Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇸🇬 BIP Wachstumsrate YoY endg. Aktuell: -0.7% Erwartet: -1.5% Vorher: 1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • 🇸🇬 BIP Wachstumsrate QoQ endg. Aktuell: -4.7% Erwartet: -7.4% Vorher: 0.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • In Kürze:🇸🇬 BIP Wachstumsrate YoY endg. um 00:30 GMT (15min) Aktuell: -0.7% Erwartet: -1.5% Vorher: 1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • In Kürze:🇸🇬 BIP Wachstumsrate QoQ endg. um 00:30 GMT (15min) Aktuell: -4.7% Erwartet: -7.4% Vorher: 0.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • In Kürze:🇸🇬 BIP Wachstumsrate YoY endg. um 00:00 GMT (15min) Erwartet: -1.5% Vorher: 1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • In Kürze:🇸🇬 BIP Wachstumsrate QoQ endg. um 00:00 GMT (15min) Erwartet: -7.4% Vorher: 0.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • 🇳🇿 Handelsbilanz Aktuell: N$1267M Vorher: N$722M https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-25
  • 🇳🇿 Handelsbilanz Aktuell: N$1,267M Vorher: N$672M https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-25
  • In Kürze:🇳🇿 Handelsbilanz um 22:45 GMT (15min) Vorher: N$672M https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-25
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,17 % 🇦🇺AUD: 0,14 % 🇬🇧GBP: 0,13 % 🇨🇭CHF: -0,03 % 🇪🇺EUR: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Grdgn1Uh88
USD Rebound verliert an Kraft, GBP Schwäche kurzlebig laut BoE

USD Rebound verliert an Kraft, GBP Schwäche kurzlebig laut BoE

2012-08-27 15:40:00
David Song, Strategist
Teile:

Index

Letzter

Hoch

Gering

Tägliche Änderung (%)

Tägliche Range (% der ATR)

DJ-FXCM Dollar Index

10003,84

10016,03

9994,55

0,03

43,77%

USD_Rebound_Losing_Steam_GBP_Weakness_To_Be_Short-Lived_On_BoE_body_ScreenShot126.png, USD Rebound verliert an Kraft, GBP Schwäche kurzlebig laut BoE

Der Dow Jones-FXCM U.S. Dollar Index (Ticker: US Dollar) ist 0,05 Prozent von der Eröffnung höher, nachdem er sich lediglich 44 Prozent seines Average True Ranges bewegt hat, und der Greenback könnte eine schmale Range beibehalten, während er in das Jackson Hole Wirtschaftssymposium eingeht, da die Marktteilnehmer die Aussichten für eine zukünftige Politik abwägen. Nichtsdestotrotz, weil es so erscheint, als ob in dem 30-Minuten Relative Strength Index eine bärische Divergenz vorliegt, eine Bewegung zurück oberhalb der 10.000-Ziffer ist wahrscheinlich kurzlebig, und der Dollar könnte sich über die nächsten 24 Stunden des Tradings konsolidieren, während Währungstrader einen Ruf für eine weitere Runde von Quantitive Easing beibehalten. Während von dem Wirtschaftsagenda jedoch erwartet wird, einen verbesserten Ausblick für die U.S. zu ermutigen, eine Menge an positiven Entwicklungen könnte möglicherweise den Geltungsbereich der Fed dämpfen, um seine Bilanzaufstellung weiter auszuweiten, und wir könnten den Vorsitzenden Ben Bernanke dabei sehen, wie er sich dieses Mal optimistischer anhört, während die Wirtschaft auf einen zukunftsfähigeren Pfad gelangt.

USD_Rebound_Losing_Steam_GBP_Weakness_To_Be_Short-Lived_On_BoE_body_ScreenShot127.png, USD Rebound verliert an Kraft, GBP Schwäche kurzlebig laut BoE

In der Zwischenzeit schlägt der Präsident der Chicago Fed Charles Evans weiterhin einen expansiven Geldpolitik sehr befürwortenden Ton für die Finanzpolitik an und sagt, dass die FOMC sich auf ein Assetkaufprogramm mit 'offenem Ende' begeben soll, ‘ bis es klaren Beweis für eine Verbesserung in den wirtschaftlichen Bedingungen gibt, und das Kommittee könnte steigendem Druck entgegensehen, die Politik weiter inmitten der sich abspielenden Flaute in der wahren Wirtschaft zu erleichtern. Da die Fed-Offiziellen eine größere Bereitschaft für QE3 zeigen, scheint es so, als ob der Abwärtstrend, der vom Juni übertragen wurde, weiterhin Form annimmt, und der Mangel an Momentum, zurück zu oberhalb der 20-Tages SMA (10.019) zu drängen, könnte einen weiteren Test der 78,6 Prozent Fibonacci Retracement um die 9.949-Ziffer auslösen, während die Zentralbank einen die expansive Geldpolitik befürwortenden Ton für die Finanzpolitik anschlägt. In der Zwischenzeit gibt es wachsende Spekulationen, dass Fed Vorsitzender Bernanke unterlässt, auf QE3, gefolgt von den FOMC Minuten hinzuweisen, und wir könnten den Kopf der Zentralbank dabei sehen, wie er einen neutraleren Ton im Vorfeld des nächsten Policy Meetings am 13. September anschlägt, während die Erholung allmählich an Tempo zunimmt.

USD_Rebound_Losing_Steam_GBP_Weakness_To_Be_Short-Lived_On_BoE_body_ScreenShot128.png, USD Rebound verliert an Kraft, GBP Schwäche kurzlebig laut BoE

Drei der vier Komponentenhaben sich gegenüber dem Greenback abgeschwächt, angeführt von einem 0,12 Prozent Abstieg in dem australischen Dollar, während der Sterling weiterhin den steilen Vorsprung von der vergangenen Wochezurück gibt, da er weitere 0,05 Prozent verloren hat. Obwohl es scheint, als ob der Pullback von 1,5911 zunimmt, die neuerliche Schwäche in dem GBP/USD-Paar ist wahrscheinlich kurzlebig, weil der Aufwärtstrendkanal, der vom Juni übertragen wurde, weiterhin Form annimmt. In der Tat könnte das britische Pfund höher aufsteigen, während es in den September geht, weil von der Bank of England weitläufig erwartet wird, dass sie ihre aktuelle Politik beibehält, und die Zentralbank könnte weiterhin eine Wartehaltung während des verbleibenden Jahres annehmen, da von dem neuen Leihprogramm erwartet wird, dass es die Aktivität auf dem Privatsektor verstärkt. Im Gegenzug werden wir weiterhin nach einer Serie von höheren Hochs, gepaart mit höheren Tiefs in dem GBP/USD-Paar, Ausschau halten, und wir könnten das Paar dabei sehen, wie es den vormaligen Widerstand um die 1,5740-40-Ziffer für zwischenzeitliche Unterstützung als Ausbrüche der Range-gebundenen Preisaktion von früher in diesem Jahr testet.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.