Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • $DAX Traders. Where is your next target to the upside?
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,38 % WTI Öl: 0,11 % Silber: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/eKrAJKoIEn
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,35 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,52 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/T03A5LuIC9
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,05 % S&P 500: 1,03 % FTSE 100: 0,14 % Dax 30: 0,05 % CAC 40: 0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZpueGVCfH9
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,25 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,42 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/dfanySsP0V
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,22 % Gold: 0,31 % Silber: -0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PCJEEYZ7kT
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,44 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,03 % 🇯🇵JPY: -0,11 % 🇬🇧GBP: -0,11 % 🇪🇺EUR: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QXqqVRYFVz
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,00 % Dow Jones: 0,95 % FTSE 100: 0,11 % Dax 30: 0,05 % CAC 40: 0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/22wQW8EEfc
  • In Kürze:🇬🇧 BoE FPC Record um 16:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-02
  • In Kürze:🇬🇧 BoE Financial Stability Report um 16:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-02
Der Verkauf des Euro geht weiter, auch sentimenttechnisch weiter nachgebende Kurse zu favorisieren

Der Verkauf des Euro geht weiter, auch sentimenttechnisch weiter nachgebende Kurse zu favorisieren

2012-05-16 11:16:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Im Bereich um 1,2700 USD konnte sich der Euro dann ein wenig stabilisieren. Zum Ende der US-Handelssitzung notierte das Währungspaar bei 1,2728 US-Dollar.Eigentlich hat sich das technische Bild, trotz des Verkaufs am gestrigen Handelstag für den EUR/USD unwesentlich verändert, das Währungspaar dürfte weiter Kurs auf die Region um das Jahrestief bei 1,2623 US-Dollar nehmen. Es bleibt dabei, dass man optimistisch im Bereich zwischen 1,2700 / 10 US-Dollar einen Support ausmachen könnte, dieser würde jedoch höchstens als Zwischenziel nach unten fungieren. Natürlich bleibt die potentielle Bodenbildung im (15, 5, 5)-Slow Stochastic auf 4-Stundenbasis, die Erwähnung finden sollte. Vor dem Hintergrund der charttechnischen Gegebenheiten bzw. der fundamentalen Entwicklung, handelt es sich hier aber wohl eher um einen Strohhalm, an welchen sich die Bullen verzweifelt klammern dürften. Eine Gegenbewegung bleibt denkbar, aber die Abwärtsstruktur bleibt intakt, solange der EUR/USD nicht nachhaltig zurück über die Marke bei 1,2870 USD läuft.Der Speculative Sentiment Index von FXCM notiert derzeit bei 1,85, gleichbedeutend mit der Aussage, dass 65% der Retail-Trader bei FXCM Long positioniert sind und weiter nachgebende Kurse zu favorisieren scheinen.

Wichtige Marken (16.05.2012):

Support: 1,2623 | 1,2710 / 00

Resist: 1,3000 / 1,2970 | 1,2870

Der_Verkauf_des_Euro_geht_weiter_auch_sentimenttechnisch_weiter_nachgebende_Kurse_zu_favorisieren__body_Picture_1.png, Der Verkauf des Euro geht weiter, auch sentimenttechnisch weiter nachgebende Kurse zu favorisieren

Solltet ihr Interesse an Trading-Ideen haben, die auf meinen Analysen aufbauen oder an weiteren Marktbetrachtungen, besucht mich börsentäglich in meinem kostenfreien Morning Meeting um 10:30 Uhr und registriert euch unter http://www.fxcm.de/forex-webinars.jsp .

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum EUR/USD in unserem EUR/USD Talk.Schaut vorbei, es lohnt sich!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.