0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,23 % Gold: -5,47 % Silber: -13,52 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/bAzCPYurCl
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,17 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,60 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/73dNeSzdYx
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,12 % FTSE 100: 0,59 % S&P 500: 0,49 % CAC 40: 0,15 % Dax 30: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/9rNHzhVKsM
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,08 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/F2ZdZW5E1H
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,86 % Gold: -3,90 % Silber: -6,93 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/V20JmkaLSU
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,48 % 🇪🇺EUR: 0,24 % 🇦🇺AUD: 0,12 % 🇨🇭CHF: -0,02 % 🇳🇿NZD: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,54 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/lQDohyPVQw
  • 🇷🇺 BIP Wachstumsrate YoY vorläufig (Q2) Aktuell: -8.5% Erwartet: -9% Vorher: 1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • 🇷🇺 BIP Wachstumsrate YoY vorläufig (Q2) Aktuell: -8.5 Erwartet: -9% Vorher: 1.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,97 % S&P 500: 0,30 % FTSE 100: 0,19 % CAC 40: 0,04 % Dax 30: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/66o5GCGDic
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Daly Speech um 16:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
Das Jahreshoch aus 2012 um 1,3500 USD fest im Visier

Das Jahreshoch aus 2012 um 1,3500 USD fest im Visier

2013-01-11 13:42:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Ein imposanter Bull Run am Donnerstag infolge der Äußerungen von EZB-Chef Draghi haben das Bild auf Tagesbasis für den Euro sehr deutlich aufgehllt und stimmen mich für den Euro in der kommenden Woche sehr positiv. Die Aufwärtstrendlinie seit Mitte November konnte verteidigt werden und infolge der sehr bullishen Tageskerze von Donnerstag ist es denkbar, dass sich der Euro mit dem Überwinden der 1,33er Marke sich in Richtung der März-Hochs aus 2012 um 1,3380 USD bzw. darüber in Richtung des Jahreshochs aus 2012 bei 1,3485 USD aufmacht (während dem Erstellen dieser Analyse erfolgte tatsächlich der Ausbruch über die 1,33er Marke und der EUR/USD marschierte sehr dynamisch in Richtung der 1,3380er Marke). Sollte es sich um einen Fehlausbruch handeln, so könnte zu einem erneuten Test der unteren Aufwärtstrendlinie kommen. Gut unterstützt dürfte das Währungspaar im Bereich um 1,3150 USD sein. Mit dem Unterschreiten des Januar-Tiefs um die psychologisch wichtige 1,30er Marke würde die bullishe Struktur im Daily seit Mitte November verletzt und das Chartbild würde sich deutlich eintrüben. Sentimenttechnisch schaut es für den EUR/USD bullish aus. Derzeit sind 71% der Retail-Trader bei FXCM Short positioniert, als Kontra-Indikator angewandt ein bullishes Signal. Im Vergleich zur Vorwoche sind zudem rund 30% der Retail-Trader bei FXCM weniger Long positioniert und 9% mehr Short, was die Signifikanz des SSI bestärkt und für weitere bullishe Action spricht.

Wichtige Marken (14.01. – 18.01.2013):

Support: 1,2660 | 1,2860 / 70 | 1,3300 / 1,3290

Resist: 1,3485 | 1,3390

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

Das_Jahreshoch_aus_2012_um_13500_USD_fest_im_Visier_body_eur1.jpg, Das Jahreshoch aus 2012 um 1,3500 USD fest im Visier

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.