Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @CHenke_IG: GBP/USD: Kursrakete nach Neuwahlen https://t.co/qOTF1X1gxm #GBPUSD #Forex_Signals #Brexit @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGD…
  • RT @XetraDax30: The so called #trade deal still is not agreed by #China, isn't it? And #impeachment is still going forward. So what? http…
  • 🇬🇧 GBP BoE/TNS Inflation Next 12 Mths (NOV), Aktuell: 3.1% Erwartet: N/A Vorher: 3.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • RT @CHenke_IG: DAX: Erste Weihnachtsgeschenke https://t.co/Gkk3nKTGDe #DAX30 #trading #Brexit @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland…
  • RT @JWagnerFXTrader: $GBPUSD and $EURUSD look to have constructive Elliott wave patterns https://www.dailyfx.com/forex/video/live_events/2019/12/09/gbpusd-eurusd-bullish-elliott-wave-patterns-JWweb-127.html https://t.co/OqumwFBDJe
  • USD/CHF IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass USD/CHF Trader am meisten nettolong sind seit Jun 26, als USD/CHF in der Nähe von 0,98 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/CHF Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fHVNf2U3Sv
  • DAX Ausblick: Allzeithoch in greifbarer Nähe https://t.co/R49DLshDDL #DAX #DAX30 #Aktien #Allzeithoch #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/bMyRruncbA
  • In Kürze:🇬🇧 GBP BoE/TNS Inflation Next 12 Mths (NOV) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 3.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,79 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,81 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/nnT6D46rtV
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,67 % Gold: 0,04 % Silber: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/9mlkLj0JnU
Gold sieht sich Widerstand durch vorherige Unterstützungen gegenüber

Gold sieht sich Widerstand durch vorherige Unterstützungen gegenüber

2013-02-26 21:22:00
Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst
Teile:

Tägliche Kerzen

eliottWaves_gold_body_gold.png, Gold sieht sich Widerstand durch vorherige Unterstützungen gegenüber

Chart erstellt von Jamie Saettele, CMT mit Marketscope 2.0 Neu bei FX? Erfahren Sie Ihren Trader IQ

Rohstoff Analyse: Gestern habe ich geschrieben, dass "der Widerstandsbereich bis 1619 reicht. 1597-1619 repräsentiert die vierte Welle eines niedrigeren Grades, welche oft das Ende einer korrektiven Bewegung signalisiert (in diesem Fall sind Rallyes des Goldes korrektiv)" Gold erreichte das Hoch dieser Zone in nur einem Tag. Es könnte etwas anderes vor sich gehen, besonders wenn man das wie von COT angezeigte Sentiment in Betracht zieht.

Rohstoff Trading Strategie: Die gestrige Anmerkung zur Strategie, dass "Shorts erneut bei einer Rallye bis 1618 mit einem Stop bei 1655 begünstigt sind", bleibt gültig (Ziel ist der Test des Tiefs von letzter Woche), aber man muss verstehen, dass eine Umkehr des Sentiments ab einem Extrem das Risiko eines Fehlschlags einer Short-Idee erhöht. Das Verschieben zu Breakeven oder zumindest einen 1620-Stop bei einem Fall unter 1602 zu bewegen, ist eine gute Idee. Zusätzlicher Widerstand wären die vorherigen Unterstützungen bei 1626 und 1639, und die Unterstützung liegt bei 1576.

LEVEL: 1555 1576 1602 1626 1639 1652

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.