Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX: Der deutsche Leitindex startet bärisch in die Woche und scheitert an der Volatilitäts-Obergrenze bei rund 12.514 Punkten. Weitere bärische Impulse könnten folgen. Erfahren Sie hier mehr: https://t.co/zelEcXtVyL #Volatility #boerse @DavidIusow @CHenke_IG #VDAX https://t.co/6OsiHTcqJ9
  • RT @CHenke_IG: DAX heute – Immer wieder hoffen https://t.co/PoVcF8JZpw #DAX #TradeWars #trading @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschlan…
  • Vorbörslich fluktuiert der DAX Future um die runde Marke von 12.500 Punkten. Eine verbale Einigung im Handelsstreit zwischen USA und China stützt. https://t.co/Vg9YHbwg1R #DAX #DAX30 #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/KhQ4FOEUx4
  • Good morning. After a short initial up move, #Fdax fluctuate in a tight range at 12.500. stability is there, but I would say it’s fragile at the moment. #Dax
  • 🇳🇿 (NZD) Performance Services Index (SEP), Aktuell: 54.4 Zuvor: 54.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • Price action seems to tell that the upside move isn’t done yet, so my short term bias is „long“ before the Sunday open. Possible entry 12.518, tp last high. No advice! #DAX #Fdax #DayTrading https://t.co/KNQcveQaYt
  • Turbo #Zertifikate und Barriere #Optionen haben eins gemeinsam - Sie verfügen über eine #KnockOut -Schwelle und limitieren damit die Verluste. Was sind aber die feinen Unterschiede beider Produkte? Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr dazu:https://t.co/KS7OHZwVdj @IGDeutschland https://t.co/cdNXc3An4X
  • Markets seem to be bullish. Is that just #TradeTalks or #Fed „QE“? Don’t know, but next week earnings season is kicking in and regarding the last us data I doubt that expectations will be beaten this time so strongly as the last two quarters. #DowJones #SPX500
  • Op 17 oktober geef ik weer een presentatie over de verdere ontwikkeling van Bouhmidi #volatiliteit bandjes op de Amsterdamse #Beurs - kom me bezoeken en schrijf je hier in: https://t.co/BeugVD93UI @IGNederland @pejeha123 #Beleggen #nederland @beurstweets https://t.co/6Pz99X2zl6
  • #Ethereum: Charttechnische Indizien sprechen für eine kurzfristige Fortsetzung der Korrektur im #ETHUSD. Übergeordnet bleibt allerdings der seit Jahresbeginn anhaltende Aufwärtstrend intakt. Wie lange noch? Hier mehr: https://t.co/1Q8YENr9HO #Crypto @DavidIusow @CHenke_IG #ether https://t.co/GqDJV53odb
Zypern verschafft dem Euro nur kurzfristig Luft, Euro-Ausblick weiter bearish

Zypern verschafft dem Euro nur kurzfristig Luft, Euro-Ausblick weiter bearish

2013-03-25 14:04:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Nachdem man sich in Brüssel auf ein Rettungspaket für Zypern hat einigen können und der Euro zum US-Dollar kurzzeitig zurück über die 1,30er Marke gehandelt wurde, trübte sich die Stimmung im Laufe des Handelstages wieder ein. Der EUR/USD verlor erneut deutlich an Boden und wurde in Richtung der 1,29er Marke verkauft. Wie bereits im Morning Meeting angesprochen bin ich persönlich sehr skeptisch im Bezug auf die "Zypern-Lösing". Es handelt sich, wie auch schon im Zusammenhang mit Griechenland um eine Lösung die Zeit verschafft, aber keine Lösung des Problems.

Das Risiko eines Banken-Runs durch die Zwangsabgabe auf Einlagen über 100.000 Euro ist weiterhin gegeben, das Vertrauen in den Euro dürfte infolgedessen stark gelitten haben.

Auf der Unterseite steht weiter die Region um 1,2850 USD im Fokus, ein Zwischenziel, sollte sich die Abwärtsdynamik fortsetzen, ist im Bereich der Tiefs von Freitag um 1,2880 US-Dollar zu finden. Mit dem Bruch der 1,2850er Marke wäre ein nächstes relevantes Unterstützungslevel erst in der Region zwischen 1,2650 / 1,2700 USD auszumachen.

Nach oben findet der EUR/USD zwischen 1,2990 / 1,3000 USD ein starkes Widerstandslevel. Auch hier hat sich das Bild zur Situation heute morgen im Morning Meeting thematisiert nicht verändert: erst mit dem Überwinden der Region um 1,3150 USD würde sich das Bild für den EUR/USD auf 4-Stundenbasis erstmalig aufhellen, bis dahin handelt es sich höchstens um eine Korrekturbewegung in einem bearishen Marktumfeld.

Wichtige Marken (25.03.2013)

Support: 1,2650 / 1,2700 | 1,2850 / 80

Resist: 1,3150 / 00 | 1,3000 / 1,2990

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed:http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

Zypern_verschafft_dem_Euro_nur_kurzfristig_Luft_Euro-Ausblick_weiter_bearish_body_aud2.jpg, Zypern verschafft dem Euro nur kurzfristig Luft, Euro-Ausblick weiter bearish

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.