristigen, bullischen Kanals

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT

Automatisieren Sie Trades mit dem Mirror Trader, und schauen Sie sich Ideen für andere USD-Crosses an.

- Die letzten Updates in 2015 wiederholten, dass “die Unterstützung knapp unter 1040 liegt und die aktuellen COT Zahlen einem Markt-Tief entsprechen.” Gold hielt schlussendlich das Tief von 1046 (eine Wende, die in dieser Woche verzeichnet wurde). Die Wende höher an Neujahr entspricht dem üblichen Trading von Gold in den letzten Jahren (tief bis Ende Dezember und dann starker Start ins neue Jahr). 1130 (Tief von 2014 und nahe beim 200 Tages-Durchschnitt) könnte im Goldkurs einen Widerstand bieten. Ein Durchbruch würde als positiv erachtet, denn es könnte ein Versuch sein, eine gewisse Art Bodenbildungsmuster zu formen.

Bitte besuchen Sie den SB Trade Desk, um weitere Analysen und Trade-Setups (exakter Entry und Exit) zu erhalten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.