Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,66 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,05 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/p7fq10mI86
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 3,39 % Silber: 1,98 % Gold: -0,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mVyXvzpmKz
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,61 % 🇳🇿NZD: 1,32 % 🇬🇧GBP: 0,80 % 🇨🇦CAD: 0,63 % 🇨🇭CHF: 0,56 % 🇯🇵JPY: 0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/UZSsR7za4T
  • Adding a relatively small short position now here as we reached a bigger resistance zone. #DAX No advice.
  • Place your bets Ladies and Gentlemen. #Bearmarket rally could end soon. #Stocks #DAX
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 3,55 % CAC 40: 2,69 % Dow Jones: 1,99 % S&P 500: 1,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/YdKEO6HPng
  • #DAX 11. March Cash Close at 10.438 as long as I am correct in sight. #DAX30
  • USD/CHF IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short USD/CHF zum ersten Mal seit Mär 27, 2020 als USD/CHF in der Nähe von 0,95 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/CHF Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/FJ4ewW1aB8
  • In the first phase, institutional investors leave the ship. In the second phase, private investors bet on the bottom. They cannot imagine how big the recession is and still have a lot of money to invest. That ends in the third phase. Private investors become panicky. #StockMarket
  • 🇪🇺 EUR Deutsche Industrieproduktion, nicht saisonbereinigt, arbeitstäglich bereinigt (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: -1.2% Erwartet: -3.0% Vorher: -1.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-07
15.10. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

15.10. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

2012-10-15 10:19:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

GOLD: Weiterhin stehen die Non Commercials hinter dem Goldkurs und bieten dem Kurs, trotz der Schwächezeichen, die uns der Markt darlegt, Rückenwind. Bei 1740 fand das Edelmetall eine Unterstützung, ein Bereich der bereits Ende September den Kurs stützte. Die ersten Ziele der Oberseiten bilden die 1779, die obere Begrenzung des Konsolidierungsbereichs, darauf folgt die 1790 und erweitert das signifikante Hoch des Jahres 2011. Unterstützung findet bei 1.742/1.736, darauf folgend bei 1.720.

Gold – New York Commodity Exchange (Comex)

Markt

Commercials

Commercials

Veränderung zur Vorwoche

Non Commercials

Non Commercials

Veränderung zur Vorwoche

Small Speculators

Small Speculators

Veränderung zur Vorwoche

Open Interest

Open Interest

Veränderung zur Vorwoche

Gold - COMEX

-266.988

2.282

211.949

3.623

55.039

-5.905

484.359

3.451

Die Large Speculators bauen weiterhin netto ihr Goldengagement aus.

Isolierte Betrachtung der Non Commercials Netto-Positionierung

15.10._Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_Rohoele__body_Chart_7.png, 15.10. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Tendenz der COT-Daten: 8 Wochen in Folge bauen die Non Commercials Ihre Netto-Longpositionierung aus. Dieses Bild steht in Übereinstimmung mit dem übergeordneten Aufwärtstrend. Der Kurs könnte aktuell Luft holen, um anschließend neue Hochs anzugreifen.

15.10._Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_Rohoele__body_Picture_6.png, 15.10. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Gold: 4-Stunden-Chart (XAU/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 1.752 & 1.742/1.736 & 1.716

Widerstandslevel: 1.777/1.779 & 1.790 & 1.800

SILBER: Der Silberkurs brach die untere Rangebegrenzung und notiert aktuell bei 33,23. Die nächstliegende Unterstützung findet der Kurs bei 33 und darauf folgend bei 32,4. Auch in diesem Metall bauten die Non Commercials Ihre Netto-Longpositionierung aus. Oberseitenziele bilden die obere Range-Begrenzung von 35,02 & darauf folgend die 35,4. Der auf die 35,4 folgende Widerstand liegt beim letzten signifikanten Hoch vom Februar von 37,47, das sich zu diesem Zeitpunkt nicht lange hielt. Unterstützung findet der Kurs bei Bruch der unteren Rangebegrenzung von 33,0 bei 32,5 & 31,4.

Silber – New York Commodity Exchange (Comex)

COT Daten

Markt

Commercials

Commercials

Veränderung zur Vorwoche

Non Commercials

Non Commercials

Veränderung zur Vorwoche

Small Speculators

Small Speculators

Veränderung zur Vorwoche

Open Interest

Open Interest

Veränderung zur Vorwoche

Silber

COMEX

-18.810

-3.387

-16.843

66

-129.177

805

49.398

2.162

Isolierte Betrachtung der Non Commercials Netto-Positionierung

15.10._Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_Rohoele__body_Picture_10.png, 15.10. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Tendenz der COT-Daten: bullisch - Silberstärke; steht in Übereinstimmung mit dem Aufwärtstrend, der im August ankurbelte. Der Kurs hingegen geriet in den letzten Wochen verstärkt unter Druck.

15.10._Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_Rohoele__body_Picture_4.png, 15.10. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Silber: 4-Stunden-Chart (XAG/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 33,8/33,5 & 32,50 & 29,8

Widerstandslevel: 35 & 35,4 & 37,47

WTI & Brent Rohöl

WTI Rohöl: Ein Unterseitenziel liegt erneut bei 88,33, als Oberseitenziel könnte die 93,2 nach Überschreiten der 91,7 (dem 50% Fib. Retracement) anvisiert werden. Die COT weisen eine leichte bullische Tendenz auf.

WTI Rohöl – New York Mercantile Exchange (NYMEX)

Markt

Commercials

Commercials

Veränderung zur Vorwoche

Non Commercials

Non Commercials

Veränderung zur Vorwoche

Small Speculators

Small Speculators

Veränderung zur Vorwoche

Open Interest

Open Interest

Veränderung zur Vorwoche

WTI

NYMEX & ICE

-226.462

-643

228.687

12.764

-2.225

-5.952

2.063.388

8.585

Isolierte Betrachtung der Non Commercials Netto-Positionierung

15.10._Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_Rohoele__body_Chart_3.png, 15.10. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Tendenz der COT-Daten: Leicht Bullisch; steht in Übereinstimmung mit dem übergeordneten Aufwärtstrend.

WTI

15.10._Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_Rohoele__body_Picture_2.png, 15.10. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

WTI Crude Oil: 4-Stunden-Chart (USOil) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 88,3 & 86,9

Widerstandslevel: 91,7 & 93,9 & 95,1 & 98,2

Brent: Der Kurs überwand den Widerstandsbereich von 111,2 – 112,7. Im Fall weiterer Stärke sehen wir ein Oberseitenziel bei 116,3. Ziel der Unterseite wäre vorerst ein Rücklauf zurück an die 111,2. Das folgende Ziel auf der Unterseite bildet das Tief von letztem Mi. bei 107,6.

15.10._Technische_Analyse_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_Rohoele__body_Picture_1.png, 15.10. Technische Analyse - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI & Brent Rohöle

Brent Crude Oil: 4-Studen-Chart (UKOil) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 107 & 103,9 & 102,3

Widerstandslevel:111,29/112,7 & 116,7 & 117,9 & 120

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert, über Twitter: https://twitter.com/NiallDelventhal

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.