Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • $DAX - Der April neigt sich zum Ende und der #DAX kommt ins rutschen. Wichtiger Supportbereich wurde aktiviert das untere #Bouhmidi-Band für heute bei 14955 macht deutlich das bereits mit unter 15k gerechnet werden kann. Erfahre mehr in meinem Börsenbrief: https://t.co/QMG3gqxlA0 https://t.co/3mkeuHvSeA
  • #EZB Anleihekäufe " Tilgungen fälliger Anleihen im Volumen von 12,1 (Vorwoche: 4,2) Milliarden Euro führten dazu, dass die Nettokäufe mit 16,3 Milliarden Euro im Wochenvergleich sogar gesunken sind". #EURUSD
  • Ich mag #Zalando. Die erfinden sich immer wieder neu und könnten zu einem großen Marktplatz heranwachsen. Unbedingt auf der Watchlist behalten ☝️ Eventuell bald #DAX Kandidat und in ferner Zukunft Übernahmekandidat von Amazon?? Wer weiss, aber Potential ist da. #Aktien https://t.co/AmI9rZNxW8
  • #DAX Kassa 15k ist jetzt wichtig mE. https://t.co/ghBxj2rQ01
  • #ZALANDO – wächst stärker und ist profitabler als ihm Analysten zugetraut haben. Der Umsatz sei im ersten Quartal um 46 bis 48 % auf 3,13 Mrd. Euro gewachsen, teilte @Zalando mit. Vom Unternehmen selbst befragte Analysten hatten im Schnitt mit gut 45 % Zuwachs gerechnet. *Reuters
  • Daten und #Earnings •GB VPI / EPI Mrz / BoE Bailey Rede 12:30 •DE Bundesanleihe Auktion •CAD BoC Zinsen •USA EIA Bestands-und Produktionsdaten •#Verizon #NASDAQ Anthem, Halliburton, Lam Research, Chipotle, NextEra Energy •#Sartorius, #DeutscheBörse, ASML Holding
  • #Covid19 Fallzahlen und Impfstatus (Daten: RKI, ZDF, Bloomberg) Deutschland: 7 Tage Inzidenz: 160,1 (162,4), vollständig geimpft: 6,7 % (6,6 %) USA: 7 Tage Inzidenz: 142 (142,6), vollständig geimpft: 26 % (25,7 %)
  • Guten Morgen. #Aktien Performance im Überblick Dienstag: #DAX30 CFD: -1,68 % #DAX Kassa -1,55 % (15.130) #SP500 Kassa -0,68 % (4.134) Mittwoch Asien: SCI +0,15 % HSI -1,63 % #Nikkei -1,84 % Kospi -1,53 %
  • #Netflix wird seiner Volatilität im Rahmen der #Earnings wieder einmal gerecht. Fällt um 10% nachbörslich nachdem man bei den Subscriptions enttäuscht hat. Ansonsten aber: EPS: $3.75 vs $2.75 est Umsatz: $7.16B, +24% YoY $NFLX https://t.co/6hHs8MMDOq
  • $XTZ - The downward movement comes to a halt at an important support. The MA-200 combined with the 38.20% retracement in the $5.25 area could not be breached. This is a good sign for the uptrend. Next for #Tezos , the 61.80% retracement & RSI barrier must be regained ($6.21) https://t.co/T7kOpuainf
Auf leisen Sohlen und mit dünnen Umsätzen begleitet Richtung 1,2870?

Auf leisen Sohlen und mit dünnen Umsätzen begleitet Richtung 1,2870?

Jens Klatt, Marktstratege

Durch die Entscheidung zu Griechenland bekamen wir am gestrigen Handelstag bereits über Nacht ein wenig mehr an Action zu sehen, doch die Kursabgaben konnten, ähnlich wie nach dem Downgrading Frankreichs durch die Rating-Agentur Moody's am Vortag komplett zurückerobert werden. Das Währungspaar lief zurück über die Mare von 1,2800 USD und attackierte nochmal den Bereich um 1,2830 USD, konnte dieses Level jedoch nicht überwinden. Für den heutigen Tag ist wenig zu erwarten. Unter Umständen bekommen wir mit der Eröffnung der europäischen Handelssitzung ein wenig Bewegung zu sehen, aufgrund des Thanksgiving-Days in den USA dürfte der handelstag dann am Nachmittag allerdings wenig Bewegung bereithalten. Charttechnisch ist das Bild unverändert: der EUR/USD tradet auch weiter in einem intakten Abwärtstrendkanal. Ein kurzer Sprint in Richtung der Region um 1,2870 USD ist aber möglich, auch begünstigt durch die niedrige Liquidität. Auf der Unterseite bleibt ein Re-Test des Vorwochentiefs um 1,2660 US-Dollar denkbar. Der Speculative Sentiment Index (SSI) von FXCM notiert bei -1,31, hiernach sind 57% der Retail-Trader von FXCM Short positioniert. Der SSI ist weiter neutral einzuschätzen, allerdings mit bullishen Tendenzen.

Wichtige Marken (22.11.2012):

Support: 1,2659

Resist: 1,2870 | 1,2820 / 00

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

Auf_leisen_Sohlen_und_mit_duennen_Umsaetzen_begleitet_Richtung_12870_body_eur4.jpg, Auf leisen Sohlen und mit dünnen Umsätzen begleitet Richtung 1,2870?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.