Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,22 % Dow Jones: 0,04 % Dax 30: -0,19 % FTSE 100: -0,69 % CAC 40: -1,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/KStyh7XYFW
  • In Kürze:🇷🇺 Arbeitslosenquote (AUG) um 13:00 GMT (15min) Erwartet: 6.2% Vorher: 6.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • 🇨🇦 Einzelhandelsumsätze MoM (JUL) Aktuell: 0.6% Erwartet: 1% Vorher: 23.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,23 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/UI2vUyjQEC
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,37 % 🇳🇿NZD: 0,16 % 🇬🇧GBP: -0,11 % 🇨🇦CAD: -0,14 % 🇨🇭CHF: -0,25 % 🇦🇺AUD: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/zESu5RZLI3
  • In Kürze:🇨🇦 Einzelhandelsumsätze MoM (JUL) um 12:30 GMT (15min) Erwartet: 1% Vorher: 23.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • In Kürze:🇷🇺 CBR Press Conference um 12:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • #WTI #Brent #OPEC $CL #Crude #Oil https://t.co/y9ei8E6Rgc
  • 🛢️Öl: Wo geht es in den nächsten Wochen hin? 1.Warum fiel der Ölpreis zu Beginn des Monats? 2.Warum blieb er in dieser Woche stabil? 3.Wird er in den nächsten Wochen stabil bleiben? https://t.co/KJ6tj5gFV9 #WTI #Brent #OPEC #Oelpreis @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG https://t.co/azCyFWXQOR
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,24 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2n5FnFT1Vf
Gold bewegt sich in winziger Range

Gold bewegt sich in winziger Range

2013-05-06 23:18:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Daily Bars

eliottWaves_gold_body_gold.png, Gold bewegt sich in winziger Range

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT mit Marketscope 2.0

Sind Sie neu bei FX, oder möchten Sie Ihren Trading IQ wissen?

Rohstoffe - Analyse: Keine Veränderung – “Nachdem fast der ganze Rückgang vom 15.04. wett gemacht wurde, machte der Goldkurs bei der abwärts geneigten Linie, die das Rekordhoch und das Hoch vom Februar 2012 verbindet, eine Wende (29.02.12 war ein Abwärtstag über $105 von Hoch zu Tief). Diese Linie lieferte ebenso Ende August 2012 (31.08.12 war ein Aufwärtstag über $47 von Hoch zu Tief) Unterstützung. Falls Gold in den nächsten paar Wochen nachgibt, muss es unter dieser Linie bleiben. Ein Anstieg darüber würde den Fokus auf das Tief von Dezember 2011 bei 1522 richten.”

Rohstoffe - Trading Strategie: Short gegen 1500, für ein neues Tief, vor allem das Tief von 2011 bei 1307.

LEVELS: 1367 1403 1439 1485 1495 1522

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.