Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: -0,35 % 🇬🇧GBP: -0,57 % 🇨🇭CHF: -0,64 % 🇪🇺EUR: -0,69 % 🇳🇿NZD: -0,70 % 🇦🇺AUD: -0,82 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/iZpJsik9mb
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: Leicht-Bärisch https://t.co/2mCvTke49u #EURUSD $EURUSD #forexnews #Forextrader @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/KuXN5PwRnq
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 2,38 % CAC 40: 1,18 % Dow Jones: 0,50 % S&P 500: 0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/p1skpVBqw1
  • #DAX30 - Volatility is dropping and helping #DAX. Find here the daily updated #Bouhmidi Bands @DavidIusow @CHenke_IG @CHenke_IG @IGDeutschland @IGNederland #Trading https://t.co/OX55IakF30
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long USD/JPY zum ersten Mal seit Mär 24, 2020 09:00 GMT als USD/JPY in der Nähe von 111,12 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/21G916Ju5m
  • 🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone (im Vergleich zum Vormonat) (MAR P), Aktuell: 0.5% Erwartet: 0.6% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR Euro-Zone Consumer Price Index Core (YoY) (MAR P), Aktuell: 1.0% Erwartet: 1.1% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone, Schätzung (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR), Aktuell: 0.7% Erwartet: 0.8% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Euro-Zone Consumer Price Index Core (YoY) (MAR P) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.1% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone, Schätzung (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.8% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
Bitcoin-Kurs pausiert am Widerstand; bullische Orientierung bleibt erhalten

Bitcoin-Kurs pausiert am Widerstand; bullische Orientierung bleibt erhalten

2017-10-05 11:55:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:
  • Der Bitcoin -Kurs reagiert auf Zusammenflusswiderstand – der Rücksetzer bietet günstige Long-Einstiege

BTC/USD Tageschart

Bitcoin-Kurs pausiert am Widerstand; bullische Orientierung bleibt erhalten

Technischer Ausblick: Der Bitcoin-Kurs reagierte auf einen Zusammenflusswiderstand an der Medianlinie der breiten aufsteigenden Pitchfork-Formation, die wir bereits von den Juli-Tiefs (um ca. 4.410 USD) aus verfolgen. Der Rücksetzer testet die zwischenzeitliche Unterstützung bei 4.212/4.223 und unser bullisches Entkräftigungsniveau wird jetzt auf 3.538 USD angehoben, wo ein Paar von Parallelen auf das 61,8 Prozent Retracement trifft.

Ein Durchbruch nach oben von hier aus hat den wichtigen Widerstand bei 4.600/4.662 USD zum Ziel; eine Region die von dem Rekord-Tagesschlusshoch und der 100 Prozent Extension der Zugewinne Ende September definiert wird. Nachfolgende Topside-Ziele liegen bei 4.921 USD. Fazit: Es besteht das Risiko eines größeren Rücksetzers, falls wir diese Unterstützung durchbrechen sollten. Der breitere Ausblick bleibt aber konstruktiv.

Neu im Devisenhandel? Beginnen Sie mit diesem kostenlosen Anfänger-Leitfaden.

BTC/USD 240 Min.-Chart

Bitcoin-Kurs pausiert am Widerstand; bullische Orientierung bleibt erhalten

Anmerkungen: Ein genauer Blick auf die Kursbewegung zeigt, dass der Bitcoin auch weiter innerhalb der Grenzen einer kurzfristigen, aufsteigenden Medianlinien-Formation (modifiziert) gehandelt wird. Dabei markiert die untere Parallele einen kritischen Unterstützungszusammenfluss direkt unter 4.103 USD. Wir behalten uns dieses Niveau als unser kurzfristiges Entkräftigungsniveau vor. Ein Ausbruch aus den Hochs der wöchentlichen Eröffnungsspanne hätte 4.550 USD zum Ziel, unterstützt von der 100 Prozent Extension bei 4.665 USD.

Bei einem Durchbrechen dieser kurzfristigen Formation besteht das Risiko eines größeren Rücksetzers. Solch ein Szenario liefe in Richtung 3.887 USD, unterstützt von 3.713 USD und 3.538 USD. Beide Niveaus sind für eine Entkräftigung / Long-Einstiege von Interesse. Aus Trading-Perspektive werde ich versuchen, sukzessive mit einer Schwäche in die strukturelle Unterstützung mitzugehen.

Bitcoin-Kurs pausiert am Widerstand; bullische Orientierung bleibt erhalten
  • Eine Zusammenfassung des IG Client Sentimentzeigt, dass Trader im Paar BTC/USD Netto-Long sind. Das Verhältnis steht bei +1,86 (65,1 Prozent der Trader sind Long) – bärischer Wert.
  • Die Long-Positionen sind 1,3 Prozent niedriger als gestern und 0,9 Prozent niedriger als letzte Woche.
  • Die Short-Positionen sind 0,8 Prozent niedriger als gestern, aber 6,9 Prozent höher als letzte Woche.
  • Wir nehmen gegenüber dem mehrheitlichen Sentiment normalerweise eine nonkonformistische Sichtweise ein und die Tatsache, dass Trader Netto-Long sind, deutet darauf hin, dass der Bitcoin-Kurs weiter fallen könnte. Und doch sind Trader weniger Netto-Long als gestern und gegenüber der letzen Woche. Jüngste Veränderungen des Sentiments warnen, dass der aktuelle Bitcoin-Kurstrend sich trotz der Tatsache, dass Trader Netto-Long bleiben, schon bald nach oben umkehren könnte.

Finden Sie heraus, wie Verschiebungen bei der Privat-Trader-Positionierung im Bitcoin sich auf die Kurstrends auswirken. Hier können Sie mehr über das Sentiment erfahren.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.