Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,99 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/MjYI7oylEq
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 9,05 % Silber: 1,53 % Gold: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dtx2XwL8A5
  • #Webinar - Die US-Arbeitsmarktdaten stehen wieder im Fokus der #Trader. Seien Sie morgen ab 14:15 Uhr Live dabei, wenn @DavidIusow den Markt analysiert. Hier anmelden: https://t.co/CGAAqL6dq6 @IGDeutschland @CHenke_IG #Trading #SPX https://t.co/UDdVJYq7dw
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,76 % 🇬🇧GBP: 0,67 % 🇨🇦CAD: 0,59 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇯🇵JPY: -0,15 % 🇪🇺EUR: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Z44TzgfwrP
  • #DAX is trading within the daily calculated #Bouhmidi-Bands. #volatility @IGNederland @CHenke_IG @DavidIusow #Trading @pejeha123 https://t.co/QlNmb1sILG
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,41 % S&P 500: 1,21 % CAC 40: 0,68 % Dax 30: 0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/CR6HGFr6HA
  • RT @CHenke_IG: Ölpreis: Kurzfristiger Entlastungsangriff https://t.co/QQlmjnvqYR #crudeoil #OOTT #tradingsignals @SalahBouhmidi @DavidIu…
  • RT @CHenke_IG: Der Ölpreis legt aktuell um rund 9% zu und notiert über dem EMA(5) bei 23,07 USD. Ein Schlusskurs oberhalb der Durchschnitts…
  • RT @CHenke_IG: DAX heute – COVID-19 lässt Anleger nicht los https://t.co/2K3h4yUiXg #DAX30 #aktien #coronavirus @SalahBouhmidi @DavidIuso…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,99 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,16 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kkIhRzFb8Y
Crude setzt Hoch von September 2012 unter Druck

Crude setzt Hoch von September 2012 unter Druck

2013-07-02 23:33:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Stündlich

eliottWaves_oil_body_crude.png, Crude setzt Hoch von September 2012 unter Druck

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT, mit Marketscope 2.0

Sind Sie an automatisiertem Trading mit dem Mirror Trader interessiert?

Rohstoffe - Analyse: Crude war brutal. Nach Monaten von false Breakouts, zeichnete Crude vor 2 Wochen eine Wende nach unten und machte nun die gesamte Abwärtsbewegung wett und legte weiter zu. Ein Bruch über das Hoch von September würde den Fokus auf die Linie ab den Hochs von 2011 und 2012 in der Nähe von 103 richten.

Rohstoffe - Trading Strategie: Wurde bei 98,20 aus einem Short ab 95,85 ausgestoppt. Nun Flat.

LEVELS: 96,05 96,84 98,25 100,45 103,00 106,63

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.