Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,20 % Silber: 0,05 % WTI Öl: -0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/pieubdp6ox
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,36 % S&P 500: 0,15 % CAC 40: -0,01 % Dow Jones: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/RRYc3263P8
  • AUDUSD Prognose: Unterstützung vom Jahr 2015 im Visier - #AUDUSD Chart https://t.co/effmOpUQbw
  • #Prognose (#AUDUSD): Unterstützung vom Jahr 2015 im Visier. Erfahren Sie in meinem Beitrag mehr: https://t.co/tOU4eqqzR5 #forextrader @DavidIusow @CHenke_IG @4xguy #fx @IGDeutschland https://t.co/6AKsa1HX4V
  • 🇺🇸 USD Real Avg Weekly Earnings (YoY) (NOV), Aktuell: 1.1% Erwartet: N/A Vorher: 0.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • 🇺🇸 USD Real Avg Hourly Earning (YoY) (NOV), Aktuell: 1.1% Erwartet: N/A Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • 🇺🇸 USD Consumer Price Index Ex Food and Energy (YoY) (NOV), Aktuell: 2.3% Erwartet: 2.3% Vorher: 2.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • 🇺🇸 USD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV), Aktuell: 2.1% Erwartet: 2.0% Vorher: 1.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • 🇺🇸 USD Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 0.3% Erwartet: 0.2% Vorher: 0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • 🇺🇸 USD Consumer Price Index Ex Food and Energy (MoM) (NOV), Aktuell: 0.2% Erwartet: 0.2% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
GOLD: Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht

GOLD: Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht

2013-02-15 11:45:00
Jochen Stanzl, Rohstoffanalyst
Teile:

Jochen Stanzl, Rohstoffanalyst www.Limitup.de

Es gab in den vergangenen 70 Handelsstunden sieben Angriffe auf den zentralen Support bei 1640,71. Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht. Beim achten Test, gestern von 17 bis 18 Uhr, brach die Unterstützung. In dieser Analyse gibt es außer der Tages- auch eine Wochenanalyse, da die 1640,71 eine übergeordnete Bedeutung haben.

BIG PICTURE:

Der Verdacht drängt sich auf, dass bei 1640,71 auf Stundenbasis ein Stellvertreterkrieg um die Bodenbildung aus dem Sommer 2012 stattgefunden hat (grünes Rechteck).

Dieser Verdacht muss sich dadurch erhärten, dass die Bären das jetzt entstandene Abwärtsmomentum nutzen können, um einen Tagesschlusskurs unterhalb von 1636 (19:30 Uhr MEZ) bewerkstelligen können.

Ein Tagesschlusskurs unter 1636 würde die Unterstützung der Seitwärtsbewegung seit Weihnachten brechen, die Orientierungspunkte auf der Unterseite wären dann 1600 + 1592,10 + 1586,30 + 1562 + 1554,40 + 1547,60 + 1526,70.

GOLD_Der_Krug_geht_so_lange_zum_Brunnen_bis_er_bricht_body_eur1.jpg, GOLD: Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht

Charttechnischer Ausblick:

Widerstände: 1636 + 1640,71 + 1641,16 + 1653,41

Unterstützungen: 1625,89 + 1600 + 1592,10

Es ist zu vermuten, dass unterhalb von 1625,89 eine ganze Vielzahl von Stopps platziert sind, sodass diese Marke heute auf allen Zeitebenen als kritisch bezeichnet werden muss.

Unter 1625,89 sind 1600 und 1592,10 als Unterstützungen relevant. Der Kampf um 1625,89 ist aber nur ein Intraday-Scharmützel. Die Situation ist für heute nur dann gerettet, wenn 1636 auf Tagesschlusskursbasis (19:30 Uhr MEZ) verteidigt werden.

Nur dann kann dieser Support, der die Seitwärtsbewegung seit Weihnachten trägt, als noch intakt betrachtet werden. Ein Tagesschlusskurs unter 1636 ist ein Fortsetzungssignal für den nun seit 92 Tagen laufenden übergeordneten Abwärtstrend mit Zielen, die oben im Wochenchart erläutert wurden. Ein abermaliger Anstieg über 1640,71 auf Stundenbasis würde die bärische Situation heute zunächst etwas entschärfen.

GOLD_Der_Krug_geht_so_lange_zum_Brunnen_bis_er_bricht_body_eur3.jpg, GOLD: Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht

Gold - Hourly

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.