Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Am 22. Juni wird offiziell der Berliner Wohnimmobilienkonzern #DeutscheWohnen in den #DAX aufrücken
  • Nach 32 Jahren ist nun die #LH vorerst durch die Fast-Exit-Regel raus aus dem #DAX30 gerutscht - Die #deutschewohnen nimmt dafür den Platz ein. Nach #Vonovia der zweite große Wohnungskonzern im Index. #Aktien @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/QDidHExNN5
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,91 % 🇳🇿NZD: 0,64 % 🇨🇭CHF: 0,59 % 🇬🇧GBP: 0,17 % 🇨🇦CAD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/YwxXoIVrK2
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,88 % Silber: 0,43 % WTI Öl: -0,31 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/alN3waKFDc
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,30 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,93 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SscbEHbkQx
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,02 % FTSE 100: 0,01 % Dow Jones: 0,01 % Dax 30: -0,09 % CAC 40: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/F5nrQ3mqPx
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,24 % Silber: 1,04 % WTI Öl: -0,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OGyxTPoWa4
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,31 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/C85jTBN4J2
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: 0,10 % Dow Jones: 0,01 % CAC 40: -0,02 % Dax 30: -0,06 % S&P 500: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/PxZkFVNA9v
  • RT @JanFredrikD: Just now in Alta, Norway: Huge mudslide dragging several houses into the sea. https://t.co/xR4t5zLI7m
Trotz Rücksetzer schaut es für den EUR/USD kurzfristig gut aus

Trotz Rücksetzer schaut es für den EUR/USD kurzfristig gut aus

2012-08-09 07:42:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Der EUR/USD entschied sich am gestrigen Handelstag für den, in meiner gestrigen Analyse thematisierten, Abbau seines überkauften Modus. Bereits im Morning Meeting hatte sich auf Intraday-Basis (5-Minuten) eine saubere Abwärtsstruktur ausgebildet, die tatsächlich in einem Unterschreiten des wichtigen Intraday-Supports um 1,2350 USD gipfelte. Allerdings wurde das Währungspaar nicht ganz in Richtung der Unterstützungsregion zwischen 1,2290 / 1,2300 US-Dollar verkauft, sondern konnte sich infolge der stabilen Vorgaben der US-Märkte am Nachmittag fangen. Zum Ende der US-Handelssitzung notierte der EUR/USD bei 1,2363 USD.Der Grundmodus im 4-Stundenchart bleibt kurzfristig wohl Long einzuschätzen. Ein Test der Region zwischen 1,2290 / 1,2300 US-Dollar bleibt aber auch heute eine Alternative. Der (15, 5, 5)-Slow Stochastic konnte seinen überkauften Modus abbauen, ein Test der Region 1,2290 / 1,2300 würde ich sehr genau beobachten. Wie bereits in diversen Morning Meetings thematisiert liegt hier unter Umständen ein attarktives Long-Trigger-Level von welchem eine Attacke auf die Region zwischen 1,2480 / 90 USD gestartet werden könnte. Ein Überwinden des Wochenhochs bei 1,2442 US-Dollar ist hierfür obligatorisch.Mit dem Unterschreiten der Region um 1,2290 / 1,2300 USD würde einem Verkauf des EUR/USD in Richtung 1,2200 US-Dollar wohl kaum etwas im Wege stehen.Der Speculative Sentiment Index (SSI) von FXCM zeigt sich weiterhin Netto-Short. Der SSI notiert derzeit bei -1,15, demnach sind 53% der Retail-Trader von FXCM Short positioniert. In Verbindung mit der aktuellen Struktur im SSI sind anziehende Kurse zu favorisieren, allerdings mit neutralem Anstrich.

Wichtige Marken (09.08.2012):

Support: 1,2200 | 1,2290 / 1,2300 | 1,2350

Resist: 1,2590 / 70 | 1,2490 / 80 | 1,2442

Euch gefällt was ich in der Kurzfassung des Morning Meetings zu sagen hatte und die Analyse oben? Schaut ab Montag, dem 30.07.2012 morgens um 10:30 Uhr auf www.DailyFX.dein unserem Live-Stream vorbei, Bereich „Wirtschaftsdatenkalender - Live-Trading“.

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

Trotz_Ruecksetzer_schaut_es_fuer_den_EURUSD_kurzfristig_gut_aus_body_Picture_1.png, Trotz Rücksetzer schaut es für den EUR/USD kurzfristig gut aus

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.