Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,12 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,33 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/m5IjLT1yj1
  • Lol forget #Trading, folks. Start selling pdf courses on Gumroad. That’s the real shit 😂😂😂 https://t.co/DsqhFkzNGZ
  • Eid Mubarak euch allen 🙏🏻 Wünsche euch und euren Familien alles gute #EidMubarak #EidAlFitr
  • One common edge of successful short term #traders that I often saw is to take a position before a classical TA pattern was fully confirmed. #Daytrading
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,37 % 🇪🇺EUR: -0,43 % 🇦🇺AUD: -0,44 % 🇬🇧GBP: -0,45 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/syvnmkO1Ik
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,69 % Silber: 0,67 % Gold: 0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/dym85AJrx2
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,17 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,90 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/fsyQ97dctx
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,38 % FTSE 100: 0,18 % Dow Jones: 0,03 % S&P 500: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/mmNT4PK1Jy
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,44 % Silber: 0,29 % WTI Öl: 0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/gkcHRcYNOh
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,17 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,65 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/4QkjqaeShy
Ausbruch auf (Wochen-)Schlusskursbasis oberhalb der oberen Abwärtstrendkanalbegrenzung?

Ausbruch auf (Wochen-)Schlusskursbasis oberhalb der oberen Abwärtstrendkanalbegrenzung?

2012-08-17 08:18:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Zunächst sah es für den EUR/USD am gestrigen Handelstag nicht gut aus, der EUR/USD schickte sich an das Vorwochentief um 1,2240 USD zu testen. Am Nachmittag sorgte dann ein plötzlich anziehender Risiko-Appetit in Verbindung, wie ich vermute, mit einem Short-Squeeze für einen anziehenden EUR/USD und tatsächlich in einem Test der oberen Abwärtstrendkanalbegrenzung. Zum Ende der US-Handelssitzung notierte der EUR/USD dann bei 1,2352 US-Dollar.Zum Wochenschluss wird es spannend und wir dürfen uns folgende Frage stellen: gelingt es den Bullen die Notierungen vielleicht sogar auf (Wochen-)Schlusskursbasis über der oberen Abwärtstrendkanalbegrenzung zu bringen und somit eine Attacke auf die 1,2442er Marke einzuleiten? Derzeit fällt es schwer einen Grund für den Optimismus für den Euro auszumachen. Klar ist natülrich, dass viele Groß-Spekulanten über ein eventuelles Short-Covering nachdenken und hierdurch die Notierungen weiter treiben. Was für die Bullen technisch positiv gewertet werden kann, ist die derzeitige Stellung im (15, 5, 5)-Slow Stochastic.Auf der Unterseite steht weiter das Vorwochentief im Fokus. Ein Unterschreiten dieser Marke würde den Weg für den EUR/USD in Richtung Zweiwochentief bei 1,2133 USD ebnen.Der SSI notiert derzeit bei -1,38 demnach sind 58% der Retail-Trader von FXCM Short positioniert. Vor dem Hintergrund der Chartstruktur ist der Speculative Sentiment Index bullish einzuschätzen.

Wichtige Marken (17.08.2012):

Support: 1,2041 | 1,2133 | 1,2240

Resist: 1,2442 | 1,2400 / 1,2390

Ab dem 30.07.2012 finden die Morning Meeings börsentäglich um 10:30 Uhr in unserem Live-Stream unter http://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender/live_trading auf www.DailyFX.destatt.

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

Ausbruch_auf_Wochen-Schlusskursbasis_oberhalb_der_oberen_Abwaertstrendkanalbegrenzung_body_Picture_1.png, Ausbruch auf (Wochen-)Schlusskursbasis oberhalb der oberen Abwärtstrendkanalbegrenzung?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.