Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @bbclaurak: Ayes 322 Noes 306 - govt loses, PM has to ask EU for delay to Brexit by tonight
  • RT @phoenix_de: #BrexitDeal: Sondersitzung im @HouseofCommons zum #EU-#Austrittsabkommen (O-Ton). Deutsche Übersetzung hier: https://t.co/7…
  • In Kürze:🇬🇧 GBP U.K. Government Sits to Discuss Brexit um 23:01 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,63 % 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇦🇺AUD: 0,48 % 🇨🇭CHF: 0,38 % 🇯🇵JPY: 0,24 % 🇨🇦CAD: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/s9O7xqmx7J
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,01 % WTI Öl: -0,06 % Gold: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/veOxdauObg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,25 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IuaUChn6he
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,03 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Zy8gOwzhje
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/25JZvAtwJy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,35 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Pczd5Y7Zmq
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,08 % Dax 30: 0,02 % S&P 500: -0,23 % Dow Jones: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/3lvfltBQQw
Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?

Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?

2015-04-08 13:49:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Am 18. März startete Gold durch. Der Abwärtsdruck der Vortage wich schlagartig mit dem Zinsentscheid der US-Notenbank. Zu Beginn dieser Woche zog der Preis für eine Feinunze über 1.220 USD, notierte in der Spitze bei 1224,15 USD und damit knapp über 7 Prozent oberhalb des Mitte März erreichten Jahrestiefs bei 1142,5 USD.

Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?

Auslöser für diese Erholungsbemühung war der plötzlich wieder vorhandene Abstand bis zur ersten Zinserhöhung der US-Notenbank. Die Fed dämpfte die Erwartungen an eine baldige Zinswende.

Heute um 20:00 Uhr könnte die Mitschrift eben dieser Lagebeurteilung der US-Währungshüter vom 17. bis 18.03.2015 diesen Abstand bis zum ersten Schrauben am Leitzins untermauern. Die Fed senkte auf ihrer Sitzung im März ihre Inflationserwartungen. Statt in 2016 werde das Inflationsziel von 2% erst in 2017 erreicht. Zudem senkten die Notenbanker ihre Wirtschaftswachstumsprognosen.

Erwartungen der Fed

2015

2016

2017

Letzte Prognosen: Wachstum des US-BIP

2,3 bis 2,7

2,3 bis 2,7

2,0 bis 2,4

Prognosen im Dezember 2014: Wachstum des US-BIP

2,6 bis 3,0

2,5 bis 2,0

2,3 bis 2,6

Short-Covering an der COMEX

Aufkommendes spekulatives Interesse in die Edelmetalle lässt sich seit der Fed-Sitzung am Terminmarkt erkennen. Im Gold zog in den letzten Wochen die Position der Finanzinvestoren wieder an, zuvor rutschte sie sieben Wochen in Folge auf den tiefsten Stand seit Januar 2014. Die letzten COT-Kennzahlen zeigten einen Anstieg der Non Commercials Position im Gold von rund 3,1 Mrd. USD, im Silber um 0,9 Mrd. auf.

Gold: Commitments of Traders – Non Commercials Position

Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?

Silber: Commitments of Traders – Non Commercials Position

Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.