Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • If you don’t know what to do on We. Check out the #Bouhmidi Bands from my buddy colleague @SalahBouhmidi. The IT is working on implementation of that volatility based indicator into the IG #Trading Platform already. So stay tunded. #Daytrading https://t.co/ZQZF7TeG06
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,31 % 🇨🇦CAD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇪🇺EUR: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇦🇺AUD: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/xEXRlXFg1c
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,40 % Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Dnb8N5PN6F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yFkadArhDs
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,30 % CAC 40: 0,27 % Dow Jones: 0,00 % S&P 500: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/i9NIdprPhT
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,21 % WTI Öl: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jb0OHiTjV0
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,07 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W08SPe4P2L
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,31 % S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qJGiAobYHj
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (DEC 13), Aktuell: 799 Erwartet: N/A Vorher: 799 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,93 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,10 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/obWBdnxKUJ
15.03. Gold SSI Marktstimmung weiterhin bearish

15.03. Gold SSI Marktstimmung weiterhin bearish

2013-03-15 10:00:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Gold tauchte gestern im Laufe des Tages unter die Unterstützung von 1.585 auf 1.575,9. Der aktueller Kurs notiert bei 1593,5. Der gestrige Tag bot fundamental gesehen wenig, der Erzeugerpreisindex stieg verglichen mit den letzten Daten von 1,4% auf 1,7% (erwartet wurden 1,8%). Positive US-Kennzahlen schlagen den bullish gestimmten Goldanleger gerade aufs Gemüt. Ein Blick auf den Wochenchart verdeutlicht die naheliegende Unterstützung, die von 1.573 bis 1.523 reicht und es sieht nach der 2. bullishen Woche in Folge aus, sollte der Kurs nicht mehr unter zum Wochenschluss unter die 1.578 fallen. Seit Mitte Februar handeln Gold und Silber innerhalb einer Seitwärtsphase ohne signifikante Ausreißer.Ein Sentiment-Indikator, den ich für Gold heranziehe, der Public Index verdeutlicht, dass die kleinen Spekulanten Ende Februar derartig bearish gestimmt waren, wie lange nicht mehr. Unter Gold: Public Index - bearishe Stimmung der kleinen Spekulanten. Bald interessant für einen Long-Einstieg? finden Sie die Sentiment-Auswertung der COT Daten und der Kontraindikation des Extrems der Small Speculators. Dieser Index könnte in den kommenden Wochen ein Gold Long-Signal generieren.

Die Sorge der Goldanleger bleibt momentan der US-Markt, bzw. die Haltung der Fed. Die Geldpolitik der Zentralbank ist momentan als ein „Marktet Mover“ anzusehen. Die Geldpolitik bleibt eine Gefahr für Goldinvestoren. Die US-Einzelhandelsumsätze verbuchten den größten Zuwachs seit 5 Monaten. Je positiver die US-Wirtschaftskennzahlen ausfallen desto eher distanziert sich die US-Notenbank vom expansiven Ton aus 2012 und desto unattraktiver wirkt Gold als Inflationshedge für Anleger. Die Seitwärtsstruktur könnte sich diese Woche über fortsetzen. Brüche der seitwärtsverlaufenden Struktur, unabhängig davon ob auf der Ober- sowie Unterseite, könnten weitere Dynamik mit sich bringen. Die Frage bleibt somit Bodenbildung oder lediglich eine Konsolidierungsspanne im Abwärtstrend?

Kurzfristig ausgelegte Stimmung am Goldmarkt – Speculative Sentiment Index (SSI) bei 3,30

DailyFX veröffentlicht 2x täglich die Sentiment-Auswertung der Trader FXCMs. Der Speculative Sentiment Index (SSI) führt an, dass aktuell 70% der positionierten Gold-Trader Long aufgestellt sind. Die Long-Positionierung fiel im Vergleich zum Vortag um 8,1% und im Vergleich zur Vorwoche um 11,8%. Der SSI wird als Kontraindikator angesehen. Die einseitige Positionierung sowie die letzte Positionierungsänderung dieser Trader ergibt weiterhin ein bearisches SSI-Signal für Gold.

Wochenchart Gold

1503_Technische_Analyse__body_Picture_8.png, 15.03. Gold SSI Marktstimmung weiterhin bearish

Unterstützungsbereich: 1.573 – 1.523

Widerstand: 1.772 – 1.803

SSI Daten

1503_Technische_Analyse__body_AUSDUSD.jpg, 15.03. Gold SSI Marktstimmung weiterhin bearish 1503_Technische_Analyse__body_Picture_6.png, 15.03. Gold SSI Marktstimmung weiterhin bearish

Gold 4-Stunden-Chart

Unterstützungslevel: 1. 585 & 1.565 & 1.556

Widerstandslevel& 1.590 & 1.600 & 1.621

1503_Technische_Analyse__body_Picture_5.png, 15.03. Gold SSI Marktstimmung weiterhin bearish

Silber 4-Stunden-Chart

Unterstützungslevel: 28,5 & 28,24

Widerstandslevel: 29,2 & 29,63

1503_Technische_Analyse__body_Picture_4.png, 15.03. Gold SSI Marktstimmung weiterhin bearish

WTI 4-Stunden-Chart

Unterstützungslevel:91,75 & 89,3

Widerstandslevel: 93,45 & 95,15

1503_Technische_Analyse__body_Picture_3.png, 15.03. Gold SSI Marktstimmung weiterhin bearish

Brent Rohöl 4-Stunden-Chart

Unterstützungslevel: 108,1 & 107

Widerstandslevel: 109,3 & 111,29/112,7 & 113,3

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

1503_Technische_Analyse__body_dailyfxlogoe.png, 15.03. Gold SSI Marktstimmung weiterhin bearish

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert:

Twitter Niall DelventhalTwitter DailyFX DeutschlandFacebook DailyFX Deutschland

Links:

DailyFX Forum Rohstoffe

Gold Talk

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.