0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Deutet Sentiment-Divergenz auf Hochzinswährungs-Wachablösung hin?

Deutet Sentiment-Divergenz auf Hochzinswährungs-Wachablösung hin?

2013-01-31 14:43:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Aktuell kommt es zu einem interessanten Szenario im AUD/USD und NZD/USD. Normalerweise sind beide Währungspaare stark miteinander korreliert. Dies ist auf die Leitzinssituation in Australien und Neuseeland zurückzuführen. Beide Währungsräume haben einen tendenziell hohen Zins, was sie zu klassischen Risk-On-Assets werden lässt.

Das bedeutet, dass sowohl der Aussie, als auch der Kiwi in Zeiten finanzieller Sorglosigkeit bzw. niedriger Volatilität verstärkt nachgefragt werden. Während der NZD sich zum US-Dollar recht stabil präsentiert und im Tageschart weiter in einem intakten Aufwärtstrendkanal tradet, ist der Aussie zum US-Dollar ine einen neutralen Modus übergegangen.

Fundamental ist dies sicherlich auch den Spekulationen um weitere Leitzinssenkungen seitens der RBA geschuldet.

Eine andere Erklärung liefert der Blick auf den Speculative Sentiment Index (SSI) von FXCM: hiernach kommen auf jeden Retail-Trader bei FXCM im AUD/USD der Short positioniert ist rund 1,8, die Long positioniert sind. Ergo sind 64% der Retail-Trader Long positioniert. Da der SSI ein klassischer Kontra-Indikator ist, sind im AUD/USD weiter nachgebende Kurse zu favorisieren. Im Kiwi-Dollar stellt sich das Bild nahezu komplett konträr dar: im NZD/USD zeigt der SSI, dass 57% der Retail-Trader Short positioniert sind, ein Zeichen für eine Fortführung der Kiwi-Stärke zum US-Dollar. Die Hauptfrage ist nun, ob diese Divergenz nur vorübergehender Natur ist und sich in näherer Zukunft wieder auflöst oder aber ob wir über früher oder später eine Wachablösung im Bezug auf die höchstverzinste G8-Währung zu sehen bekommen.

Deutet_Sentiment-Divergenz_auf_Hochzinswaehrungs-Wachabloesung_hin_body_aud20.jpg, Deutet Sentiment-Divergenz auf Hochzinswährungs-Wachablösung hin? Deutet_Sentiment-Divergenz_auf_Hochzinswaehrungs-Wachabloesung_hin_body_eur3.jpg, Deutet Sentiment-Divergenz auf Hochzinswährungs-Wachablösung hin?

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.