Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #EZB Anleihekäufe " Tilgungen fälliger Anleihen im Volumen von 12,1 (Vorwoche: 4,2) Milliarden Euro führten dazu, dass die Nettokäufe mit 16,3 Milliarden Euro im Wochenvergleich sogar gesunken sind". #EURUSD
  • Ich mag #Zalando. Die erfinden sich immer wieder neu und könnten zu einem großen Marktplatz heranwachsen. Unbedingt auf der Watchlist behalten ☝️ Eventuell bald #DAX Kandidat und in ferner Zukunft Übernahmekandidat von Amazon?? Wer weiss, aber Potential ist da. #Aktien https://t.co/AmI9rZNxW8
  • #DAX Kassa 15k ist jetzt wichtig mE. https://t.co/ghBxj2rQ01
  • #ZALANDO – wächst stärker und ist profitabler als ihm Analysten zugetraut haben. Der Umsatz sei im ersten Quartal um 46 bis 48 % auf 3,13 Mrd. Euro gewachsen, teilte @Zalando mit. Vom Unternehmen selbst befragte Analysten hatten im Schnitt mit gut 45 % Zuwachs gerechnet. *Reuters
  • Daten und #Earnings •GB VPI / EPI Mrz / BoE Bailey Rede 12:30 •DE Bundesanleihe Auktion •CAD BoC Zinsen •USA EIA Bestands-und Produktionsdaten •#Verizon #NASDAQ Anthem, Halliburton, Lam Research, Chipotle, NextEra Energy •#Sartorius, #DeutscheBörse, ASML Holding
  • #Covid19 Fallzahlen und Impfstatus (Daten: RKI, ZDF, Bloomberg) Deutschland: 7 Tage Inzidenz: 160,1 (162,4), vollständig geimpft: 6,7 % (6,6 %) USA: 7 Tage Inzidenz: 142 (142,6), vollständig geimpft: 26 % (25,7 %)
  • Guten Morgen. #Aktien Performance im Überblick Dienstag: #DAX30 CFD: -1,68 % #DAX Kassa -1,55 % (15.130) #SP500 Kassa -0,68 % (4.134) Mittwoch Asien: SCI +0,15 % HSI -1,63 % #Nikkei -1,84 % Kospi -1,53 %
  • #Netflix wird seiner Volatilität im Rahmen der #Earnings wieder einmal gerecht. Fällt um 10% nachbörslich nachdem man bei den Subscriptions enttäuscht hat. Ansonsten aber: EPS: $3.75 vs $2.75 est Umsatz: $7.16B, +24% YoY $NFLX https://t.co/6hHs8MMDOq
  • $XTZ - The downward movement comes to a halt at an important support. The MA-200 combined with the 38.20% retracement in the $5.25 area could not be breached. This is a good sign for the uptrend. Next for #Tezos , the 61.80% retracement & RSI barrier must be regained ($6.21) https://t.co/T7kOpuainf
  • #Ethereum has formed a double bottom in the 4H, indicating a trend continuation. The RSI is above 48.5 and could release further momentum. If the neckline can be taken over, we will confirm the pattern. I expect first a pullback and then a new impulse wave for new ATH in $ETH https://t.co/XnQlqrjerJ
Technische Analyse Rohstoffe: Überschneidende Rallyes belassen Crude anfällig

Technische Analyse Rohstoffe: Überschneidende Rallyes belassen Crude anfällig

Jamie Saettele, CMT, Senior Technischer Analyst

Daily Candles

Commodity_Technical_Analysis_Overlapping_Rallies_Leave_Crude_Vulnerable_body_crude.png, Technische Analyse Rohstoffe: Überschneidende Rallyes belassen Crude anfällig

Chart Erstellt von Jamie Saettele, CMT

Rohstoffe - Analyse: Crude hat für mehr als einen Monat größtenteils zwischen 85 und 89 getradet, doch der Handel am 06.-07.11. und am 19.-20.11. lässt einen tieferen Bruch vermuten. Starke Anstiege wurden sofort zurückverfolgt, was schwache Longs und erhöhten Verkaufsdruck anzeigt. Das Überschneiden von Rallyes (Blick auf Intra Day Chart) suggeriert zudem, dass die Stärke korrektiv ist.

Rohstoffe - Trading Strategie: Zur Zeit keine.

LEVEL: 8404 8500 8616 8850 8976 9029

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.