Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Aktuelles Gold Level von früherer Unterstützung definiert

Aktuelles Gold Level von früherer Unterstützung definiert

Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst

Daily Bars

eliottWaves_gold_body_gold.png, Aktuelles Gold Level von früherer Unterstützung definiert

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT, mit Marketscope 2.0

Sind Sie neu bei FX, oder möchten Sie Ihren Trading IQ wissen?

Rohstoffe - Analyse: Gold erhielt in der letzten Woche einen Schlag, und die Möglichkeit eines bärischen Dreiecksmuster steht nun außer Frage, da Gold unterhalb des Tiefs vom Februar tradete. Es ist offensichtlich, dass Gold einen großartigen Zeitpunkt erlebt. Ein Rückgang unter das Tief von 2011 (1522,50) könnte den Kurs viel Tiefer abstürzen lassen, da die über Jahre hinweg aufgebauten Long-Positionen bei schlechten Kursen zur Liquidation gezwungen werden. Interessante Bereiche, im Falle eines Bruchs, sind die Bereiche 1400 (100% Extension und Konsolidierung von 2010), 1300 (127% und Tief von 2011) und vielleicht sogar um die Zahl 1150 (161,8% und Tief vom Juli 2010). Dieses Szenario ist möglich, solange der Kurs unterhalb von 1617 steht.

Rohstoff-Trading Strategie: Flat

LEVELS: 1522 1540 1555 1589 1608 1617

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.