Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 64% der #SP500 Unternehmen haben berichtet. 86% davon haben laut @FactSet die Erwartungen beim Gewinn je Aktie übertroffen. Der bisher erzielte gesamte Gewinnrückgang verbessert sich von 16,6% in der Vorwoche auf 9,9%. #Aktien #Boerse #SPX #DowJones https://t.co/JjcdiIl3JJ
  • Läuft bei euch @XetraGold #Gold #Goldpreis #XAUUSD https://t.co/8MRvozER1g
  • #VIX #SP500 #Aktien #Trading https://t.co/4gwvtRlNNM
  • 🇺🇸Dow Jones, SP500: Auswirkungen der #USWahl auf den Volatilitätsindex #Vix special thanks @RichDvorakFX 👉https://t.co/d0sRjjvW8K #Aktien #Boerse #Finanzen @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/9pbC2DuHDE
  • #Gold #Goldpreis #XAUUSD #xauusdgold https://t.co/pTQhLMt9XF
  • Interessante Vorträge und Live-Trading. Mo-Di-Mi in der kommenden Woche. Jetzt kostenfrei anmelden 👇 #uswahl2020 #USWahl #uswahlen #Aktien #Trading #Boerse #IGTURBOTRADINGDAYS https://t.co/40gagO4P17
  • Gold: US Dollar und schwache Nachfrage bremsen https://t.co/9EMhpN1T7Q #Goldpreis #XAUUSD #Gold @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/yETnBL2REc
  • Today I will be live on #CryptoAssetConference at 14:05H – Live from @frankfurtschool. Learn more about the applicability of technical analysis for #cryptocurrencies . Join the #Livestream 📽️🇬🇧: https://t.co/Oto4YjaGac @TimoEmden @CryptoMichNL $BTC #Crypto @IGDeutschland https://t.co/kdeZd5aXJ2
  • Hauptsächlicher Grund dafür ist die um 37 % QoQ schwächere Nachfrage nach #ETF und ähnlichen Produkten https://t.co/xxM7VQkzhY
  • #Gold Angebot-Nachfrage-Verhältnis mit starkem Spike und auf höchstem Stand in den letzten zehn Jahren. So langsam können #ETFs und andere Investments den Ausgleich bei der fallenden Nachfrage in den anderen Segmenten nicht mehr erbringen. #XAUUSD #Goldpreis https://t.co/4Bf1Bjgq65
28.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

28.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

2012-11-28 09:41:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

GOLD: Der Kurs konsolidierte bis gestern seit dem kräftigen Anstieg von Freitag. Der Kurs brach aus dem Wimpel und der markierten Range. Mit dem Rücklauf an die 1738 könnten Einstiege wieder attraktiver sein. Vorerst wieder Richtung 1754, folgend dann bei 1780.

Da der Anstieg im Goldkurs am Brückentag nach dem Thanksgiving Day erfolgte konnte man die Nachhaltigkeit des Vorstoßes durch die 1.738 anzweifeln. Der Goldkurs kämpfte sich ohne weiteres durch das signifikante Level von 1738 und fand oberhalb der 1754 einen Halt. Die letzte Woche schrieb ich „Gold hat wie erwähnt im Vorfeld die Marke von 1738 zu Überwinden. Ein Level, das möglicherweise Breakout-Potential besitzt. […] das darauffolgende vorzeitige Kursziel ist die 1.752.“ Diese beiden Level bleiben interessant: Sammelt sich der Kurs für einen erneuten Vorstoß Richtung neuer Hochs? Unterstützung findet der Kurs bei 1.738, darauf 1.719, 1.700 und 1.690.

2811_Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_4.png, 28.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Gold: 4-Stunden-Chart (XAU/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 1738 & 1.719 & 1.700 & 1.662 & 1.653

Widerstandslevel: 1.752/54 & 1.780 & 1.790 & 1.800

SILBER: Die hohe positive Korrelation zwischen Gold & Silber erlaubt uns die Goldanalyse nahezu identisch auf Silber zu beziehen. Der Ausbruch im Silber aus der Seitwärtsbewegung ist deutlicher als im Gold. Im DailyFX Forum bin ich darauf eingegangen warum für Gold bullish oder bearish gestimmte Anleger & Trader Silber attraktiver sein könnte. Unter folgendem Link finden Sie das Gold/Silber Ratio und wie Sie es interpretieren können - (http://forexforums.dailyfx.com/cfd-trading/538944-der-gold-talk.html). Wird der Bruch der 32,8 nachhaltiger Natur bleiben? Diskutieren Sie mit mir Ihre Sicht im Rohstoffe Thread vom DailyFX Forum.

2811_Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_3.png, 28.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Silber: 4-Stunden-Chart (XAG/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel:33,8 & 32,50 & 31,83 & 30,2 & 29,65

Widerstandslevel: 35& 35,4 & 37,47

WTI & Brent Rohöl

WTI Rohöl: Es erfolgte ein Bruch der 88,34 und der eingezeichneten Trendlinie, dieser blieb bisher nicht nachhaltig und der Kurs fiel wieder unter die 88,3. Das 38er Fib. Retracement, gemessen am Abwärtstrend vom Hoch des 1. Mai bis zum 28. Juni bildete den Boden der Range, die wir im WTI beobachten konnten. Es erfolgte der Breakout des Bodens der Seitwärtsstruktur (blau eingezeichnet). Der Kurs überwand den Widerstand des 38,2% Fib. Retracements nicht nachhaltig und fiel zurück auf den Support von 84,13 (23,6% Fib. Retracement). Der Kursverlauf ließ sich daraufhin erneut einfangen (grüne Kennzeichnung). Kämpft er sich langsam über die 88,34? Oder fällt er zurück? Im Artikel „Der Rohstoff WTI Rohöl - Veränderung in US-Wahljahren“ betrachte ich den Rohstoff und eine mögliche Saisonalität von dem Rohöl in US-Wahljahren. Die letzten COT Daten weisen eine neutrale Tendenz auf.

WTI

2811_Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_2.png, 28.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

WTI Crude Oil: 4-Stunden-Chart (USOil) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 86,9 & 84,13 & 82

Widerstandslevel: 88,391,7 & 95,14

Brent: Wieder eine günstige Gelegenheit Short zu gehen? Zuletzt hätte dieses Range-Level günstige Setups geboten. Der letzte Woche kommentierte Abprall zog nicht schnurstracks auf die 107 zu. Setzt diese Bewegung jetzt ein? Oder holt er Luft, um den roten Widerstandsbereich herauszunehmen? Nach den US-Wahlen könnte der Druck auf den Kurs nachlassen.

2811_Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_1.png, 28.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Brent Crude Oil: 4-Studen-Chart (UKOil)erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 107 & 103,9 & 102,3

Widerstandslevel:111,29/112,7 & 116,7 & 117,9 & 120

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert:

Twitter Niall DelventhalTwitter DailyFX DeutschlandFacebook DailyFX Deutschland

Links:

COT-Betrachtung Rohstoffe COT-Betrachtung Forex

DailyFX Forum Rohstoffe

Gold Talk

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.