Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,72 % Dax 30: 0,63 % FTSE 100: 0,43 % S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ohQY9xdjln
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,93 % Gold: 0,49 % WTI Öl: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/kcSvUC2qNt
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,60 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,54 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/4atisByZRn
  • 🇧🇷 Handelsbilanz Aktuell: $4.50B Erwartet: $4.743B Vorher: $6.7B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-06-01
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,58 % Dow Jones: 0,41 % Dax 30: 0,26 % CAC 40: 0,25 % FTSE 100: 0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ucPyvlo0Zt
  • In Kürze:🇧🇷 Handelsbilanz um 18:00 GMT (15min) Erwartet: $4.743B Vorher: $6.7B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-06-01
  • It remains exciting in #Bitcoin - the bull rally could continue if we manage to break out of the trading range and the triangle. Based on the range, a breakout could activate the target at $ 11840 #BTC #HODL $BTC https://t.co/Bxw3TF7fCj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,69 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,44 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/zxnlTrHN7s
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,04 % Gold: 0,55 % WTI Öl: -1,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/js5IuSkpcR
  • GBP/USD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short GBP/USD zum ersten Mal seit Mai 06, 2020 als GBP/USD in der Nähe von 1,23 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu GBP/USD Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/CxRSd5Md6a
EUR/USD verteidigt 1,2450er Marke kommt infolge einer Gegenbewegung begünstigender Shift im Sentiment?

EUR/USD verteidigt 1,2450er Marke kommt infolge einer Gegenbewegung begünstigender Shift im Sentiment?

2012-06-27 08:21:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Der EUR/USD hat am gestrigen Handelstag tatsächlich den wichtigen Unterstützugsbereich um 1,2450 USD nahezu punktgenau getestett und hat dann, auch begünstigt durch die positiven Vorgaben aus den USA und den offensichtlich steigenden Risiko-Appetitt der Marktteilnehmer die erwartete Gegenbewegung in Richtung 1,2500 USD eingeleitet. Zum Ende der US-Handelssitzung notierte der EUR/USD bei 1,2489 USD. Durch das Verteidigen des wichtigen Supports bei 1,2450 USD und der potentiell auszumachendne Bodenbildung im (15, 5, 5)-Slow Stochastic scheint der Vorteil für den EUR/USD heute wohl auf der Long-Seite zu suchen. Auf der Oberseite bleibt es dabei, dass der EUR/USD mit dem Einleiten einer Gegenbewegung zunächst einen Widerstand in der Region zwischen 1,2550 / 80 US-Dollar finden sollte (rote Ellipse). Mit dem nachhaltigen Überwinden dieser Region würde der Weg in Richtung 1,2630 US-Dollar geebnet werden, ein Test der blauen Abwärtstrendlinie wäre wohl zu favorisieren. Auf der Unterseite bleibt natürlich das Hauptaugenmerk auf die Region um 1,2450 USD und somit nun um die Region um das gestrige Tagestief. Es bleibt dabei, dass ein starker Verkauf in Richtung Jahrestief bei 1,2287 US-Dollar die Folge sein könnte, wie bereits in der gestrigen Tagesanalyse thematisiert, finden sich kaum potentielle Unterstützungsniveaus auf dem Weg in Richtung dieser Region. Der Speculative Sentiment Index von FXCM notiert aktuell bei 1,20, gleichbedeutend mit der Aussage, dass 55% der Retail-Trader bei FXCM Long positioniert sind. In Anbetracht der aktuellen technischen Lage scheint es denkbar, dass wir im Laufe der kommenden Tage, bei einer bullishen Gegenbewegung einen Shift in Richtung Netto-Short zu sehen bekommen.

Wichtige Marken (27.06.2012):

Support: 1,2287 | 1,2450

Resist: 1,2630 | 1,2580 / 50

Registriert euch bereits jetzt für die Morning Meetings für den Zeitraum vom 21.05.2012 - 27.07.2012 und klickt https://www2.gotomeeting.com/register/530873098

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.

EURUSD_verteidigt_12450er_Marke_kommt_infolge_einer_Gegenbewegung_beguenstigender_Shift_im_Sentiment_body_Picture_1.png, EUR/USD verteidigt 1,2450er Marke kommt infolge einer Gegenbewegung begünstigender Shift im Sentiment?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.