Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇨🇳 CNY Caixin China PMI Mfg (MAR) um 01:45 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 45.0 Vorher: 40.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • In Kürze:🇦🇺 AUD RBA Minutes of March 18 Policy Meeting (MAR) um 00:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • 🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (1Q), Aktuell: -11 Erwartet: -15 Vorher: 0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (1Q), Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.7% Vorher: 6.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (1Q), Aktuell: 8 Erwartet: 2 Vorher: 20 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (1Q), Aktuell: -19 Erwartet: -15 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (1Q), Aktuell: 8 Erwartet: 3 Vorher: 20 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Darlehen & Diskonte - Unternehmen (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: 2.36% Erwartet: N/A Vorher: 2.20% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Manufacturing Index (1Q), Aktuell: -8 Erwartet: -10 Vorher: 0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (1Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -15 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
USDOLLAR Technische Analyse: Bullischer Start in einen bullischen Monat

USDOLLAR Technische Analyse: Bullischer Start in einen bullischen Monat

2016-01-04 20:10:00
Tyler Yell, CMT, Währungsstratege
Teile:

Möchten Sie mehr über die Charaktereigenschaften erfolgreicher Trader erfahren? Wenn ja, klicken Sie hier

Anknüpfungspunkte:

-US Dollar Technische Strategie: Kaufen Sie den Dip oberhalb vom 100-DMA

- Bullen-Flaggen-Widerstand erneut unter Druck

- Saisonale Tendenzen begünstigen USD-Stärke im Januar

Haben Sie bereits USD Smile gehört? Es ist ein Konzept, das von einer Forschungsabteilung einer Bank auf der Sell-Seite entwickelt wurde, die feststellte, dass der US Dollar dazu tendiert, bestenfalls und schlimmstenfalls leistungsstark zu sein. In der Mitte ist der US Dollar jedoch oft leistungsschwach, denn dann übernehmen der Carry Trade und andere Kräfte im Markt das Steuer. Leider ist es für die Aktienbullen so, dass die Leistungsstärke des US Dollars wegen der schwachen Leistung der Weltwirtschaft bald bevorsteht. Egal ob Sie Oil, die abweichenden Geldpolitiken oder das mögliche Platzen der Kreditblase betrachten, es ist schwierig sich rosige Zeiten für die Weltwirtschaft in den nächsten Jahren vorzustellen. Heute hörten wir auch vom SF Fed-Präsidenten Williams, der sagte, dass 3-5 Zinserhöhungen in diesem Jahr angemessen scheinen, da das Wachstum in den USA auf einem soliden Fundament stehe.

Technisch war der US Dollar schleppend ab dem Boden vom Mai letzten Jahres. Obwohl der Kurs des US Dollars weiterhin neue Hochs und höhere Tiefs verzeichnet, müssen wir noch erst etwas erkennen, das sich der Bewegung auf dem 2H 2014 & 1Q 2015 ähnelt, als der US Dollar fast vertikal tradete. Das letzte höhere Tief, das auf dem Chart hervorgehoben ist, ist aus verschiedenen Gründen ermutigend. Sie werden einen Zusammenfluss der 50% Fibonacci-Unterstützung, des 100-Tages Moving Average & der Mittellinien-Unterstützung via Andrew’s Pitchfork sehen, ab dem der Kurs im Dezember abprallte. Sollte dieser Abprall korrektiv sein, sollten wir auf einen Durchbruch und Schlusskurs oberhalb des Hochs vom 17. Dezember bei 12.206 warten, um zu bestätigen, dass der Aufwärtstrend wieder aufgenommen wurde.

Oberhalb des 100-tägigen Moving Average bevorzugen wir weiterhin, den Dip im US Dollar zu kaufen. Zurzeit ist der US Dollar relativ billig, und die Aufwertung könnte wachsen und einen Anstieg attraktiv machen, da die Geldpolitiken weiterhin voneinander abweichen. Die heutige Range betrug grob 190% der ATR(5), d. h. es könnten einige Tage mit einer Mean Reversion in der Volatilität folgen, aber ein Rückgang könnte eine Gelegenheit bieten, bevor neue Hochs gebildet werden. Obwohl der Monat erst begonnen hat, ist der Januar historisch gesehen der beste Monat des Jahres für den US Dollar. Wegen des aktuellen Makro-Hintergrunds scheint dies ein ausgezeichnetes Umfeld für eine Long-Aussetzung im US Dollar zu sein.

Um zu sehen, wie sich die FXCM Trader positioniert haben, klicken Sie hier.

USDOLLAR Technische Analyse: Bullischer Start in einen bullischen Monat

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.