Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Just waiting until PPT algo is going berserk. #DJIA $DJ
  • Stopped out. Resistance is holding so far. $DAX #DAX https://t.co/6t7njR9d13
  • Gold: Durchbruch, #ETF-Zuflüsse per Juni und IG Kundensentiment. #Gold $GC #XAUUSD @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG https://t.co/BsNg94y2LN https://t.co/pW9KdAHzMx
  • Goldpreis hält sich stabil über der 1.800. Was zeigen #ETF-Zuflüsse im Juni und das IG Kundensentiment? Erfahren Sie es in der aktuellen Analyse. @DavidIusow #Gold $GC #XAUUSD 👉https://t.co/oLreDjVkLL https://t.co/A7e3vpRVWY
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,47 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/1f7pIXrkf1
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,82 % Silber: 0,27 % Gold: 0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/nree9UcdTk
  • 🇧🇷 Unternehmensvertrauen (JUL) Aktuell: 47.6 Vorher: 41.2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-10
  • $DAX Trading long scaled out 1/2 already and stop at b/e. Second successful trade for today. Next scale out at 645 planned. https://t.co/WmmDuzSfVD
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,65 % FTSE 100: 0,52 % CAC 40: 0,50 % Dow Jones: -0,02 % S&P 500: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/4fEImq4kDr
  • No negative allowed before #earnings
Crude: Schlüsselwende könnte vorläufiges Tief markieren

Crude: Schlüsselwende könnte vorläufiges Tief markieren

2013-11-14 20:31:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Täglich

eliottWaves_oil_body_crude.png, Crude: Schlüsselwende könnte vorläufiges Tief markieren

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT, mit Marketscope 2.0

Trade-Automatisierung mit dem Mirror Trader und weitere Ideen für andere USD Crosses

- Crude hält weiterhin an der Linie, die sich von den Tiefs von 2008 und 2012 ausdehnt (und durch die Wochen der Tiefs von 2009 und 2013). Der Rückgang setzt sich tiefer fort und könnte ein kurzfristiges Tief zu bilden versuchen. Die Schlüsselumkehr vom Donnerstag nach einer Markierung des Juni-Tiefs bei 92,68 ist ein guter Anfang.

- 91,23 wäre die nächste Unterstützung, wenn das Tief nicht halten sollte. Beobachten Sie auch die Linie, die sich von den Tiefs von 2012 ausdehnt. Eine Überschreitung des Hochs der letzten Woche würde andeuten, dass ein Tief vorhanden ist.

Trading Strategie: Flat

LEVELS: 90,09 91,23 92,82 | 94,50 95,93 96,95

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.