Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,84 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,16 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2KLsgmheY5
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,06 % 🇯🇵JPY: 0,03 % 🇪🇺EUR: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,09 % 🇦🇺AUD: -0,18 % 🇳🇿NZD: -0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/kygdPASTWA
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,06 % Dax 30: -0,07 % Dow Jones: -0,13 % S&P 500: -0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/DIuH9HNxZq
  • 🇯🇵 JPY Eco Watchers Survey Outlook SA (NOV), Aktuell: 45.7 Erwartet: 44.6 Vorher: 43.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-09
  • 🇯🇵 JPY Eco Watchers Survey Current (NOV), Aktuell: 39.4 Erwartet: 39.7 Vorher: 36.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-09
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Eco Watchers Survey Outlook SA (NOV) um 05:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 44.6 Vorher: 43.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-09
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Eco Watchers Survey Current (NOV) um 05:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 39.7 Vorher: 36.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-09
  • 🇯🇵 JPY Insolvenzen (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV), Aktuell: 1.39% Erwartet: N/A Vorher: 6.84% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-09
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Insolvenzen (im Vergleich zum Vorjahr) (NOV) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 6.84% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-09
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,02 % Gold: -0,05 % WTI Öl: -0,49 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/2KjVbOQIfA
EUR/USD startet unspektakulär, das Sentiment droht zu kippen

EUR/USD startet unspektakulär, das Sentiment droht zu kippen

2013-02-11 14:51:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Ein fast schon wie erwarteter verhaltener Wochenstart des EUR/USD. Es ist zu erwarten, dass der Handel im Währungspaar am Dienstag primär technisch geprägt sein dürfte, der Wirtschaftsdatenkalender ist rar besäht. Auf der Unterseite hat sich im Währungspaar die Region um das Vorwochentief zwischen 1,3350 / 60 US-Dollar als signifikant herausgestellt.

Dieses Level konnte nach Freitag am Montag ein weiteres Mal verteidigt werden. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass in dieser Region die Stops all der Trader liegen dürften, die einen bullishen Euro in der kommenden Woche erwarten. Ein Break dieses Levels würde sehr wahrscheinlich einen Abwärtsimpuls in Richtung 1,3250 USD einleiten, dem Bereich um die untere Auf-/Abwärtstrendkanalbegrenzung.

Auf der Oberseite steht weiter die Option einer Gegenbewegung nach dem Abwärtsimpuls letzte WOche Donnerstag in Richtung des Bereichs um 1,3500 und somit in den Bereich um die obere Abwärtstrendkanalbegrenzung (gestrichelt). Ein Zwischenziel ist im Bereich um 1,3420 / 30 auszumachen.

Der Speculative Sentiment Index (SSI) von FXCM ist zwar objektiv als Kontra-Indikator immer noch bullish einzuschätzen, da 61% der Retail-Trader bei FXCM Short positioniert sind. Aber die Tatsache, dass im Vergleich zur Vorwoche Long-Positionen der die Retail-Trader um über 27% zugelegt haben deutet darauf hin, sich die aktuelle Abwärtsbewegung im Währungspaar eher fortsetzt.

Wichtige Marken (12.02.2013)

Support: 1,3250 | 1,3350 / 60

Resist: 1,3500 / 1,3490 | 1,3420 / 30

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

EURUSD_startet_unspektakulaer_das_Sentiment_droht_zu_kippen_body_eur4.jpg, EUR/USD startet unspektakulär, das Sentiment droht zu kippenEURUSD_startet_unspektakulaer_das_Sentiment_droht_zu_kippen_body_eur3.jpg, EUR/USD startet unspektakulär, das Sentiment droht zu kippen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.