Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • If you don’t know what to do on We. Check out the #Bouhmidi Bands from my buddy colleague @SalahBouhmidi. The IT is working on implementation of that volatility based indicator into the IG #Trading Platform already. So stay tunded. #Daytrading https://t.co/ZQZF7TeG06
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,93 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,10 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/obWBdnxKUJ
Gold mit dem Stabilisierungsversuch - Preis für eine Feinunze oszilliert um 1.100 USD nach dem Schock-Wochenstart

Gold mit dem Stabilisierungsversuch - Preis für eine Feinunze oszilliert um 1.100 USD nach dem Schock-Wochenstart

2015-07-23 11:22:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Der Goldkurs, der am Montag auf ein Fünf-Jahres-Tief zusammenbrach, startete eine Stabilisierungsbemühung und oszilliert zurzeit um 1.100 USD. Am Montagmorgen fiel der Preis für eine Feinunze im Tief vom Juni-Hoch um 11,15% zurück.

Gold mit dem Stabilisierungsversuch - Preis für eine Feinunze oszilliert um 1.100 USD nach dem Schock-Wochenstart

Doch schwache Käuferhände wurden in den letzten Tagen immer wieder weiter bestraft. Gestern sackte der Kurs erneut unter 1.090 USD. Besser als erwartet ausgefallene US-Immobiliendaten stärkten gestern Nachmittag den Dollar und setzten Gold sowie andere Rohstoffe wieder unter Druck - eine erneute Verkaufswelle im Gold wurde gezündet.

Zusätzlich zur Dollarkraft lassen stärkere US-Wirschaftskennzahlen die Sorgen vor einer Zinswende in den Edelmetallen weiter anziehen. Diese Druckkomponenten könnten in nächster Zeit den Goldkurs weiter belasten.

Heute befindet sich der Dollar im Rückzug. Der Greenback korrigiert und Gold kann damit erst einmal verschnaufen.

Gold mit dem Stabilisierungsversuch - Preis für eine Feinunze oszilliert um 1.100 USD nach dem Schock-Wochenstart

GOLD - Sentiment der privaten Anleger (zum heutigen Speculative Sentiment Index Artikel)

Kontradindikator SSI

Private Anleger beim Brokerhaus FXCM mehrheitlich: Long

SSI Ratio: 2,25

Long-Position: 69%

Short-Position: 31%

Veränderung der Long-Position:

  • im Vergleich zum Vortag: +6,0%
  • im Vergleich zur Vorwoche: -31,0%

Veränderung der Short-Position:

  • im Vergleich zum Vortag: -7,8%
  • im Vergleich zur Vorwoche: +20,5%

SSI Trading-Tendenz: Neutral

XAU/USD

Gold mit dem Stabilisierungsversuch - Preis für eine Feinunze oszilliert um 1.100 USD nach dem Schock-Wochenstart

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Gold mit dem Stabilisierungsversuch - Preis für eine Feinunze oszilliert um 1.100 USD nach dem Schock-Wochenstart

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.