Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @bbclaurak: Ayes 322 Noes 306 - govt loses, PM has to ask EU for delay to Brexit by tonight
  • RT @phoenix_de: #BrexitDeal: Sondersitzung im @HouseofCommons zum #EU-#Austrittsabkommen (O-Ton). Deutsche Übersetzung hier: https://t.co/7…
  • In Kürze:🇬🇧 GBP U.K. Government Sits to Discuss Brexit um 23:01 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,63 % 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇦🇺AUD: 0,48 % 🇨🇭CHF: 0,38 % 🇯🇵JPY: 0,24 % 🇨🇦CAD: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/s9O7xqmx7J
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,01 % WTI Öl: -0,06 % Gold: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/veOxdauObg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,25 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IuaUChn6he
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,03 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Zy8gOwzhje
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/25JZvAtwJy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,35 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Pczd5Y7Zmq
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,08 % Dax 30: 0,02 % S&P 500: -0,23 % Dow Jones: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/3lvfltBQQw
Steht der EUR/USD vor einem Richtungswechsel für 2013?

Steht der EUR/USD vor einem Richtungswechsel für 2013?

2013-02-22 13:15:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Der EUR/USD setzte in der vergangenen Handelswoche seine Abwärtsbewegung fort und wurde in die Region zwischen 1,3150 / 60 USD verkauft.

Aktuell kommen einige Punkte zusammen, die es für den Euro schwer werden lassen bzw. den US-Dollar begünstigen. Der US-Dollar kann aktuell von den Andeutungen auf einen restriktiveren Geldkurs seitens der FED profitieren, die eine Abkehr von ihrer expanisven Geldpolitik aufgrund inflationärer Entwicklungen und unabhängiger von der Gesundung des US-Arbeitsmarktes begingt zu thematisieren.

Der Euro hingegen hat es aktuell nicht leicht: zum Einen steht die Wahl in Italien vor der Tür, die das Potential besitzt den Euro zu belasten. Zudem haben wir in Spanien weiter die Korruptionsvorwürfe gegen die aktuelle Regierung und on top gesellt sich eine geringer als erwartete LTRO-Rückzahlung.

Wie Freitag bekannt wurde, betrug die LTRO2 -Rückzahlung nur 61,1 Milliarden, erwartet wurden rund 125 Milliarden. Die Aussicht, dass der europäische Bankensektor offenbar nicht so schnell "gesundet" wie erwartet, könnte dem Euro auch in der kommenden Woche zusetzen.

Mit dem Bruch der 1,3150er Region wäre der Weg in Richtung 1,3000 USD frei. Das Potential für eine Gegenbewegung schätze ich auf der Kehrseite als beschränkt ein, ich denke, dass die Initiierung eines Rücklaufs über die 1,3300er Marke schwer werden dürfte.

Auch sentimenttechnisch schaut es für den Euro nicht allzu gut aus. Der Speculative Sentiment Index (SSI) von FXCM zeigt, dass die Retail-Trader aggrssiv in die Euro-Schwäche der vergangenen Woche Long-Positionen aufgebaut haben, der klare Umschwung im SSI begünstigt im EUR/USD eher die Short-Seite.

Wichtige Marken (25.02. – 01.03.2013):

Support: 1,2980 / 1,3000 | 1,3150 / 60 | 1,3250

Resist: 1,3320 / 00 / 1,3250

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum EUR/USD in unseremEUR/USD Talk.

Steht_der_EURUSD_vor_einem_Richtungswechsel_fuer_2013_body_eur1.jpg, Steht der EUR/USD vor einem Richtungswechsel für 2013?

Steht_der_EURUSD_vor_einem_Richtungswechsel_fuer_2013_body_aud2.jpg, Steht der EUR/USD vor einem Richtungswechsel für 2013?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.