Verpassen Sie keinen Artikel von Niall Delventhal

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Niall Delventhal abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de) Am 18. März startete Gold durch. Der Abwärtsdruck der Vortage wich schlagartig mit dem Zinsentscheid der US-Notenbank. Zu Beginn dieser Woche zog der Preis für eine Feinunze über 1.220 USD, notierte in der Spitze bei 1224,15 USD und damit knapp über 7 Prozent oberhalb des Mitte März erreichten Jahrestiefs bei 1142,5 USD.

Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?

Auslöser für diese Erholungsbemühung war der plötzlich wieder vorhandene Abstand bis zur ersten Zinserhöhung der US-Notenbank. Die Fed dämpfte die Erwartungen an eine baldige Zinswende.

Heute um 20:00 Uhr könnte die Mitschrift eben dieser Lagebeurteilung der US-Währungshüter vom 17. bis 18.03.2015 diesen Abstand bis zum ersten Schrauben am Leitzins untermauern. Die Fed senkte auf ihrer Sitzung im März ihre Inflationserwartungen. Statt in 2016 werde das Inflationsziel von 2% erst in 2017 erreicht. Zudem senkten die Notenbanker ihre Wirtschaftswachstumsprognosen.

Erwartungen der Fed

2015

2016

2017

Letzte Prognosen: Wachstum des US-BIP

2,3 bis 2,7

2,3 bis 2,7

2,0 bis 2,4

Prognosen im Dezember 2014: Wachstum des US-BIP

2,6 bis 3,0

2,5 bis 2,0

2,3 bis 2,6

Short-Covering an der COMEX

Aufkommendes spekulatives Interesse in die Edelmetalle lässt sich seit der Fed-Sitzung am Terminmarkt erkennen. Im Gold zog in den letzten Wochen die Position der Finanzinvestoren wieder an, zuvor rutschte sie sieben Wochen in Folge auf den tiefsten Stand seit Januar 2014. Die letzten COT-Kennzahlen zeigten einen Anstieg der Non Commercials Position im Gold von rund 3,1 Mrd. USD, im Silber um 0,9 Mrd. auf.

Gold: Commitments of Traders – Non Commercials Position

Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?

Silber: Commitments of Traders – Non Commercials Position

Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Gold: Erholungsbewegung durch Notenbanksitzung gestartet - bietet die Mitschrift einen Katalysator?