Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,49 % 🇨🇭CHF: 0,30 % 🇪🇺EUR: 0,25 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/bqX4yTj7mP
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,85 % Gold: 0,73 % WTI Öl: -0,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/87kL2SfdIP
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,03 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,77 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/wdOo9ULUDS
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,68 % FTSE 100: 0,56 % CAC 40: 0,48 % Dow Jones: 0,09 % S&P 500: 0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/kjRioqC6nY
  • #DAX Update. 500-540 support held two times $DAX https://t.co/VM3jIij96q https://t.co/GTA3G5H8AK
  • Do you really think it matters what #Trump says? The only thing the #Stockmarket matters about atm is, when is the conference over so we can push it again. No other reaction expected.
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,81 % Gold: 0,88 % WTI Öl: -0,65 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/xhJK4QjBCx
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,13 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,25 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/OlXj4EcqDQ
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,08 % CAC 40: -0,22 % Dax 30: -0,26 % S&P 500: -0,61 % Dow Jones: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/2oxNzSKNex
  • EUR/USD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass EUR/USD Trader am wenigsten nettolong sind seit Mai 21, als EUR/USD in der Nähe von 1,10 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu EUR/USD Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/xWqWRn0fSR
16.08. Technischer Ausblick - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI und Brent Rohöle

16.08. Technischer Ausblick - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI und Brent Rohöle

2012-08-16 08:30:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

DailyFX-Wirtschaftsdatenkalender

Kennzahlen von hoher Bedeutung am heutigen Tag, den 16. August:

1608_Technischer_Ausblick_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_body_Picture_6.png, 16.08. Technischer Ausblick - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI und Brent Rohöle1608_Technischer_Ausblick_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_body_Picture_5.png, 16.08. Technischer Ausblick - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI und Brent Rohöle

GOLD

GOLD: XAU/USD - Der gestrige Tag, Mi. 15.08.

Eröffnungskurs

1.598,80

Schlusskurs

1.602,80

Performance

+0,25%

Handelspanne

1648 Pips

Hoch

1.606,33

Tief

1.589,85

Einfacher Gleitender Durchschnitt 200

1.648,63

Relative-Stärke-Index

50,36 (Kommentar: RSI oberhalb Aufwärtstrendline)

GOLD: Gold geht mit +0,25% aus dem Tag. Der Goldkurs fiel anfangs, durchbrach das Tief des Vortages und erreichte 1.589. Mit Beginn der US-Session stieg er über die Eröffnung und hielt sich dort.

Das bullische Szenario: Das Hoch von gestern gilt es nun am heutigen Tag zu überwinden, ein Abprall an der eingezeichneten Aufwärtstrendline könnte einen erneuten Test der 1.630 mit sich bringen. Ein Bruch dieses Widerstands bietet charttechnisch Breakout-Potential. Oberhalb von 1,640 ist markttechnischer Spielraum bis zur 1671.

Bärisches Szenario: Der Abwärtsimpuls eingeleitet durch das Bearish Engulfing Pattern setzt sich durch ein Durchstoßen der Trendlinie fort. Erstes Ziel dann für Short-Positionen die 1.584 und in Erweiterung die 1.566.

Weitere Informationen zum Bearish Engulfing Muster„Wie man das bärische Engulfing Pattern tradet“.

1608_Technischer_Ausblick_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_body_Picture_4.png, 16.08. Technischer Ausblick - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI und Brent Rohöle

Gold: Tages-Chart (XAU/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 1.605,8 & 1.584,6 & 1.566,1

Widerstandslevel: 1629,8 & 1.640,8

SILBER

SILBER: XAG/USD - Der gestrige Tag, Mi. 15.08.

Eröffnungskurs

27,80

Schlusskurs

27,82

Performance

+0,07%

Handelspanne

99 Pips

Hoch

28,02

Tief

27,03

Einfacher Gleitender Durchschnitt 200

30,52

Relative-Stärke-Index

51,86 (Kommentar: RSI – Trendline intakt)

SILBER: Silbert handelte am Ende des Tages mit +0,07% auf dem Eröffnungskurs-Level des Tages. Die lange Lunte des Doji-Candlesticks verrät uns, dass der Verkaufsdruck jedoch an diesem Tag groß war.

Der Schluss ist unweit der Eröffnung und charttechnisch ändert sich an meiner Analyse von gestern nicht viel. Ich ziehe lediglich den gestern nur kurz durchbrochenen Support runter auf das Tief von gestern und ziehe eine Trendlinie um die Aufwärtsbewegung seit Ende Juni darzustellen. Oberhalb dieser Trendlinie sehe ich weitere Stärke im Silber.

1608_Technischer_Ausblick_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_body_Picture_3.png, 16.08. Technischer Ausblick - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI und Brent Rohöle

Silber: Tages-Chart (XAG/USD) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 27,50 & 26,95 & 26,58 & 26,13

Widerstandslevel: 28,45 & 29,09 & 28,83

WTI Rohöl

WTI Rohöl: Der gestrige Tag, Mi. 15.08.

Eröffnungskurs

93,28

Schlusskurs

94,33

Performance

1,13%

Handelspanne

220 Pips (2,20 USD)

Hoch

94,86

Tief

92,66

Einfacher Gleitender Durchschnitt 200

96,72

Relative-Stärke-Index

63,92

Brent Rohöl

Brent Rohöl: Der gestrige Tag, Mi. 15.08.

Eröffnungskurs

114,00

Schlusskurs

116,39

Performance

+2%

Handelspanne

330 Pips (3,30 USD)

Hoch

116,71

Tief

113,41

Einfacher Gleitender Durchschnitt 200

111,36

Relative-Stärke-Index

76,96 (im übergekaufter Bereich >70; RSI Trendlinie intakt; aktueller Stand, 16.08.: RSI 68,27 bricht durch 70er Marke – Bestätigung dieses Bruches erfolgt jedoch erst mit dem Schlussdaten am Ende des Tages)

WTI & Brent Rohöl:

Die Lagerbestände Kennzahlen der USA fielen drastischer aus, als erwartet. Die Lagerbestände verbuchten einen Rückgang von 3,7 Mio. Barrel, statt der erwarteten 1,5 Mio. Barrel. Der Rückgang gleicht, zumindest prozentual, dem von letzter Woche. Aktuelle Lagerbestände liegen bei jetzt bei 366,2 Mio. Auch die Lagerbestände von Benzin fielen laut der Statistik um 2,37 Mio. Barrel geringer aus.

Die Kennzahl sorgte für frischen Aufwind im WTI um einen US-Dollar innerhalb der Folgestunde nach der Veröffentlichung. Die Handelsspanne des gesamten Tages im WTI Rohöl lag bei 220 Pips. Der Kurs setzte sich über den Widerstand von 93,1 und prallte am Vorwochenhoch um 94,6 ab. Brent stieg um ca. 1,20 US-Dollar kurz nach Veröffentlichung der Kennzahl an. Für die Bullen im Brent liegt erste Widerstand weiterhin bei 115,00, dem Hoch von Montag. Der Anstieg von gestern ist aktuell wieder eingeholt der Kurs notiert mit 114,00 auf dem Level der gestrigen Eröffnung. Dieser Tag scheint aktuell nach elf Tagen der erste Tag zu werden der im Minus schließen wird.

Bärisches Signal Brent: Der RSI durchbricht bei aktuellem Stand durch seine Schlüsselmarke von 70, dies könnte am Ende des Tages von vielen als Verkaufssignal interpretiert werden. Aktueller Stand des RSI ist 68,27. Bitte beachten Sie eine Bestätigung dieses Bruches der 70er Marke erfolgt jedoch erst mit dem Schlussdaten am Ende des Tages. Nach dem kräftigen Anstieg der vergangenen Tage ist eine folgende Korrektur nahe liegend.

WTI

1608_Technischer_Ausblick_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_body_Picture_2.png, 16.08. Technischer Ausblick - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI und Brent Rohöle

WTI Crude Oil: Tages-Chart (USOil) erstellt mit FXCMs Trading Station

Unterstützungslevel: 91,62 & 87,1 & 83,15 & 77,19

Widerstandslevel: 93,24 & 94,73 & 100,06

WTI Crude Oil? West Texas Intermediate, auch Texas Sweet Light genannt, wird als leichtes, “süßliches” Rohöl eingestuft. Die Förderung erfolgt zum großen Teil im Süden der USA. Es eignet sich für die Herstellung von Benzin und die Mineralöl-Raffinierung, aufgrund des geringen Schwefelgehalts des Rohöls.

BRENT

1608_Technischer_Ausblick_-_Rohstoffe_Gold_Silber_WTI_und_Brent_body_Picture_1.png, 16.08. Technischer Ausblick - Rohstoffe: Gold, Silber, WTI und Brent Rohöle

BrentCrude Oil: Tages-Chart (UKOil) erstellt mit FXCMs Trading Station

Brent Rohöl

Unterstützungslevel: 111,07 & 103,8

Widerstandslevel:115,07 & 116,66 & 119,98 & 121,76

Brent Crude Oil? Ist ebenfalls ein als leichtes und „süßes“ eingestuftes Rohöl. Als „süße“ Rohölsorte werden Rohöle klassifiziert, wenn der Schwefelgehalt des Produkts niedrig ausfällt. Die "Süße" entspricht somit einem Qualitätsmerkmal für die Weiterverarbeitung. WTI Rohöl weist einen niedrigeren Schwefelgehalt als Brent Rohöl vor und gilt als hochwertiger. Brent Crude ist Rohöl aus der Nordsee und die wichtigste Rohölsorte des europäischen Raums.

Sie haben Fragen zu Rohstoffen oder zum Trading? Im DailyFX-Forum können Sie mit der Community und den Marktanalysten sich austauschen oder Fragen stellen. Dort finden Sie auch Intra-Day Beiträge und Charts zu Rohstoffen. Schauen Sie doch vorbei. Hier gelangen Sie zum Forum. Chart-Template: Sie wollen ebenfalls die Trendlinien und Indikatoren in Ihrer Trading Station FXCMs, wie auf den oberen Charts sehen? Kein Problem, schicken Sie mir eine kurze E-Mail mit dem Betreff – Rohstoff-Template für Gold (oder Silber, WTI oder Brent).

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.