Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Der #Bitcoin befindet sich auch aktuell im 4H-Chart in einer Keilformation - Erfahre in meinem kurzen Video mehr über diese Formation 📺👇 https://t.co/98rNyznegb https://t.co/oFf1n06U9K
  • #Crypto - I was asked for a technical overview for #DUSK - We can see that $DUSK is at crucial point in 4H-Chart. We are testing the MA-200 and we are losing trend momentum. $0,35 needs to hold otherwise we could see further consolidation heading $0,29. https://t.co/lFDtXLHCH8
  • In dieser Woche befinden wir uns genau in der Mitte des Monats. Historisch konnten wir beobachten, dass der #DAX aber auch andere Aktienindizes wie z.B. der #DJIA #AEX uvm. in dieser Phase tendenziell steigen. Was können wir diese Woche vom $DAX erwarten? https://t.co/RQwL2aFlCe https://t.co/5dTZZPP49k
  • #forexlifestyle #Forex #GBPUSD https://t.co/miIbd3vyqi
  • Pfund Sterling (GBP/USD): Erwartete Erholung gestartet? 👉https://t.co/SkOLAZXMkH #GBPUSD #GBP #forexlifestyle #forextrading #forexmarket @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/l25PUQB9Ei
  • TG1 erfolgt https://t.co/5fq67kOWTZ
  • #Litecoin - This is one example why I love to trade #cryptocurrencies with technical analysis - Look on $LTC on a daily how it perfectly created a healthy uptrend with higher highs and lows. Surprisingly the lows fall together with the MA-55. Next target: $300. #Crypto https://t.co/ON14UUS9f3
  • #DAX #Daytrading. Erster Versuch long hier. (Keine Anlageberatung) https://t.co/NosxuqxRbu
  • #DAX is currently trending in a range. We are in the middle of the month. 9th to 11th trading day are considered the best in the month. A breakout with a takeover of the upper #Bouhmidi band, could continue the trend and confirm #April as the best month of the year. #trading https://t.co/PYnCDmjmVP
  • #GBPUSD mit möglichem Tief https://t.co/Z9RoxewqQs
12.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

12.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Niall Delventhal, Marktanalyst

GOLD: Der aktuelle Kurs liegt bei 1736, damit schaffte Gold einen Ausbruch aus der im unteren Chart lila eingezeichneten Range. Vorzeitiges Kursziel 1.752, darauf folgend 1.780. Sehen wir möglicherweise einen Lauf an 1.800? Hinsichtlich der USD Dollar Performance bin noch etwas skeptisch was Gold anbelangt, mir fehlt aktuell die Schwäche im USD Dollar Index. Der USD Dollar und Gold neigen sie zu einer negativen Korrelation. Unterstützung findet der Kurs bei 1.719, darauf 1.700, 1.690 und 1.642.

Tendenz der COT-Daten: neutral; während die Non Commercials weiter Ihre Long-Positionen abbauen, ließ der Druck auf den Kurs nach. Die Non Commericals sind Trendfolger und reagieren verzögert auf schnelle Wechsel. Ich sehe Chancen auf der Long-Seite und würde diese Woche über die Non Commericals nicht überbewerten. Doch die Positionierung der Non Commericals zeigt uns an: Vorsicht ist geboten.

12.11._Technische_Analyse__Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_4.png, 12.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Gold: 4-Stunden-Chart (XAU/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 1.719 & 1.700 & 1.662 & 1.653

Widerstandslevel: 1.742 & 1.752 & 1.780

SILBER: Die hohe positive Korrelation zwischen Gold & Silber erlaubt uns die Goldanalyse nahezu identisch auf Silber zu beziehen. Im DailyFX Forum bin ich darauf eingegangen warum für Gold bullish oder bearish gestimmte Anleger & Trader Silber attraktiver sein könnte. Unter folgendem Link finden Sie das Gold/Silber Ratio und wie Sie es interpretieren können - (http://forexforums.dailyfx.com/cfd-trading/538944-der-gold-talk.html). Silber ist dabei aus der Range-Begrenzung bei 32,61 zu brechen (obere rote Linie) – bleibt dieser Bruch nachhaltig?

Tendenz der COT-Daten: neutral; während die Non Commricals weiter Ihre Long-Positionen abbauen, ließ der Druck auf den Kurs nach. Die Non Commericals sind Trendfolger und reagieren verzögert auf schnelle Wechsel. Ich sehe Chancen auf der Long-Seite und würde diese Woche über die Non Commericals nicht überbewerten. Doch die Positionierung der Non Commericals zeigt uns an: Vorsicht ist geboten.

12.11._Technische_Analyse__Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_3.png, 12.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Silber: 4-Stunden-Chart (XAG/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 32,50 & 31,83 & 30,2 & 29,65

Widerstandslevel: 33,8 & 35 & 35,4 & 37,47

WTI & Brent Rohöl

WTI Rohöl: Das 38er Fib. Retracement, gemessen am Abwärtstrend vom Hoch des 1. Mai bis zum 28. Juni bildete den Boden der Range, die wir seit einem Monat im WTI beobachten konnten. Es erfolgte der Breakout des Bodens der Seitwärtsstruktur (blau eingezeichnet). Der Kurs überwand kürzlich den Widerstand des 38,2% Fib. Retracements nicht nachhaltig und fiel zurück auf den Support von 84,13 (23,6% Fib. Retracement). Ein weiterer bearisher Verlauf und Bruch des Levels 84,13 visiert 82 an. Im Artikel „Der Rohstoff WTI Rohöl - Veränderung in US-Wahljahren“ betrachte ich den Rohstoff und eine mögliche Saisonalität in US-Wahljahren. Die letzten COT Daten weisen eine leichte bullishe Tendenz auf. Beim Überwinden der 86,9 wird das 88,34 erneut anvisiert.

WTI

12.11._Technische_Analyse__Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_2.png, 12.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

WTI Crude Oil: 4-Stunden-Chart (USOil) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 84,13 & 82

Widerstandslevel: 86,9 & 88,3 & 91,7

Brent: Der Kurs ist aktuell inmitten zweier interessanter Level der Oberseite der Range 111,5/112,6 und dem Boden von 107. Innerhalb dieser Kurse bieten Range-Setups an, beim Bruch einer dieser Level Breakout-Setups.

12.11._Technische_Analyse__Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_Brent_Rohoele__body_Picture_1.png, 12.11. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Brent Crude Oil: 4-Studen-Chart (UKOil) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 107 & 103,9 & 102,3

Widerstandslevel:111,29/112,7 & 116,7 & 117,9 & 120

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert, über Twitter/Facebook: https://twitter.com/NiallDelventhal; https://twitter.com/DailyFX_DE; http://www.facebook.com/pages/DailyFX-Deutschland/544162312263868

Weitere Links:

http://www.dailyfx.com/devisenhandel/technisch/devisenartikel/2012/11/12/DEVISEN_futures_commitment_of_traders_.html

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.