Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,45 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,56 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/j0DIomk0MN
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,64 % Dow Jones: 0,27 % FTSE 100: 0,15 % Dax 30: -0,02 % CAC 40: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/calCIyl4w6
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,45 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/I1BckMbIXh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,58 % Gold: -0,44 % Silber: -1,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/6Vk0GJpgPl
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: -0,03 % 🇯🇵JPY: -0,38 % 🇳🇿NZD: -0,47 % 🇨🇭CHF: -0,61 % 🇦🇺AUD: -0,67 % 🇬🇧GBP: -0,69 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/XRtegIOUd2
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,20 % FTSE 100: -0,06 % Dax 30: -0,18 % Dow Jones: -0,19 % CAC 40: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/larL52kGh5
  • #Bitcoin #BTCUSD #Krypto #HODL #Trading https://t.co/zaZ13biyxW
  • #Bitcoin-Kurs (#BTCUSD) in Richtung 10.000? 1.Pullback am Widerstand wie erwartet abgewiesen 2.Handelsvolumen steigt an Bitcoin- und Futuresbörsen #Krypto #CryptoNews #cryptocurrency #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/prKzyM2AJc
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: -0,14 % 🇯🇵JPY: -0,29 % 🇳🇿NZD: -0,41 % 🇨🇭CHF: -0,50 % 🇦🇺AUD: -0,55 % 🇬🇧GBP: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/pJFfLUEJoY
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 1,23 % FTSE 100: 1,03 % CAC 40: 0,61 % S&P 500: 0,24 % Dow Jones: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/HKXpoDUeXS
US Dollar technische Analyse: Konsolidierung nahe dem April-Tief

US Dollar technische Analyse: Konsolidierung nahe dem April-Tief

2015-05-08 04:01:00
Ilya Spivak, Head Strategist, APAC
Teile:

Um Ilyas Analyse direkt via E-Mail zu erhalten, REGISTRIEREN SIE SICH BITTE HIER

Gesprächsansätze:

  • US Dollar technische Strategie: Long halten via Mirror Trader Basket **
  • Unterstützung: 11736, 11688, 11638
  • Widerstand: 11839, 11901. 11951

Der Dow Jones FXCM US Dollar Index pausierte, um seine Verluste zu verdauen, nachdem ein schwacher Rebound scheiterte und den Kurs zurück zum Boden vom April brachte. Kurzfristige Unterstützung liegt im Bereich 11736-7 (Tief vom 6. Februar, 38,2% Fibonacci Expansion). Dabei exponiert ein Bruch darunter auf Tagesschlussbasis das 50% Level bei 11688. Alternativ dazu klärt eine Bewegung über das 23,6% Fib Retracement bei 11839 den Weg für einen Test der 38,2% Schwelle bei 11901.

Unser langfristiger fundamentaler Ausblick steht für einen allgemein stärkeren US Dollar gegen seine Hauptgegenspieler. Daher werden wir long via dem Mirror Trader US Dollar Währungskorb halten.

Fügen Sie diese technischen Level Ihren Charts hinzu - mit unserer Support/Resistance Wizard App!

US Dollar technische Analyse: Konsolidierung nahe dem April-Tief

Daily Chart - Erstellt mit FXCM Marketscope

** Der Dow Jones FXCM US Dollar Index und der Mirror Trader USD Korb sind nicht dieselben Produkte.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.