Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇫🇷 Handelsbilanz (MAI) Aktuell: €-7.1B Vorher: €-5B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • In Kürze:🇫🇷 Handelsbilanz (MAI) um 06:45 GMT (15min) Vorher: €-5B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • So wird das nichts mit 13.000 Punkten. Der #DAX kommt kaum über die 12.800 Punkte rüber und kippt aktuell vorbörslich weg. Mehr in der aktuellen Daily $DAX Prognose. @DavidIusow #Trading 👉https://t.co/B29674fF29 https://t.co/qdfPHzvK8h
  • 🇩🇪Daily DAX Prognose: Stabilität ohne Durchsetzungskraft https://t.co/srGtIV5OhR #DAX $DAX #DAX30 #Aktien #Boerse #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/zi9vmTq4oG
  • Sometimes I am a lucky guy. Two big moves, two trades this week. Target reached in overnight #trading for the last one 👇 https://t.co/2CZTpszmC0
  • 🇯🇵 Leading Economic Index Prel (MAI) Aktuell: 79.3 Vorher: 77.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • #NZDUSD konnte die jüngste US-Dollar-Schwäche für sich nutzen und setzt seinen Aufwärtstrend fort. Dies konnte bisher charttechnisch mit dem Ausbruch aus der bullischen Flagge bestätigt werden. Nun konnte bereits 50-% des Kursziels erreicht werden. @DavidIusow #Forex #FX https://t.co/XWTsi0lsYV
  • In Kürze:🇯🇵 Coincident Index Prel (MAI) um 05:00 GMT (15min) Vorher: 80.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • In Kürze:🇯🇵 Leading Economic Index Prel (MAI) um 05:00 GMT (15min) Vorher: 77.7 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
  • 🇦🇺 RBA Interest Rate Decision Aktuell: 0.25% Erwartet: 0.25% Vorher: 0.25% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-07
Im EUR/USD rückt die 1,2500er Marke rückt in den Fokus

Im EUR/USD rückt die 1,2500er Marke rückt in den Fokus

2012-06-28 08:19:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Den Bullen hatten jedoch, trotz der guten Vorgaben von den US-Märkten, nicht ausreichend Power um die 1,2500er Marke zu knacken. Stattdessen bekamen wir einen erneuten test des Wochentiefs um 1,2440 USD zu sehen, welches jedoch verteidigt werden konnte. Zum Ende der US-Session notierte der EUR/USD bei 1,2466 US-Dollar.Die wichtigen Marken sind somit für den EUR/US am heutigen Handelstag klar: ein Überwinden der 1,2500er Marke bleibt obligatorisch um einen Impuls in die Region zwischen 1,2550 / 80 US-Dollar einzuleiten (rote Ellipse). Sollte es gar gelingen diese Region nachhaltig zu überwinden, würde weiterhin ein Test der Region um 1,2630 US-Dollar anstehen bzw. ein Test der blauen Abwärtstrendlinie. Auf der Unterseite hat sich nichts geändert, das Hauptaugenmerk bleibt auf die Region um 1,2450 USD und somit nun um die Region des Wochentiefs gerichtet. Der Speculative Sentiment Index von FXCM notiert aktuell bei 1,49, gleichbedeutend mit der Aussage, dass 60% der Retail-Trader bei FXCM Long positioniert sind. Es bleibt dabei, dass in Anbetracht der aktuellen technischen Lage scheint es denkbar, dass wir im Laufe der kommenden Tage, bei einer bullishen Gegenbewegung einen Shift in Richtung Netto-Short zu sehen bekommen.

Wichtige Marken (28.06.2012):

Support: 1,2287 | 1,2450

Resist: 1,2630 | 1,2580 / 50

Registriert euch bereits jetzt für die Morning Meetings für den Zeitraum vom 21.05.2012 - 27.07.2012 und klickt https://www2.gotomeeting.com/register/530873098

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

Im_EURUSD_rueckt_die_12500er_Marke_rueckt_in_den_Fokus_body_Picture_1.png, Im EUR/USD rückt die 1,2500er Marke rückt in den Fokus

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.