Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,43 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ilXDbSTKfY
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,11 % Gold: 0,38 % WTI Öl: -0,76 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/qQ6vRoxun9
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,98 % 🇳🇿NZD: 0,93 % 🇨🇭CHF: 0,76 % 🇪🇺EUR: 0,48 % 🇯🇵JPY: 0,22 % 🇬🇧GBP: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/L1vmSSNW7p
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,16 % Dow Jones: -0,01 % Dax 30: -0,36 % CAC 40: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/f7zKFRkDcg
  • Last #DAX trade for this week planned: Long at 12.708, tp at 12.740. we can’t know for sure where market will go, the only thing we can control is how we react. No advice, just own Trading. #tradingpsychology #Traders https://t.co/El7s1IEEoF
  • EIA Bestände bestätigen den API Bericht #wti #brent https://t.co/RIRZeTgMu8
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,93 % 🇳🇿NZD: 0,76 % 🇨🇭CHF: 0,74 % 🇪🇺EUR: 0,42 % 🇬🇧GBP: 0,26 % 🇯🇵JPY: 0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/d2x6coQOT5
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,42 % Dow Jones: 0,28 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GSBsj0KqvC
  • In Kürze:🇺🇸 USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (OCT 11) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 2927k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-17
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,66 % Gold: 0,07 % WTI Öl: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/EStmmScwcD
Der EUR/USD vor der EZB - buy the rumors, sell the facts?

Der EUR/USD vor der EZB - buy the rumors, sell the facts?

2012-09-06 08:17:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Mittwoch war ein hoch volatiler Handelstag für den EUR/USD. Hauptgrund dürfte gewesen sein, dass vor der EZB-Sitzung am heutigen Tag bereits gestern Informationen über die Ausgestaltung des "Masterplans" der EZB durchsickerten. Demnach soll es keine öffentlich bekannte Zinsschwelle geben und Anleihen mit einer Laufzeit unter drei Jahren unbegrenzt aufgekauft werden. Wohlgemerkt allerdings "sterilized", was im Umkehrschluss nichts weiter bedeutet, als dass die Bilanz der EZB nicht ausgedehnt würde. Der Aufkauf der Staatsanliehen würde dann vermutlich auf der Kehrseite mit dem Verkauf von einjährigen, kurzlaufenden Anleihen erfolgen, die die EZB an Banken verkaufen würde. Der EUR/USD reagierte mit einer Kursrallye, die das Währungspaar in Richtung des Vorwochenhochs bei 1,2636 USD führte. Zum Ende der US-Handelssitzung notierte der EUR/USD bei 1,2598 USD. Ich stellte bereits gestern im EUR/USD Talk des deutschen DailyFX-Forums diese Frage und möchte sie an dieser Stelle noch einmal wiederholen: bekommen wir heute ein typisches "Buy the rumors, sell the facts" zu sehen? Um kurz nach 14:30 Uhr wissen wir mehr. Eins steht auf jeden Fall fest: die Situation ist hochspannend. Der EUR/USD handelt weiter in einem technisch brisanten Bereich. Ein Überwinden der Region zwischen 1,2610 / 30 USD könnte mit dem Überwinden der oberen Abwärtstrendkanalbegrenzung (blau) eine Attacke auf die Region um 1,2750 USD einleiten, Zwischenziel bei 1,2690 / 1,2700 USD. Auf der Unterseite steht weiter das Vorwochentief bei 1,2464 US-Dollar im Fokus bzw. die untere Aufwärtstrendkanalbgrenzung (orange). Ein Bruch könnte einen Verkauf des EUR/USD in Richtung 1,2240 USD begünstigen. Der SSI notiert nach dem gestrigen Handelstag bei -1,91 demnach sind 66% der Retail-Trader von FXCM Short positioniert. Der Speculative Sentiment Index ist aktuell bullish einzuschätzen, allerdings würde ich vor dem Hintergrund der Brisanz des heutigen EZB-Treffens diese Stellung nicht überbewerten.

Wichtige Marken (06.09.2012):

Support: 1,2250 | 1,2465

Resist: 1,2750 | 1,2630 / 10

Euch gefällt was ich in der Kurzfassung des Morning Meetings zu sagen hatte und die Analyse oben? Schaut ab Montag, dem 30.07.2012 morgens um 10:30 Uhr auf www.DailyFX.de in unserem Live-Stream vorbei, Bereich „Wirtschaftsdatenkalender - Live-Trading“.

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

Der_EURUSD_vor_der_EZB_-_buy_the_rumors_sell_the_facts_body_eur4.jpg, Der EUR/USD vor der EZB - buy the rumors, sell the facts?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.