Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,51 % Dow Jones: -0,74 % CAC 40: -0,98 % Dax 30: -1,32 % FTSE 100: -1,55 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/pUnNWKm3Xw
  • 🇷🇺 Währungsreserven (JUN) Aktuell: $568.9B Vorher: $566.1B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland Immer wieder gerne, Salah.
  • @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland Danke David für deine Einblicke!
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Bostic Speech um 13:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • In Kürze:🇷🇺 Währungsreserven (JUN) um 13:00 GMT (15min) Vorher: $566.1B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,37 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,78 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ysCXVfa1XS
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland Tendiere eher dazu dass es weiter abwärts geht im USD. Aber eventuell nicht mehr so schnell wie im Mai. Im Juli kann es aber schon zu Gegenbewegungen kommen glaube ich.
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,25 % 🇨🇭CHF: -0,04 % 🇪🇺EUR: -0,17 % 🇳🇿NZD: -0,20 % 🇯🇵JPY: -0,31 % 🇦🇺AUD: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/J9tMkcXilK
  • 🇦🇺Der Australische Dollar verliert ein wenig von seiner Stabilität. Ein tieferes, markantes Hoch ist die Folge, was in der Regel ein Hoch signalisiert. Mehr zu der #AUDUSD Analyse. #Forextrading 👉https://t.co/yg5PtBYR2X https://t.co/2O5WKupAAY
Re-Test des Ausbruchlevels und dann in der kommenden Woche auf zu neuen Höhen?

Re-Test des Ausbruchlevels und dann in der kommenden Woche auf zu neuen Höhen?

2012-10-22 08:11:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Kurzzeitig sah es im EUR/USD in der vergangenen Handelswoche danach aus, als würden wir im EUR/USD eine Attacke auf das September-Hoch bei 1,3171 USD zu sehen bekommen. Allerdings ging dem Euro bei 1,3138 USD die Luft aus und zum Wochenausklang lief der EUR/USD zurück in Richtung der 1,30er Region. Zum Ende der Handelswoche notierte der EUR/USD dann bei 1,3021 US-Dollar. Nach dem Ausbruch aus der potentiellen Bullen-Flagge scheint es ganz so, als bekämen wir einen Re-Test des Ausbruchniveaus zu sehen. Im Tageschart ist erkennbar, dass dieser Test im Bereich um 1,2980 USD erfolgen dürfte. Der Test dieses Niveau ist kritisch, ein Bruch würde im EUR/USD vermutlich einen dynamischen Verkauf in Richtung des Bereichs zwischen 1,2800/20 USD bedeuten. In diesem Bereich verläuft auch der 200er SMA, dessen Unterschreiten weitere Abwärtsdynamik begünstigen sollte. Mit dem Bruch der 1,3171er-Marke würden wir auf der Oberseite die Bestätigung der Aufwärtsstruktur seit Ende Juli mit steigenden Hochs und Tiefs zu sehen bekommen und weiteres Aufwärtspotential in Richtung der Region um 1,3500 USD mit Zwischenzielen bei 1,3280 bzw. 1,3380 USD begünstigen. Der Speculative Sentiment Index (SSI) von FXCM spricht weiter eine bullishe Sprache. Die breite Masse der Retail-Trader verkauft weiter die Euro-Stärke verkauft, was weiter anziehende Kurse im EUR/USD begünstigt. Das Short-Open-Interest hat im Laufe der vergangenen Woche den höchsten Stand seit Januar erreicht. Ein starkes Signal, was Long-Positionen im EUR/USD begünstigt.

Wichtige Marken (22.10. – 26.10.2012):

Support: 1,2465 | 1,2600 | 1,2800 / 20

Resist: 1,3500 / 1,3490 | 1,3380 | 1,3280 | 1,3171

Mir kann man in Zukunft auch auf Twitter folgen:http://twitter.com/jensklattfx

Am Freitag, den 26.10.2012 findet in unserem Live-Stream unter http://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender/live_tradingaufwww.DailyFX.deein Live-Trading der Markteröffnung mit DailyFX-Marktanalyst Jens Klatt statt.

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

Re-Test_des_Ausbruchlevels_und_dann_in_der_kommenden_Woche_auf_zu_neuen_Hoehen_body_eur4.jpg, Re-Test des Ausbruchlevels und dann in der kommenden Woche auf zu neuen Höhen?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.