Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,98 % 🇳🇿NZD: 0,93 % 🇨🇭CHF: 0,76 % 🇪🇺EUR: 0,48 % 🇯🇵JPY: 0,22 % 🇬🇧GBP: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/L1vmSSNW7p
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,16 % Dow Jones: -0,01 % Dax 30: -0,36 % CAC 40: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/f7zKFRkDcg
  • Last #DAX trade for this week planned: Long at 12.708, tp at 12.740. we can’t know for sure where market will go, the only thing we can control is how we react. No advice, just own Trading. #tradingpsychology #Traders https://t.co/El7s1IEEoF
  • EIA Bestände bestätigen den API Bericht #wti #brent https://t.co/RIRZeTgMu8
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,93 % 🇳🇿NZD: 0,76 % 🇨🇭CHF: 0,74 % 🇪🇺EUR: 0,42 % 🇬🇧GBP: 0,26 % 🇯🇵JPY: 0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/d2x6coQOT5
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,42 % Dow Jones: 0,28 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GSBsj0KqvC
  • In Kürze:🇺🇸 USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (OCT 11) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 2927k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-17
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,66 % Gold: 0,07 % WTI Öl: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/EStmmScwcD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,51 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,87 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2LeBdd82Bc
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,80 % Gold: 0,15 % WTI Öl: -0,92 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/HCXN7GxkNu
04.01. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

04.01. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

2013-01-04 10:39:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Es ist wieder der erste Freitag im Monat – Zeit für die Non Farm Payrolls. Mein Live Trading Webinar startet um 14:15 Uhr, abrufbar auf

http://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender/live_trading.

Hinweis: Die Veröffentlichung der NFPs löst erratische Bewegungen aus und birgt neben erhöhten Spreads somit weitere Risiken. Bitte führen Sie sich das heute vor Augen. Die Veröffentlichung erfolgt um 14:30 Uhr.

Ich würde mich freuen Sie im Forum zu begrüßen:

GOLD: Die Verwässerungsgefahr des US-Dollars ist mit der Veröffentlichung des gestrigen FOMC Sitzungsprotokolls schlagartig reduziert worden. Durch die Bank weg stieg der USD gegenüber anderen Währungen an. Der größere Teil der Teilnehmer der FOMC Sitzung sieht noch 2013 ein Ende von QE3 zu Mitte bis Ende Jahres, oder zumindest eine Reduzierung dieser quantitativen Maßnahme. Die Geldspritze wird nicht ewig bestehen und das wurde den Marktteilnehmern gestern bewusst. Gold ist die klassische „sichere Hafen“ Alternative zum Dollar, es waren unter anderem die vorgenommen quantitativen Maßnahmen der Fed die Gold vereinzelnd in den letzten Monaten schlagartig anstiegen ließen.

Gestrige Äußerungen spiegeln die Kehrseite wider. Gold fällt wieder abrupt und notiert ein neues Tief im Abwärtsgang.

04.01._Technische_Analyse_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_6.png, 04.01. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle 04.01._Technische_Analyse_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_5.png, 04.01. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

04.01._Technische_Analyse_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_4.png, 04.01. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Gold: 4-Stunden-Chart (XAU/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel:1.641 & 1630 & 1.605

Widerstandslevel: 1.670/167 & 51.700/1690 & 1.719 & 1738

SILBER:Die hohe positive Korrelation zwischen Gold & Silber erlaubt uns die Goldanalyse nahezu identisch auf Silber zu beziehen. Im DailyFX Forum bin ich darauf eingegangen warum für Gold bullish oder bearish gestimmte Anleger & Trader Silber attraktiver sein könnte. Unter folgendem Link finden Sie das Gold/Silber Ratio und wie Sie es interpretieren können - (http://forexforums.dailyfx.com/cfd-trading/538944-der-gold-talk.html). Diskutieren Sie mit mir Ihre Sicht im Rohstoffe Thread vom DailyFX Forum. Die Commitment of Traders Betrachtung für Silber zeigte zuletzt ebenfalls eine fallende Nachfrage nach Silber (Kaufspositionen) seitens der Large Speculators (Vermögensverwalter, Hedge-Fonds, Banken, etc.). Heute erscheint der neue COT Datensatz.

04.01._Technische_Analyse_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_3.png, 04.01. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Silber: Daily Chart (XAG/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel:29,68 & 28,34

Widerstandslevel: 30,2 & 31,85 & 33,7 &35

WTI & Brent Rohöl

WTI Rohöl:Der Ausbruch aus der grün hervorgehobenen Range wurde hier vor den Feiertagen bereits als mögliches Long-Szenario erörtert. Ein Ziel der Oberseite vorerst die 93,2 zu überwinden, fortlaufend dann die 95,1. Kein nachhaltiger Fortverlauf oberhalb der 91,7, könnte die 88,34 auf der Unterseite anvisieren.

WTI

04.01._Technische_Analyse_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_2.png, 04.01. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

WTI Crude Oil: 4-Stunden-Chart (USOil) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 91,7 & 86,9 & 84,13 & 82

Widerstandslevel: 95,14 & 99,35

Brent:Ein Seitwärtsverlauf wird früher oder später brechen, der Kurs schaffte es nicht den Widerstandsbereich zu verlassen und prallt zurück. Sehen wir wieder einmal einen Lauf an die 107? Ein Range-Trade Short – wäre das jetzt günstig? Der Kurs markierte zuletzt steigende Tiefs und Hochs, erst mit Bruch der eingezeichneten Trendlinie und des letzten Tiefs negiert der bullishe Bild. Möglicherweise holt der Kurs nur einmal aus, holt sozusagen Luft, um nach Langem den Widerstand zu durchbrechen. Mögliches Szenario: Rücklauf an die Trendlinie und anschließender Anstieg. Alternativ: Bruch der Trendlinie und 107 erscheint mit möglich im Fortverlauf.

04.01._Technische_Analyse_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_1.png, 04.01. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Brent Crude Oil: 4-Studen-Chart (UKOil)erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 107 & 103,9 & 102,3

Widerstandslevel:111,29/112,7 & 116,7 & 117,9 & 120

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert:

Twitter Niall DelventhalTwitter DailyFX DeutschlandFacebook DailyFX Deutschland

Links:

DailyFX Forum Rohstoffe

Gold Talk

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.