0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇳🇿 Electronic Retail Card Spending MoM (JUL) um 22:45 GMT (15min) Erwartet: 13.8% Vorher: 16.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • In Kürze:🇳🇿 Electronic Retail Card Spending YoY (JUL) um 22:45 GMT (15min) Vorher: 8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,24 % 🇬🇧GBP: 0,16 % 🇯🇵JPY: -0,04 % 🇦🇺AUD: -0,13 % 🇨🇭CHF: -0,35 % 🇪🇺EUR: -0,42 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/KBG3tS0UVS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,85 % WTI Öl: 0,25 % Gold: -0,46 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/WFfxRh2Nli
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,34 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,20 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/E1VSM2dLF8
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,56 % CAC 40: 0,55 % FTSE 100: 0,49 % Dow Jones: -0,01 % S&P 500: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/37YEFn7fgE
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Evans Speech um 20:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,62 % WTI Öl: -0,09 % Gold: -0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/ag97QLnVXZ
  • @DavidIusow @CHenke_IG Sehr gerne - dann können in der Tat die Zusammenhänge auch deutlicher gemacht werden.
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,34 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,74 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/TwaXBE7iRc
GOLD: Ausnahmen bestätigen die Regel

GOLD: Ausnahmen bestätigen die Regel

2013-02-14 08:11:00
Jochen Stanzl, Rohstoffanalyst
Teile:

Jochen Stanzl Rohstoffanalyst www.Limitup.de

Zu einem Lehrbuch gehört auch, dass selbst besonders bullische Setups zuweilen dazu neigen, bärisch und damit regelwidrig aufgelöst zu werden. So ist die gestrige schwarze Kerze nicht gerade das, was man eine bullische Bestätigung nennen würde. Dennoch gilt: Solange jetzt der Support bei 1640,71 auf Tages-, besser auch auf Stundenschlusskursbasis hält kann es wieder hochgehen. Z e n t r a l e Bedingung dafür ist und bleibt ein Stundenschluss oberhalb von 1653,41.

Charttechnischer Ausblick:

Aufgrund der bullischen Kerze vom Dienstag, die den zentralen Support bei 1640,71 bestätigt, ist grundsätzlich von steigenden Kursen auszugehen.

Ein ernstes Warnsignal wäre ein Tagesschlusskurs unter 1640,71; im Tagesverlauf wäre ein Stundenschlusskurs unterhalb dieser Marke ein Achtungserfolg für die Bären. Erfolgt dann aber kein möglichst sofortiger Rückbruch des Supports, werden schnelle Verluste in Richtung 1625,89 wahrscheinlich.

Ein Stundenschlusskurs oberhalb von 1653,41 wäre ein Befreiungsschlag für die Bullen. Auf dem Weg dorthin muss der Kreuzwiderstand bei rund 1647 (horizontale Unterstützung + SMA 50, fallend) überwunden werden, im Tagesverlauf sollte auch das noch fallende obere Bollingerband auf Stundenebene als Widerstand betrachtet werden.

Das Dark Cloud Cover, das gestern zwischen 14 und 16 Uhr entstand bei dem Versuch, einen Bruch des Widerstands bei 1653,41 zu bewerkstelligen mahnt dazu, von Long-Versuchen unterhalb eines Stundenschlusskurses von 1653,41 grundsätzlich Abstand zu nehmen.

GOLD_Ausnahmen_bestaetigen_die_Regel_body_aud2.jpg, GOLD: Ausnahmen bestätigen die RegelGOLD_Ausnahmen_bestaetigen_die_Regel_body_dax4.jpg, GOLD: Ausnahmen bestätigen die Regel

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.