0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,36 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,20 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/YAypumb2ZD
  • Forex Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,48 % 🇦🇺AUD: 0,45 % 🇨🇦CAD: 0,18 % 🇪🇺EUR: 0,11 % 🇨🇭CHF: 0,05 % 🇯🇵JPY: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ZMnoSCqXzw
  • Indizes Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,93 % CAC 40: 0,92 % FTSE 100: 0,75 % Dow Jones: 0,29 % S&P 500: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/vKvMGPzOOB
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,53 % Gold: -0,41 % Silber: -0,68 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/5TJ1yAVTmE
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,32 % 🇨🇦CAD: 0,15 % 🇪🇺EUR: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,03 % 🇯🇵JPY: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/z2srrbS1tb
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,36 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,93 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/4Ks0K58K39
  • 🇸🇬 BIP Wachstumsrate QoQ endg. (Q2) Aktuell: -42.9% Erwartet: -42.9% Vorher: -4.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • 🇸🇬 BIP Wachstumsrate YoY endg. (Q2) Aktuell: -13.2% Erwartet: -13.2% Vorher: -0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • 🇯🇵 Bank Lending YoY (JUL) Aktuell: 6.3% Erwartet: 6.5% Vorher: 6.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • In Kürze:🇸🇬 BIP Wachstumsrate QoQ endg. (Q2) um 00:00 GMT (15min) Erwartet: -42.9% Vorher: -4.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
GOLD: ...Und Gerechtigkeit Für Alle

GOLD: ...Und Gerechtigkeit Für Alle

2013-02-13 09:11:00
Jochen Stanzl, Rohstoffanalyst
Teile:

Jochen Stanzl Rohstoffanalyst www.Limitup.de

Wer bullische Kerzenkonstellationen für ein Lehrbuch sucht, könnte sich einen Screenshot des Tagescharts beim Gold seit Jahresbeginn machen. Es könnte Gerechtigkeit für alle geben: Die Short-Seller wurden im Gewinn "ausbezahlt", die Bullen bekamen ihren günstigen Einstieg. Jetzt kann es wieder hochgehen. Z e n t r a l e Bedingung dafür ist ein Stundenschluss oberhalb von 1653,41.

Charttechnischer Ausblick: Die bärische Kraft hat sich über 63 Stunden ohne Gegenwehr der Bullen entladen, die - ihre Kräfte schonend - in aller Seelenruhe warteten, bis die Bären die zentrale und letzte bullische Abrisskante bei 1640,71 erreichten, um von dort zu einem bislang technisch eindrucksvollen Gegenschlag auszuholen. Gestern entstand auf Tagesbasis im Spot-Gold eine Hammerkerze (im Gold-Future ist es ein Doji mit langem unteren Schatten). Diese bullischen Kerzen stehen nun genau inmitten des "Bullengebiets", also inmitten der großen Hammer-Kerze vom 4. Januar. Daraus folgt: Die Korrektur am 7., 8. und 11. Februar muss als drohende Bärenfalle angenommen werden.

Dies wird dadurch bekräftigt, dass es auf Tagesbasis nun einen Rebreak der zentralen Unterstützung bei 1651,98 (61,8%-Retracements der gesamten Aufwärtsstrecke seit 4. Januar) geben könnte. Die Mischung aus dem bullischen bestehenden Signal der Hammerkerzen und des potenziell möglichen Fehlers beim Versuch des Bruchs eines zentralen Supports lässt die unter normalen Bedingungen durchaus waghalsige Aussage zu, das wir das Tief im Dollargoldpreis gesehen haben. Bedingung dafür ist, dass das gestrige Tief (1639,19) nicht mehr auf Tagesbasis (Schlusskurs COMEX 19:30 MEZ und 1 Uhr MEZ im Spot-Gold) unterschritten wird. Auf der Oberseite muss jetzt zur Bestätigung des bullischen Szenarios ein Stundenschlusskurs über 1653,41 kommen.

Am heutigen Tag sind bei diesem Stundenschlusskurs oberhalb von 1653,41 direkte Zugewinne bis 1666,70 (50-Tage-Linie) und darüber 1670,41 zu erwarten. Bullische Rücksetzer wären heute auf 1647,45 und 1643,91 denkbar, bärisch wären erst wieder gestaffelte Schlusskurse unterhalb von 1643,91.

GOLD_...Und_Gerechtigkeit_Fuer_Alle_body_eur1.jpg, GOLD: ...Und Gerechtigkeit Für AlleGOLD_...Und_Gerechtigkeit_Fuer_Alle_body_eur3.jpg, GOLD: ...Und Gerechtigkeit Für Alle

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.