Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Jeder, der ohne echte Stops (#Trading) oder angemessenes Risk-Management (Z.B. Diversifikation) agiert, wird früher oder später unweigerlich folgende Lehre ziehen müssen 👇#Investieren #Boerse #Finanzen https://t.co/YGfHOj0bCO
  • Blasphemiiiiiie! Einen Markt als Not forward looking zu bezeichnen. https://t.co/ZdcXku0XoS https://t.co/ewLB2ywtl0
  • Dass #ElonMusk seine Spielchen mit #Kryptowaehrungen treiben kann, ist mE nicht in erster Linie ein Beispiel für Marktmanipulation, sondern dafür, was man mit einem nicht regulierten Markt alles anstellen kann ohne dafür belangt zu werden. #dogecoin #bitcoin
  • Die Prognose der Nettomarge per Q2 2021 fällt aktuell laut @FactSet geringer aus, als die Marge aus Q1. Unternehmen sehen sich vergleichsweise eventuell höheren Kosten (Inflation) entgegen. #Aktien #SP500 #Earnings https://t.co/ni3nbUq0OD https://t.co/yVTBAMAJVv
  • #Bezos, #Brin, #Zuckerberg und einige andere stoßen seit einiger Zeit kontinuierlich #Aktien ab. #Google Founder Brin sogar zum ersten Mal seit vier Jahren👇 https://t.co/R1W0amoPvk
  • Meine aktuellen Swing-Trades: #EURCHF Long (Ziele: 1,1040, 1,12, 1,14 SL: 1,08848) #AUDNZD Short (Ziel: 1,06225 SL: 1,08060) Keine Anlageberatung! #Forex #Trading
  • Bevor alle kollabieren und zu voreilig mögliche Profiteure der steigenden Rohstoffpreise ausmachen. Zu hohe Rohstoffpreise sind nicht unbedingt eine gute Sache für viele Länder. Insbesondere EMs, da dort die übrigen Preise stark abhängig sind. Anders als in den DMs. #investment
  • #EidMubarak - Everyone. Enjoy the time with your loved ones. https://t.co/XJCTIz2TqX
  • #Webinar - Der Reversal Trade mithilfe der #Bouhmidi-Bänder ist geglückt. Der #DAX schloss am Ende in der Bandbreite. Unser $DAX Turbo-Call wurde mit Erfolg geschlossen. $WTI setzt seinen saisonalen und technischen Trend fort. Morgen gibt es die Aufzeichnung zum Webinar. https://t.co/0Tafkal1jL https://t.co/UyQUJ7Lcao
  • Heute steht die Entscheidung an und die Korrektur im #EURCHF könnte enden (Keine Anlageberatung) #Forex https://t.co/XME5myyV7x https://t.co/rqLJ5ICF5x
USD schaut höher im Vorfeld von Schlüsselereignissen, GBP wird vermutlich vom BoE Politik profitieren

USD schaut höher im Vorfeld von Schlüsselereignissen, GBP wird vermutlich vom BoE Politik profitieren

David Song, Strategist

Index

Letzter

Hoch

Gering

Tägliche Änderung (%)

Tägliche Range (% der ATR)

DJ-FXCM Dollar Index

10013,92

10046,45

10004,49

-0,03

100,19%

USD_Looks_Higher_Ahead_Of_Key_Events_GBP_To_Benefit_From_BoE_Policy_body_ScreenShot003.png, USD schaut höher im Vorfeld von Schlüsselereignissen, GBP wird vermutlich vom BoE Politik profitieren

Der Dow Jones-FXCM U.S. Dollar Index (Ticker: USDollar) ist relativ Flat am dem Tag, nachdem er 100 Prozent seiner Average True Range bewegt hat und der Greenback könnte weiterhin den Rückgang von 10,046 zurückverfolgen, während der 30-minütige Relative Strength Index zurückprallt von einem Tief bei 33. Im Gegenzug könnten wir zusehen, wie der aufsteigende Kanal weiterhin Form annimmt, im Vorfeld des heiß ersehnten Non-Farm Gehaltslistenberichst und das Markt-Sentiment könnte weiterhin kurzfristig schwächeln, während die Staatsschuldenkrise weiterhin den Ausblick für Europa dämpft. Dennoch könnte die Zinssatzentscheidung der europäischen Zentralbank, die für Donnerstag auf dem Plan steht, das risikofreudige Verhalten ermutigen während Präsident Mario Draghi voraussichtlich ein Programm zum unbegrenzten Kauf von Anleihen bekanntgeben wird und wir könnten sehen, wie der Regierungsrat zusätzliche Schritte einleitet, das Risiko einer Übertragung einzudämmen während politische Entscheidungsträger Europas darum ringen, kämpfen, um das Vertrauen der Anleger wiederherzustellen.

USD_Looks_Higher_Ahead_Of_Key_Events_GBP_To_Benefit_From_BoE_Policy_body_ScreenShot004.png, USD schaut höher im Vorfeld von Schlüsselereignissen, GBP wird vermutlich vom BoE Politik profitieren

Während die EZB ihre Bemühungen die Schuldenkrise zu behandeln verstärkt, könnte der Schritt die Fed dazu ermutigen ihren Wait-and-See Ansatz im September beizubehalten und das FOMC könnte einen neutraleren Ton für die monetäre Politik anschlagen, sollte der Beschäftigungs-Bericht Markterwartungen für einen zweiten Monat toppen. Obwohl prognostiziert wird, dass NFPs sich im August nur um 127 Tausend erhöhen werden, sollte eine Oberseiten-Überraschung, zusammen mit einem Pickup des Lohnwachstums, Spekulationen für ein weiteres großes Programm zum Anleihenkauf abschwächen und die Fed könnte optimistischer klingen, während die Aktivität des Privatsektors allmählich an Tempo gewinnt. Da keine unmittelbare Bedrohung für eine Double-Dip besteht, ist das FOMC mit Sicherheit in einer guten Position, um seine aktuelle Strategie beizubehalten und wir könnten zusehen, wie der USDOLLAR aus seinem Abwärtstrend von Juni ausbricht, sollte der Vorsitzende Ben Bernanke Spekulationen um QE3 kleinreden.

USD_Looks_Higher_Ahead_Of_Key_Events_GBP_To_Benefit_From_BoE_Policy_body_ScreenShot006.png, USD schaut höher im Vorfeld von Schlüsselereignissen, GBP wird vermutlich vom BoE Politik profitieren

Drei der vier Komponenten wurden gegen den Greenback stärker, angeführt durch eine 0,22-prozentige Rallye des Britischen Pfund und der Sterling könnte weiterhin den Wert gegen seinen U.S. Gegenpart steigern, während erwartet wird, dass die Bank of England den Benchmark-Zinssatz bei 0,5 Prozent hält und ihr Programm zum Anleihenkauf bei GBP 375Milliarden. Während das "Funding for Lending" Programm voraussichtlich die Wirtschaftsaktivität ankurbeln wird, könnten wir zusehen, wie die BoE sich langsam von ihrem Easing Cycle wegbewegt und Gouverneur Mervyn King weiterhin einen Wait-and-See Ansatz über den Rest des Jahres befürwortet, während sich Wachstum und Inflation erholen. Während ein Preisanstieg in der U.K. höher geht, könnten wir zusehen wie die Zentralbank ihre Prognose für's Unterschwingen des 2-Prozent Zieles für Inflation zurücknimmt und das Geldpolitikkomitee könnte beginnen seinen Befürwortung der expansiven Geldpolitik zu mildern, während die Region aus einer Duoble-Dip Rezession herauszukommen scheint.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.