Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,83 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,59 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/CyTP6EyQ5g
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 4,96 % Silber: -1,20 % Gold: -1,35 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Scs4lfWHV9
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: -0,35 % 🇬🇧GBP: -0,57 % 🇨🇭CHF: -0,64 % 🇪🇺EUR: -0,69 % 🇳🇿NZD: -0,70 % 🇦🇺AUD: -0,82 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/iZpJsik9mb
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: Leicht-Bärisch https://t.co/2mCvTke49u #EURUSD $EURUSD #forexnews #Forextrader @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/KuXN5PwRnq
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 2,38 % CAC 40: 1,18 % Dow Jones: 0,50 % S&P 500: 0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/p1skpVBqw1
  • #DAX30 - Volatility is dropping and helping #DAX. Find here the daily updated #Bouhmidi Bands @DavidIusow @CHenke_IG @CHenke_IG @IGDeutschland @IGNederland #Trading https://t.co/OX55IakF30
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long USD/JPY zum ersten Mal seit Mär 24, 2020 09:00 GMT als USD/JPY in der Nähe von 111,12 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/21G916Ju5m
  • 🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone (im Vergleich zum Vormonat) (MAR P), Aktuell: 0.5% Erwartet: 0.6% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR Euro-Zone Consumer Price Index Core (YoY) (MAR P), Aktuell: 1.0% Erwartet: 1.1% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone, Schätzung (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR), Aktuell: 0.7% Erwartet: 0.8% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
Crude-Oil / Gold - Market-Profile (24.03.2014)

Crude-Oil / Gold - Market-Profile (24.03.2014)

2014-03-24 09:27:00
Matthias Weis, Market-Profile-Experte
Teile:

Matthias Weis ist im deutschen DailyFX-Forum unter dem Alias „maweno“ aktiv und hat sich mit seinen Market Profile-Betrachtungen im deutschen Forum einen Namen gemacht.

Er ist langjähriger und leidenschaftlicher FX-Trader und stellt seine Einschätzung zum Markt in einer gesonderten Sektion im deutschen DailyFX-Forum zur Verfügung. Dort kann man direkt mit ihm in Kontakt treten und sich zu seinen Einschätzungen mit ihm persönlich austauschen

Wochenperformence Rohstoffe und Energie (Futures)

Auch diese Woche wieder Palladium an erster Stelle. Warum? Russland ist ein wichtiges Exportland für diesen Rohstoff, Silber wieder auf dem Rückweg nach unten. Schwache Woche für die Edelmetalle.

Crude-Oil-Gold---Market-Profile-24.03.2014_body_W12.png, Crude-Oil / Gold - Market-Profile (24.03.2014)

WTI Crude Oil

Öl testet das letzte Wochentief, konnte sich aber über den Vorwochen-POC wieder retten und beendete die Handelswoche über den aktuellen Wochen-POC mit einem kleinen Plus. Auf Wochensicht eine positive Kerze mit weiterem Kurspotential.

Auf Tagessicht konnte keine klare Tendenz festgemacht werden. Auf der Unterseite bot das Value-High bei 97,80 vom Januar halt und auf der Oberseite entwickelte sich im Monatsprofil ein Low-Value-Bereich, wo vorerst weiter Preise abgelehnt wurden. Positiv zu werten ist ein Schluss über dem aktuellen Monats-POC.

Ausblick: Sollte auf der Oberseite der LVN Bereich durchquert werden, könnte ab 101,00 die Kurse in Richtung des Value-High (Vorjahr) laufen. Auf der Unterseite steht die 97,80, sowie eine dichte High-Value-Node Zone um die 96,50 – 97,50.

Crude-Oil-Gold---Market-Profile-24.03.2014_body_0323_W1D1.png, Crude-Oil / Gold - Market-Profile (24.03.2014)

Gold

Gold hat die kompletten Gewinne aus der Vorwoche wieder negiert. Um die Marke von 1.325 sammelten sich die Wochenaktivitäten und der Wochen-POC. Der Schlusskurs lag knapp über diesen Wochen-POC.

Auf Tagesbasis diente der Vormonats-POC bei ca. 1.321 als Unterstützung, ab hier zog der Kurs am Freitag wieder an, konnte sich aber über den aktuellen Monats-POC nicht retten. Am Montag stießen wir an zwei POCs aus der Vergangenheit an und es kam zum Rücksetzer. Der Aufwärtstrend etwas geschwächt.

Ausblick: Bei Überschreitung des aktuellen Monats-POC bei ca. 1.336 kann es in Richtung eines LVN bei ca. 1.353 gehen. Auf der Unterseite die 1.321 und der POC des Vorjahres bei ca. 1.316 als Unterstützung. Bei Unterschreiten ist der Aufwärtstrend vorerst in Frage zu stellen.

Crude-Oil-Gold---Market-Profile-24.03.2014_body_0323_W1D1_1.png, Crude-Oil / Gold - Market-Profile (24.03.2014)

Silber

Diese Woche wieder auf dem Rückzug. Halt fanden wir bei der High-Volume-Node Zone aus Woche 7. Der aktuelle Wochen-POC konnte nicht mehr überschritten werden, keine gute Woche für Silber.

Auf Tagesbasis faste jeden Tag mit Minuszeichen, nach unten ist noch Platz bis ca. 19,85 – eine High-Volume Schwelle, hier könnte Silber wieder vorerst zum stehen kommen, anziehende Kurs von hier aus denkbar. Darunter könnten die Kurse bis in den Bereich um die 18,90 fallen. Auf der Oberseite ein starker Widerstand bei 21,65 – 21,90 …

Crude-Oil-Gold---Market-Profile-24.03.2014_body_0323_W1D1_2.png, Crude-Oil / Gold - Market-Profile (24.03.2014)

Weitere Rohstoffe im Überblick:

Crude-Oil-Gold---Market-Profile-24.03.2014_body_0323_D1.png, Crude-Oil / Gold - Market-Profile (24.03.2014)

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.