Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Gold: Inside Day folgt dem Outside Day vor FOMC

Gold: Inside Day folgt dem Outside Day vor FOMC

2013-09-17 22:37:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Täglich

eliottWaves_oil_body_gold.png, Gold: Inside Day folgt dem Outside Day vor FOMC

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT, mit Marketscope 2.0

Automatisierte Trades mit dem Mirror Trader

-Gold eröffnete am Montag um über 2% höher, schloss jedoch den Tag nahe bei seinen Tiefs ab. Das Hoch wurde im Laufe der ersten Stunde des Abend-Tradings am Sonntag verzeichnet.

-Die Abend-Rallye vom Sonntag könnte die Welle 4 von 3 bilden. Die Implikationen sind, dass Welle 3 sich bei tieferen Levels vervollständigt, vor einem Abprall in Welle 4 und einer weiteren Etappe tiefer in Welle 5.

-Der Kurs hat die Hälfte der Rallye ab dem Tief im Juni wieder abgegeben. Das Tief vom 07.08. und das 61,8% Retracement bei 1273-1277 stellen die nächste geschätzte Unterstützung dar.

Trading Strategie: Die letzte Aktualisierung war: “Warte darauf, bei 1334 in Short-Position zu gehen”. Das Hoch vom Montag war 1334,70. Shorts werden unter diesem Level bevorzugt.

LEVELS: 1267 1273 1300 | 1325 1335 1356

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.