Verpassen Sie keinen Artikel von Niall Delventhal

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Niall Delventhal abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Gold_25.03__body_COT.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Gold Wochen-Chart

Gold_25.03__body_Picture_11.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

GoldNew York Commodity Exchange (Comex)

Positionierung der "Fonds, Banken, Vermögensverwalter" - GOLD

Gold_25.03__body_Picture_10.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Die Non Commercials bauen die zweite Woche in Folge ihre Long-Positionen aus. Aktuelle Kennzahl der Netto-Long-Positionierung 135.610 Kontrakte. Der Wert von Mitte Februar bildete den tiefsten Wert seit dem 09.12.2008 und damit ein Extrem. In der Index-Betrachtung fiel der Wert in dieser Woche auf die 0 und notiert weiterhin auf geringem Niveau. Es gilt in diesem Bereich des Index: Marktdruck besteht, aber auch Reversal-Potenzial Richtung einer Long-Bewegung.

Gold_25.03__body_Picture_9.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Die Gruppe reduzierte ihre Shorts um 15,87% und baute Long-Positionen im Vergleich zur Vorwoche um 3,61% auf.

Gold_25.03__body_Picture_8.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Tendenz: bullishe Entwicklung im Gold könnte anstehen. Der Stimmungsindikator notiert nah der 20 und damit nah eines Entry-Long-Signals.

Gold_25.03__body_Picture_7.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Positionierung der nicht spekulativ tätigen Unternehmen – GOLD

Gold_25.03__body_Picture_6.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Der Index notiert hier ebenfalls im Extremwertebereich. Im Vergleich zur Vorwoche verstärkte diese Gruppe Ihre Netto-Short-Positionierung um 20.243 Kontrakte auf -162.364 Kontrakte.

Gold_25.03__body_Picture_5.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Stimmungsindikator der kleinen Händler – GOLD

Es sind die kleinen Spekulanten, die ich besonders attraktiv finde für Long-Positionierung bzw. Buy Signale. Die Netto-Positionierung der kleinen Spekulanten vom 26.02. war zuletzt am 05.06.2012 derartig gering.

Der Markt ist übergeordnet seit Jahrzenten bullish. Einstiege in Trendrichtung waren mithilfe der Small Spekulanten als Kontraindikator in der Vergangenheit häufiger attraktiv. Die bearishe Haltung (bzw. geringe Long-Ausrichtung) der kleinen Spekulanten könnte in den kommenden Wochen möglicherweise einen interessanten Long-Einstieg ermöglichen. Diesen Index habe ich besonders für eine Long-Positionierung im Auge. Der Index notiert im damit im Extremwerte-Bereich, nah der 20. Ein folgender Bruch der 20er Marke aus dem Extremwertebereich geniert ein Long-Signal anhand dieser Sentimentdaten.

Gold_25.03__body_Picture_4.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Open Interest

Gold_25.03__body_Picture_3.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Open Interest verhält sich unauffällig und fällt leicht. Grundsätzlich gilt geringe oder hohe Werte können mit Trendwechseln einhergehen. Hier könnte etwas Musik in den Markt kommen, wenn das Open Interest es schafft wieder zu steigen.

Gold_25.03__body_Picture_2.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Rohstoffe Thread im Forum – Diskutieren Sie mit. Wir freuen uns über Fragen, Diskussionen rund um die Märkte.

Jeden Montag um 16:00 Uhr halte ich ein COT-Webinar (unter diesem Link). Eine Übersicht über die heute und in der Vergangenheit erschienenen Artikel finden Sie im DailyFX Forum im COT Thread.

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

Gold_25.03__body_dailyfxlogoe.png, Gold: Großspekulanten bauen die zweite Woche in Folge Long-Positionierung aus

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland